Barracuda präsentiert Cloud Services Suite für Sicherheit, Archivierung und Backup für Office 365-Umgebungen

Veröffentlicht von: Barracuda Networks
Veröffentlicht am: 22.01.2016 15:16
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Neues Barracuda Essentials for Office 365 hilft Organisationen, Office 365 sicherer und effizienter einzusetzen

Barracuda präsentiert Essentials for Office 365, eine neue Suite von Cloud Services, die Organisationen beim sichereren und effizienteren Einsatz von Office 365 unterstützt. Barracuda Essentials for Office 365 profitiert dabei von der umfangreichen Erfahrung des Unternehmens, Anwender in Microsoft-Umgebungen abzusichern und zu schützen. Dazu wurden drei bewährte Produkte zu einer einfach zu implementierenden und zu verwaltenden Suite von Cloud Services mit einer Pro-User-Lizenz zusammengefasst: Barracuda Email Security Service, Barracuda Cloud Archiving Service, und Barracuda Cloud Backup.

In einer kürzlich von TechValidate durchgeführten Studie unter Barracuda-Kunden äußerten sich 72 Prozent der Teilnehmer besorgt darüber, dass die Sicherheits-, Archivierungs- und Compliance-Funktionen in einigen Office 365-Angeboten für die Anforderungen ihres Unternehmens nicht ausreichen könnten. Gleichzeitig bekundete diese deutliche Mehrheit, Interesse an zusätzlichen Optionen bei der Sicherheit, der Archivierung und der Compliance für ihre Office 365-Umgebungen.

"Microsoft und Barracuda arbeiten bereits seit einigen Jahren eng zusammen wenn es darum geht, Kunden eine einfache und schnelle Cloud-Migration, insbesondere bei Office 365 und Microsoft Azure, zu ermöglichen. Barracuda Essentials for Office 365 ist das Ergebnis unserer Erfahrung und unseres Know-hows beim Schutz von Microsoft-Umgebungen und es hilft Kunden, den Wechsel zu Office 365 so einfach wie möglich zu vollziehen", erklärt Michael Hughes, Senior Vice President Worldwide Sales, Barracuda. Immer mehr Unternehmen migrieren zu Office 365, um Kosten zu reduzieren, die Datenzugriffe für die Mitarbeiter zu erhöhen und letzten Endes die technologische Infrastruktur zu vereinfachen. Barracuda Essentials for Office 365 verbindet Sicherheit, Archivierung, Backup sowie Recovery-Tools. All das, was notwendig ist, für einen erfolgreichen Einsatz von Office 365."

Durch den Einsatz von Barracuda Essentials bekommen IT-Administratoren, dank einer einfach einzurichtenden Suite von Cloud Services, mehr Übersicht und Kontrolle über den Informationsfluss in ihrem Unternehmen. Die Suite kombiniert dabei zwingend notwendige mehrstufige Sicherheitsfunktionen mit Archivierungs- und Back-Up-Funktionen.

Barracuda Essentials for Office 365 umfasst:
- Cloud-based Email Security - Erhöht den Schutz für Office 365 Exchange Online durch zusätzliche, granulare Kontrollen und bietet mit Verschlüsselung, Schutz vor Datenverlust und der Analyse aller E-Mailinhalte Multi-Layer Security gegen gefährliche E-Mailinhalte und Datenlecks.
- Cloud-based Archiving - Unterstützt Organisationen darin, effizient und einfach unterschiedlichste Compliance- und eDiscovery-Anforderungen im Zusammenhang mit Microsoft Exchange, Microsoft Office 365 sowie anderen on-premise, Cloud- oder hybriden Umgebungen zu adressieren. Arbeitserleichterungen, wie beispielsweise Apps für Mobilgeräte erlauben es Nutzern, jederzeit und von jedem Gerät, E-Mails zu finden, wiederherzustellen und auf sie zuzugreifen.
- Cloud-based Backup and Recovery - Bietet IT-Administratoren zusätzliche Möglichkeiten, den Prozess der Wiederherstellung versehentlich oder absichtlich gelöschter E-Mails in Office 365 zu vereinfachen. Es unterstützt automatisierte Backups von Office 365 und OneDrive for Business, was es bei Bedarf einfacher macht, den alten Zustand wieder herzustellen und die Verwendung granularer Aufbewahrungsrichtlinien, eDiscovery und Legal-Hold-Prozesse samt Echtzeit-Backups gegen versehentliches oder arglistiges Löschen ermöglicht.

