e-doceo ist ausgezeichnet

Veröffentlicht von: e-doceo Deutschland
Veröffentlicht am: 23.01.2016 00:16
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - E-Learning-Experten würdigen die leistungsstarken Software-Lösungen

e-doceo Deutschland zählt zu den Top-Anbietern für Digital Learning Software - ein Erfolg, der weltweit wahrgenommen und honoriert wird. In wichtigen Rankings konnte der Software-Spezialist aus Duisburg erneut Spitzenplätze belegen.

Unter den Top 20 weltweit
Beispiel e-doceo Autorentool: Es zählt bereits zum vierten Mal infolge zu den Top 20 weltweit. Das amerikanische Consulting-Unternehmen Training Industry, dessen Einschätzung auf dem internationalen Markt der beruflichen Weiterbildung besonders geachtet wird, begründet die Entscheidung wie folgt: e-doceo sei ein Key-Player in der Digital Learning-Branche und zeige herausragende Leistungen mit Blick auf innovative Lösungen und die technische Weiterentwicklung.

Bestes Handytool
Gold für skillcatch: Die Brandon Hall Group, ein amerikanisches Forschungs- und Analyseunternehmen, prämierte die neue e-doceo Video-App. In der Kategorie "Best Advance in Mobile Learning Technology" wurde e-doceo für die Mobile und Social Learning-Lösung mit Gold ausgezeichnet. Auf dem Markt gelte skillcatch als das beste Handytool 2015, heißt es. Die Video-App, die pünktlich zur LEARNTEC vom 26. bis zum 28. Januar in Karlsruhe erweitert worden ist, setzt auf das orts- und zeitunabhängige Vermitteln und Teilen von Wissen. Know-how können Mitarbeiter einfach und schnell als Video festhalten und teilen sowie direkt in ihr eigenes Learning Content Management System übertragen. Holger Ruhfus, Geschäftsführer von e-doceo Deutschland: "Für uns sind allein diese beiden Auszeichnungen ein großartiger Erfolg. Sie würdigen die Qualität unserer Software und zeigen, dass wir als Digital Learning-Experte weltweit anerkannt sind."

Zum vierten Mal LEARNTEC
Damit nicht genug: e-doceo zählt in den Kategorien Learning Management System und Autorenwerkzeuge erneut auch zu den Gewinnern der bsoco-Awards. Welche Platzierung der Digital Learning-Experte genau einnimmt, wird am 28. Januar bei der Preisverleihung auf der LEARNTEC bekannt gegeben. Bereits zum vierten Mal wird das e-doceo Team auf der Leitmesse für digitales Lernen am Messestand (D28/Halle 1) vor Ort sein und die Besucher über die Trends bei der Online-Weiterbildung informieren. Wie Mobile Learning mit der neuen Video-App skillcatch funktioniert, darum geht es auch in einem Vortrag am 28. Januar um 11:15 Uhr im Trendforum (B52/Halle 1).

Pressekontakt:

vom stein. agentur für public relations gmbh
Stefanie Bersin
Hufergasse 13 45239 Essen
0201/29881-12
sbe@vom-stein-pr.de
http://www.vom-stein-pr.de

Firmenportrait:

Innovation und pädagogisches Know-how, intuitive Software und kompetente Beratung: Dafür steht der Digital Learning-Experte e-doceo. Das Unternehmen wurde 2002 vom französischen Lehrer und heutigem Geschäftsführer Jerome Bruet in Nantes gegründet und ist auf die Erstellung von Online-Weiterbildungsangeboten und den optimalen Schulungsmix mit digitalen Elementen spezialisiert. Sechs Millionen Menschen nutzen weltweit die e-doceo Software-Lösungen. e-doceo erwirtschaftete 2015 einen Umsatz von acht Millionen Euro, ist in 15 Ländern vertreten und beschäftigt am deutschen Standort in Duisburg unter der Leitung von Holger Ruhfus 16 Mitarbeiter.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.