simvalley MOBILE 1,5"-Handy-Uhr/Smartwatch PW-430.mp, BT 3.0, Kamera

Veröffentlicht von: PEARL Schweiz GmbH
Veröffentlicht am: 21.01.2016 15:48
Rubrik: Industrie & Handwerk


(Presseportal openBroadcast) - Unabhängig telefonieren und Push-Benachrichtigungen direkt auf die Uhr

Diese modisch schicke Smartwatch (https://www.pearl.ch/ch-mtrkw-2794-android-smartwatches.shtml) von simvalley MOBILE (http://www.simvalley-mobile.ch) hat es in sich: Sie ist ein vollwertiges Touchscreen-Uhrenhandy.

Mit eingelegter SIM-Karte telefoniert man mobil, gibt Musik und Videos wieder oder nutzt die Fitness-Funktionen wie Pedometer und Kalorienrechner. Die Uhr verbindet man per Bluetooth mit dem Android-Smartphone, empfängt Benachrichtigungen aus sozialen Netzwerken und verwendet zwei Rufnummern gleichzeitig.

Telefonieren wie die Kinohelden - das gehört inzwischen einfach schon dazu! Ein Griff zum edlen Handgelenk-Schmuck, schon ruft man seine Freunde in bestem Agenten-Stil an - per Freisprech- Funktion oder kabellosem Bluetooth-Headset.

Musik und Videos spielt der Hightech-Kommunikator direkt von microSD-Karte (https://www.pearl.ch/sd-karte/) bis 32 GB. Weitere nützliche Extras wie Kontaktliste, Kalender mit Terminplaner, Internet-Browser und sogar Schrittzähler sowie Kalorienrechner sind ebenfalls an Bord.

Genial: Hat man seine Handyuhr oder das Smartphone einmal verlegt, lässt sich das jeweils andere Gerät zum Orten nutzen. Ein akustisches Signal führt einen in die richtige Richtung.

- Smartwatch mit Handy-Funktion: Mobiltelefon und Media-Player im Armbanduhr-Format
- 2in1: Handy-Uhr mit SIM-Karte und Smartwatch-Funktionen via Bluetooth 3.0 (nur für Android)
- Edelstahlgehäuse
- 4-cm-Farbdisplay (1,54"), 240 x 240 Pixel
- 533 MHz CPU, 192 MB Speicher
- Kapazitiver Touchscreen
- In allen Handynetzen weltweit erreichbar: Quadband GSM 850/900/1800/1900 MHz
- Vertrags- und SIM-Lock-frei: einfach die SIM-Karte einlegen
- Speicherstark: Steckplatz für microSD-Karten bis 32 GB (bitte dazu bestellen)
- Bluetooth 3.0 für Headset, Musikwiedergabe, Smartphone-Anbindung u.v.m.
- Bluetooth-Push-Nachrichten von dem Android-Smartphone: SMS, soziale Netzwerke
- Media-Player: Wiedergabe von MP3- und MP4-Dateien
- VGA-Kamera: 640 x 480 Pixel
- Anti-Lost-Funktion: Handy-Uhr oder ein verbundenes Smartphone lassen sich mit dem jeweils anderen Gerät aufspüren
- Zahlreiche Extras: 3D-Sensor, Schrittzähler (läuft im Hintergrund, speichert Daten auf dem Gerät), Kalorienrechner, Bewegungsalarm, Schlafüberwachung, Vibration-Alarm und Telefonbuch
- Anschluss: Micro-USB
- Steckplätze für Micro-SIM- und microSD(HC)-Karte
- Akku (300 mAh): bis zu 75 Std. Stand-by, 240 Min. Sprechen
- Masse: 56 x 41 x 12 mm, nur 50 g
- Handy-Uhr inklusive Akku, USB-Ladekabel und Schnellstart-Anleitung

Preis: CHF 69.95 statt empfohlenem Herstellerpreis von CHF 179.95
Bestell-Nr. PX-3914

Zur Smartwatch (https://www.pearl.ch/ch-a-PX3914-1010.shtml)

Pressekontakt:

PEARL Schweiz GmbH
Ursula Hermann
Grüssenhölzliweg 5 4133 Pratteln
+41 61 827 52 50
presse-schweiz@pearl.ch
http://www.pearl.ch

Firmenportrait:

Die PEARL Schweiz GmbH wurde 1996 als eigenständiges Unternehmen der PEARL-Gruppe gegründet um speziell auf den Schweizer Markt einzugehen. Das Produktsortiment umfasst vor allem Computer- und Druckerzubehör, Unterhaltungselektronik, Navigationsgeräte, Tablet-PCs, Smartphones und Software sowie zahlreiche Artikel für Haushalt, Wellness, Lifestyle, Sport, Freizeit und Fun. Der Onlineshop www.pearl.ch zählt inzwischen über 15 000 Produkte und ist zusammen mit dem grossen 300-seitigen Katalog, der sechsmal im Jahr erscheint, der Hauptabsatzkanal.
PEARL Schweiz hat bereits über 250 000 zufriedene Stammkunden in der ganzen Schweiz, darunter zahlreiche Firmen, Versicherungen, Schulen und Behörden. In den Factory Outlets in Basel/BS, Egerkingen/SO, Pratteln/BL und Spreitenbach/AG können die Artikel auch direkt erworben werden. Weitere Eröffnungen von Factory Outlets in der ganzen Schweiz sind in Planung.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.