Mit Fusion positioniert sich acentrix zukunftsweisend mit Digitalen Services und PLM Solutions auf dem Weg zur Industrie 4.0.

Veröffentlicht von: acentrix GmbH
Veröffentlicht am: 22.01.2016 13:16
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Strategischer Firmenzusammenschluss mit Infinities1st, einem PLM/PDM Systemintegrator aus München.

Digitaler Fortschritt wird mit zunehmender Bedeutung zum mittel- und langfristigen Wettbewerbsfaktor. IT-Prozesse ziehen sich durch das gesamte Unternehmen, werden zum Innovationstreiber und stellen große Herausforderungen auf dem Weg zur Industrie 4.0 dar.

In Weiterentwicklung der bereits erfolgreich etablierten Cloud Lösungen für die Automobil und Maschinenbauindustrie rund um den Future Engineering Workspace, nimmt acentrix nun das Thema PLM Solutions als Bestandteil in das acentrix Portfolio auf und setzt somit die strategische Ausrichtung des Beratungsportfolios im Bereich Industrie 4.0 konsequent fort.

Um sich hier schnell und erfolgreich am Markt positionieren zu können, haben sich die acentrix GmbH und Infinities1st GmbH, ein sehr erfahrener PDM/ PLM Systemintegrator aus München, entschlossen ab 2016 den weiteren Weg gemeinsam zu gehen. Beide Unternehmen können auf eine langjährige erfolgreiche Partnerschaft zurückblicken. Bereits seit 2010 arbeiten acentrix und Infinities1st intensiv in Projekten zusammen.
Mit der Fusion beider Unternehmen stärkt acentrix weiter seine Aktivitäten und sein Lösungsportfolio. Beide Unternehmen ergänzen sich hinsichtlich ihres Lösungs- und Leistungsportfolios ideal und bringen mit ihrem Zusammenschluss eine zukunftsweisende Positionierung zum Ausdruck, die der engen Verzahnung von IT- und Geschäftsprozessen gerecht wird. Das Portfolio der Infinities1st ist zukünftig als Bestandteil der acentrix Unternehmensstrategie unter dem Bereich "PLM Solutions" wiederzufinden. Im Rahmen des Zusammenschlusses werden beide Gesellschaften ab sofort unter der Geschäftsführung von Thomas Heinz mit dem Namen acentrix GmbH firmieren. Wolfgang Armbruster, bisheriger Geschäftsführer der Infinities1st, wird als Mitglied der Geschäftsleitung auch weiterhin den Bereich PLM Solutions bei acentrix leiten.

Mit dem Anspruch gemeinsam die digitale Zukunft mit smarten und disruptiven Technologien zu gestalten, sieht acentrix in den Möglichkeiten der Cloud-Technologien und der Digitalisierung nicht nur Herausforderungen, sondern vor allem enorme wirtschaftliche Chancen für viele Märkte und Unternehmen in Deutschland und Europa.

Wolfgang Armbruster, Infinities1st erklärt: "Mit dem Portfolio der acentrix in Verbindung mit dem Leistungsvermögen der Infinities1st im Bereich PLM Solutions haben wir eine noch leistungsstärkere Einheit geschaffen, die den Bedürfnissen der Kunden bei der Realisierung von Industrie 4.0 Use Cases optimal gerecht wird. Der Zusammenschluss mit acentrix ermöglicht es nun für die Entwicklungsabteilungen integrierte Lösungen rund um die Megatrendthemen Cloud, Mobile und Smart Big Data mit dem entsprechenden Prozess Know-how für den Produktentstehungsprozess anzubieten."

acentrix Geschäftsführer Thomas Heinz erklärt: "Durch die Verstärkung der acentrix um die Infinities1st sind wir nunmehr in der Lage, die komplette IT-Wertschöpfungskette für unsere Kunden aus der Fertigungsindustrie anzubieten. Diese Kombination ist derzeit einmalig. Unsere Leistungen beginnen bei der Analyse und Beratung, über die Integration bis hin zu Applikationsanpassungen und den notwendigen Managed Services auf einer Cloud Plattform. Unser Ziel ist es, durch die Kombination von dem vorhandenen Know-how der acentrix und Infinities1st das Wachstum voranzutreiben und uns zu einem führenden Anbieter von Digitalen Services zu entwickeln."

Pressekontakt:

acentrix GmbH
Nicole Göttmann
Erika-Mann-Str. 31 80636 München
+49 89 1222809 611
n.goettmann@acentrix.de
www.acentrix.de

Firmenportrait:

acentrix ist Ihr Beratungs- und Integrationspartner zur Realisierung der digitalen Transformation. Unsere Mission ist es, unseren Kunden die Vorteile innovativer Technologien nahezubringen und daraus einen messbaren Mehrwert zu generieren.

Wir führen branchenübergreifend Cloud-Beratung, Cloud-Integration und Cloud-Security Projekte durch. Für die Fertigungsindustrie reicht unser Leistungsspektrum von der Prozessberatung und Integration von Product- und Application-Lifecycle-Management Lösungen, Managed Services bis hin zu Smart Digital Services.

Dank über 100 engagierten Mitarbeitern, einem innovativen am Markt ausgerichteten Portfolio und der erfolgreichen Realisierung von komplexen Cloud Transformationsprojekten, ist die acentrix GmbH im vergangenen Jahr zum "Cloud Rising Star" von der Experton Group ausgezeichnet worden.

Der Fokus unseres Cloud Portfolios liegt auf der Beratung hybrider Cloud Infrastrukturen. Dabei achten wir beim Design und der Implementierung von Public Cloud in Kombination mit Private Cloud Services auf ein effizientes Management.

Im Bereich PLM (Product Lifecycle Management) Solutions bieten wir PLM Beratung, PLM Integration sowie PLM Transformation bis hin zu kundenindividuellen Software Lösungen an. Umfangreiches Branchenwissen, langjähriges Know-how in Geschäftsprozessen und eine hohe Umsetzungskompetenz zeichnen uns dabei aus.

acentrix unterstützt mit dem Angebot von Smart Digital Services umsetzungsorientiert Kunden bei ihren Digitalisierungsvorhaben. Mit der Bündelung unseres Know-hows der IT-Megatrendthemen Cloud, Mobile, Big Data, dem gezielten Einsatz von innovativen Technologien sowie unserem PLM Solutions Know-how, können wir konkrete Anwendungssituationen für die Realisierung von Industrie 4.0 und Internet of Things Initiativen erstellen.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.