CallidusCloud kündigt auf der Sell-Out C3 EMEA-Konferenz eine "Internet der Dinge"-Plattform an

Veröffentlicht von: Marketwire
Veröffentlicht am: 22.01.2016 09:24
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Plattform macht Sales- und Marketing-Information für sensorfähige Geräte verfügbar

(Mynewsdesk) DUBLIN, CA -- (Marketwired) -- 01/21/16 -- Callidus Software Inc. (NASDAQ: CALD), ein international führender Anbieter von cloudbasierten kundenorientierten Vertriebs-, Marketing- und Lernlösungen, gab heute die Einführung einer neuen bahnbrechenden Plattform für das Internet of Things (IoT) bekannt. Die Plattform wird Kundengeräte mit der "Lead to Money"-Suite verbinden und damit bedeutende neue Möglichkeiten im Kundendienst, dem sogenannten Responsive Selling und im Kundenerlebnis schaffen und das Wachstum in der vernetzten Wirtschaft fördern.

Die Ankündigung auf der C3-Anwenderkonferenz des Unternehmens in London erfolgte in einem bis auf den letzten Platz besetzen Kongresssaal. Die neue Plattform bietet den Kunden eine innovative Form, um Millionen von Geräten mit ihren "Lead to Money"-Anwendungen zu verbinden, um damit schneller verkaufen und das Kundenerlebnis neu gestalten zu können.

"Das Internet der Dinge eröffnet riesige Chancen für die Kunden, ihre Wachstumsraten zu erhöhen, die Personalentwicklung zu optimieren und ein beeindruckendes Kundenerlebnis zu bieten", erklärte Leslie Stretch, President und CEO von CallidusCloud. "Es gibt heute auf unserem Planeten mehr vernetzte Geräte als Bewohner und unsere Kunden wollen diese Gelegenheit jetzt nutzen. Wir arbeiten derzeit mit einem Kunden, der insgesamt 100.000 Endgeräte an unsere IoT-fähige Lösung zur Angebotserstellung (CPR - Configure Price Quote) anbinden möchte, und wir sehen dabei enorme Auswirkungen für alle Akteure im "Lead to Money-Prozess und darüber hinaus."

Einige Beispiele für durch die Plattform beschleunigte Umsätze:

* Unternehmen können Angebote erstellen oder Ersatzteile versenden und stützen sich dabei auf Daten zu den Nutzungsbedingungen von sensorfähigen Geräten.

* Marketing-Kampagnen können unter Berücksichtigung von Daten zum Kundenverhalten kurzfristig gestartet werden.

* Nutzerdaten können automatisch Befragungen zur Kundenzufriedenheit auslösen, und dies vor allem in Situationen in den Kundenbeziehungen, die sogenannte "Moments of Truth" darstellen.

* Provisionen für IoT-basierte Folgeverkäufe können sofort bezahlt werden.

* Das Kauf- und Verkaufverhalten kann sofort Schulungs- oder Coaching-Kurse veranlassen, ohne dass sich das Leitungspersonal direkt einschalten müsste.

Die Plattform basiert auf einem bahnbrechenden API-Layer, der Daten für bestimmte Vertriebs- und Marketing-Applikationen in Echtzeit zur Verfügung stellen kann. Sie wird am 9. bis 11. Mai 2016 auf der C3-Konferenz von CallidusCloud in Las Vegas offiziell vorgestellt.

Blog: www.calliduscloud.com/salespulse LinkedIn: www.linkedin.com/company/calliduscloud Facebook: www.facebook.com/callidussoftware Twitter: @calliduscloud, @calliduscloudIR Web: www.calliduscloud.com

Über CallidusCloud Callidus Software Inc. (NASDAQ: CALD) ist unter seinem Firmennamen CallidusCloud(R) der international führende Anbieter von cloudbasierten kundenorientierten Vertriebs-, Marketing- und Lern-Lösungen. CallidusCloud ermöglicht es den Unternehmen, die Vertriebsleistung zu beschleunigen und zu optimieren, indem seine umfassende Suite mit Lösungen zum Einsatz kommt. Diese Lösungen identifizieren vielversprechende Leads, gewährleisten eine passende Verteilung von Regionen und Quoten, unterstützen Vertriebsteams, automatisieren die Konfigurierung von Preisangeboten und rationalisieren die Festlegung von Vertriebsprovisionen -- und fördern damit größere und schnellere Geschäftsabschlüsse. Über 4.400 führende Unternehmen in den unterschiedlichsten Branchen verlassen sich auf CallidusCloud, um umsatzsteigernde Prozesse zu optimieren, mehr Geschäfte zum Abschluss zu bringen und in Rekordzeit mehr Geld zu verdienen.

Hinweis zu zukunftsgerichteten Aussagen Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen, einschließlich Aussagen zu neuen Produkten oder Dienstleistungen, spiegeln die von der Firmenleitung nach bestem Wissen gemachten Beurteilungen wider und basieren auf Faktoren, die derzeit bekannt sind und viele Risiken und Unabwägbarkeiten beinhalten können. Diese Risiken und Unabwägbarkeiten umfassen unter anderem Risiken, die in den Berichten erläutert werden, die das Unternehmen in regelmäßigen Abständen bei der US-Börsenaufsicht (Securities and Exchange Commission) einreicht, des jüngsten Jahresberichts des Unternehmens in Formular 10-K und des Quartalsberichts in Formular 10-Q.

(C)2016 Callidus Software Inc. Alle Rechte vorbehalten. Callidus, Callidus Software, das Callidus Software-Logo, CallidusCloud, das CallidusCloud-Logo, Clicktools, TrueComp Manager, ActekSoft, ACom3, iCentera, Webcom, Litmos, das Litmos-Logo, LeadFormix, Rapid Intake, 6FigureJobs und LeadRocket sind Marken, Dienstleistungsmarken oder eingetragene Marken von Callidus Software Inc.

Pressekontakt:
Giles House
CallidusCloud
925-251-2200
pr@calliduscloud.com

=== CallidusCloud kündigt auf der Sell-Out C3 EMEA-Konferenz eine "Internet der Dinge"-Plattform an (Bild) ===

Shortlink:
http://shortpr.com/rycp13

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/calliduscloud-kuendigt-auf-der-sell-out-c3-emea-konferenz-eine-internet-der-dinge-plattform-an

Pressekontakt:

Marketwire
Marketwire Client Services
100 N. Sepulveda Boulevard, Suite 325 90245 El Segundo
-
intldesk@marketwire.com
http://www.marketwire.com

Firmenportrait:

-

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.