ART OF SNOW

Veröffentlicht von: snow-magazin.com
Veröffentlicht am: 22.01.2016 10:16
Rubrik: Gesellschaft & Kultur


(Presseportal openBroadcast) - Das neue Jahresmagazin für Schneetraumwelten

Winterlandschaften verzaubern uns mit ihren magischen Stimmungen, berühren unsere Herzen. Das erstmals am 22.1.16 erscheinende Jahresmagazin ART OF SNOW führt uns in diese Welt der grossen Gefühle. Und der Menschen, die dem Schnee ihr Sein widmen - und damit unsere Wintererlebnisse ein wenig reichhaltiger machen.

Die Erstausgabe präsentiert Bildreportagen und Porträts besonderer "Schneekünstler". Ein Gespräch mit Simon Beck, der als erster grossflächige Kunst in Schneehänge zauberte. Den Lichtkünstler Gerry Hofstetter, der die Alphütten mit dem Alpenglühn zu neuem Leben erweckte, aber auch in der Arktis mit spektakulären Aktionen auf die Eisschmelze aufmerksam machte.
Künstler und Kunsthandwerker finden sich auch unter den Manufakturen. Bomber Ski aus New York zeigt Keith Haring auf hierzulande noch kaum bekannten Skiern, andere Manufakturen aus USA, Deutschland und der Schweiz brillieren mit authentischen Holz-Designs. Custom Made heisst der Trend für die Schneewelten der Zukunft.

Alpkäser in Gstaad, JetSet-Mode, welche von Michelle Hunziker und DJ Antoine getragen wird, bilden farbige Kontraste zur Schwarz-Weiss-Reportage des legendären Freeskier-Mekkas La Grave (F). Abgerundet wird das Schneegericht mit Winter-Rezepten von Spitzenköchen und einer Auswahl von Schneehotels.

Am 22.1.16 am Kiosk oder auf https://www.magazineshoppen.de bestellbar, Preis: EUR 7.50, CHF 10.-

Pressekontakt:

snow-magazin.com
Daniel Chardon
Seeblick 545 9405 Wienacht
+41 71 891 21 41
daniel.chardon@chardon.ch
http://chardoncom.com

Firmenportrait:

Chardon Communications

Werkstatt Zukunft. Das ist unser Zuhause.
Als Herausgeber verschiedener Zeitschriften und Berater in verschiedensten Projekten wagen wir uns immer wieder an neue Themen heran, suchen neue Wege. Trendforschung nutzen wir, um das eigene Querdenken zu verfeinern. Expertenwissen kombinieren wir mit dem Perspektivenwechsel verschiedener Branchen.
Wir waren und sind in den Bereichen Mobilität, neue Energien, Reisen, Gastfreundschaft, Tourismus, Familien und Sport unterwegs.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.