Das PGA Catalunya Resort beschließt mit zahlreichen Awards ein gelungenes Jahr 2015

Veröffentlicht von: PGA Catalunya Resort
Veröffentlicht am: 22.01.2016 17:16
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) - Das erfolgreichste Jahr der Geschichte in Bezug auf Immobilienverkäufe und Awards lässt das Resort zuversichtlich in die Zukunft blicken

München/Girona, 22. Januar 2016 - Die Immobilienentwicklung PGA Catalunya Resort in der Nähe von Barcelona läutet das Jahr 2016 mit einer Reihe an Auszeichnungen ein und setzt somit seinen Erfolg bei den angesehensten Awards und Ranglisten der Branche fort. In den letzten Wochen wurde das PGA Catalunya Resort als "Beste Golfentwicklung Europas" bei den International Property Awards ausgezeichnet und erhielt zwei weitere Awards für seine Golfanlagen. Im Rahmen der jährlichen Travel Awards wählten die Leser des einflussreichen britischen Golfmagazins "Today"s Golfer" den Stadium Course zum besten Golfplatz Spaniens. In der renommierten "Top100GolfCourses.co.uk"-Rangliste für 2016-2017 konnte die Spitzenposition in Spanien im fünften Jahr in Folge verteidigt werden. In der Auflistung Kontinentaleuropas kletterte der Stadium Course auf den dritten Rang. Diese Auszeichnungen schließen das bisher stärkste Jahr in Bezug auf die Immobilienverkäufe ab.

Mit einer Kombination aus markantem Design, natürlicher Landschaften, einzigartiger Lage und außergewöhnlichen Infrastruktur setzt die Luxusimmobilienentwicklung ihre Erfolgsgeschichte fort. Im Herzen der Costa Brava gelegen, ist das Resort nur 50 Minuten von Barcelona und 15 Minuten von Girona entfernt, dem Mekka für Michelin-Sterne-Restaurants, darunter das renommierte "El Celler de Can Roca". Im zeitgenössischen Design konzipiert, bietet das Projekt private Residenzen, die nahtlos in die natürliche Umgebung integriert sind. Das Resort umfasst derzeit drei Wohnviertel, La Selva, La Vinya und La Balca, mit einem vierten Sektor, La Pineda, in der Entwicklungsphase.

Preisgekrönte sowie aufstrebende nationale und internationale Architekten haben die Villen, Townhouses und Appartements entworfen, um ein modernes und dennoch authentisch-mediterranes Umfeld zu schaffen. Die großzügigen Villengrundstücke sind auch käuflich zu erwerben. Im vergangenen Jahr wurden die neuen Showvillen U-Selva, Trias de Bes, Lavand Balca, W-Balca und Z-Balca, die neuen Appartementblöcke 4 und 5 sowie acht neue La Balca Townhouses des Lagula Architekturbüros fertiggestellt.

Zusätzlich zu den Immobilien bietet das Resort alle Vorteile einer Fünf-Sterne-Wohnanlage: ein Clubhaus, eine Members Lounge, ein Restaurant, einen Residents Club mit Innen- und Außenpool sowie Kinderbecken exklusiv für Eigentümer, einen Indoor-Spa-Pool, Tennisplätze, Fitness-Center und Behandlungsräume. Eine eigene Abteilung für Immobiliendienstleistungen und das erfolgreiche Vermietungsmanagement machen das Resort zu einer sicheren Kapitalanlage.

Pressekontakt:

PRCO Germany GmbH
Verena Grill
Trautenwolfstr. 3 80802 München
+49 (0)89 130 121 0
vgrill@prco.com
www.prco.com/de

Firmenportrait:

Das PGA Catalunya Resort ist das Ergebnis einer 20-jährigen Entwicklung, die weiter fortschreitet und noch über die Vision ihrer Gründer hinausgeht. Es verbindet einzigartige Golfplätze mit einem stilvollen Clubhaus, einem Residents Club und Immobilien mit höchsten Standards in einer der schönsten Gegenden Kataloniens. Das Resort liegt nur einen Katzensprung von dem malerischen Städtchen Girona und weniger als eine Autostunde von der lebhaften Metropole Barcelona entfernt. Das PGA Catalunya Resort gehört dem irischen Unternehmer Denis O´Brien, der auch Quinta do Lago in Portugal besitzt.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.