"Als die Summit Truck Gruppe ihre Umstellung auf Office 365 begann, aktivierten wir die inhärente E-Mail-Sicherheitsfunktionen und den Schutz von Exchange Online, fanden aber schnell heraus, dass wir für unsere verschiedenen Standorte noch granularer Kontrollen benötigten. Nach sorgfältiger Abwägung entschieden wir uns für eine spezialisierte, Cloud-basierte E-Mail-Sicherheitslösung und wählten Barracuda", erklärt Michael Norton, Vice President of Technology der Summit Truck Group. "Der Barracuda Email Security Service, als Teil der Barracuda Essentials for Office 365 Cloud Services Suite, bietet leistungsstarke E-Mail-Filter, die Junk-Mails entfernen und die Anzahl der Falsch-Positiv-Ergebnisse reduzieren. Zudem ist die Verwaltung stringent und einfach."
"Barracuda Essentials for Office 365 bildet die optimale Ergänzung zu den Leistungsmerkmalen von Office 365, die es Nutzern erlauben, schneller und bequemer zu arbeiten", ergänzt Hughes. "Barracuda wird auch weiterhin in Technologien und Prozesse investieren, die das Arbeiten in der Cloud unterstützen. Beispielsweise mit einem Office 365-Program-Team (http://cuda.co/15833) , das aus Spezialisten besteht, die eng mit Kunden zusammenarbeiten, um sie bei der Migration in die Cloud zu unterstützen. Seit mehr als einem Jahrzehnt vertrauen Kunden Barracuda beim Schutz ihrer im Unternehmen liegenden E-Mails und sie können weiterhin sicher sein, dass sie den gleichen Schutz auch beim Wechsel in die Cloud erhalten."

Preise und Verfügbarkeit
Barracudas Essentials for Office 365 Cloud Services Suite bietet ein einfaches Pro-User-Lizenzmodel und ist zu Preisen von maximal 5,40 Euro pro Nutzer und Monat verfügbar. Weitere Informationen finden Sie unter http://barracuda.com/products/essentials

Simplified IT - Barracudas strategische Office 365-Initiative
Die von Barracuda ins Leben gerufene strategische Initiative für Microsoft Office 365 soll Organisationen schon während oder bei bereits erfolgter Migration zu Office 365 dabei unterstützen, ihre Geschäfte einfacher, sicherer und effizienter zu machen. Als Teil der Initiative bietet Barracuda seinen Endkunden, in Zusammenarbeit mit verschiedenen qualifizierten Channel-Partnern eine Reihe von Weiterbildungsveranstaltungen an, sowohl online als auch als Seminar. Mit Barracuda Essentials for Office 365, im Zusammenspiel mit Barracuda NextGen Firewalls und Barracuda-Produkten für die PST-Migration, können Organisationen bei der Umstellung auf Office 365 zuverlässig unterstützt werden. Weitergehende Informationen bietet Barracudas Office 365 Programmübersicht unter: http://barracuda.com/office365

Weitergehende Quellen:
Survey: Barracuda Customer Survey, TechValidate, Dezember 2015 - Januar 2016. TVID: 93D-D21-0DF (http://www.techvalidate.com/tvid/93D-D21-0DF)

Blog: Weitere Sicherheits- und Datenschutz-Funktionen in Office 365-Umgebungen unter: http://cuda.co/15870

Barracudas Office 365-Webinarreihe und RSS: http://cuda.co/o365

Whitepaper: Best Practices für die Migration zu Office 365, Osterman Research White Paper, April 2015 - http://o365osterman

Pressekontakt:

TouchdownPR
Freddy Staudt
Friedenstraße 27 82178 Puchheim
+49 89 21552278
deutschland@touchdownpr.com
www.touchdownpr.com

Firmenportrait:

Über Barracuda Networks
Barracuda bietet Security- und Storage-Lösungen, die mit der Cloud vernetzt sind und die IT-Infrastruktur vereinfachen. Über 150.000 Unternehmen und Organisationen weltweit vertrauen den leistungsstarken, benutzerfreundlichen und kostengünstigen Lösungen. Sie stehen als physische oder virtuelle Appliance sowie als Cloud- oder Hybrid-Lösung zur Verfügung. Beim Geschäftsmodell von Barracuda steht die Kundenzufriedenheit im Mittelpunkt. Es setzt auf hochwertige IT-Lösungen auf Subskriptions-Basis, die das Netzwerk und die Daten der Kunden umfassend schützen. Das Unternehmen ist an der New York Stock Exchange (NYSE) unter dem Symbol CUDA gelistet. Der internationale Hauptsitz liegt in Campbell, Kalifornien (USA), der Hauptsitz für Europa, Mittlerer Osten und Afrika, in Innsbruck (Österreich). Weitere Informationen sind auf www.barracuda.com verfügbar sowie über den Twitter-Account @barracuda.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.