Das spektakuläre Wellnesshotel im Montafon als Winteroase

Veröffentlicht von: Sporthotel Silvretta Montafon GmbH & Co.KG
Veröffentlicht am: 23.01.2016 12:48
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - Das Wellnesshotel, das zeigt, wie erholsam ein sportlicher Winter-Urlaub sein kann

Für Winter-Wellness und sportliches Skierlebnis gibt es eine fantastische Adresse: Das Sporthotel Silvretta Montafon verwöhnt seine Gäste in der grandiosen Outdoor Arena des Montafon. Das Montafon in Vorarlberg, Österreich, gehört zu den schönsten Gebirgstälern der Ostalpen. Vier majestätische Gebirge bilden die Umgebung: Die spektakuläre Silvretta mit dem Piz Buin als höchstem Punkt, das wunderschöne Verwall-Massiv, das überragend malerische Rätikon und die Ausläufer des Arlberg-Massivs. Hier finden die sportliche Outdoor-Erholung von Winterwandern bis Freeride und die sportlich-genussvollen Pisten der Silvretta Montafon ihre ideale Ergänzung im Wellness-Paradies des Sporthotel Silvretta Montafon. Genussvollen Wintertagen steht nichts entgegen: Eintauchen und Aufleben umgeben von echter Natur, gepaart mit einer riesigen Gold Spa Wellness-Oase des auf höchstem Niveau geführten Sporthotel Silvretta Montafon. Erfüllen Sie sich Ihre Winterträume jetzt unter +43 5558 8888 oder über www.sporthotel-silvretta-montafon.at (http://sporthotel-silvretta-montafon.at) online oder fragen Sie per Chat-Funktion oder Formular gleich an. Worauf wollen Sie mit Ihren Wellnesswünschen noch warten?

Pressekontakt:

PenTribe International GmbH
Horst Baumgartner
Softwarepark 37 4232 Hagenberg
+436601565585
horst.baumgartner@pentribe.com
http://www.pentribe.com

Firmenportrait:

Das Sporthotel Silvretta Montafon ist ein Ski & Wellnesshotel im Montafon mit über 2.000qm Gold Spa Wellness-Oase in einer perfekten, schneereichen Outdoor-Arena. Die viel gewürdigte Wohlfühloase bietet Natur, Sport, Spa und top Küche für fabelhaften Relax-Urlaub.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.