Wandervergnügen im Winter - sicher am Berg und im Tal

Veröffentlicht von: DIEN.at e.U.
Veröffentlicht am: 25.01.2016 09:48
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - Wanderbegeisterte lieben die Tour in schneebedeckten Gebieten. Erholung pur wird dem Wanderer in einer einzigartigen Atmosphäre geboten. Sicherheit sollte dennoch an erster Stelle stehen und ist in Schneegebieten besonders wichtig.

Sicherheit im Schnee

Sicherheit beim Wandern ist sowohl im Sommer als auch im Winter wichtig, damit ein Wanderausflug kein böses Ende nimmt. Viele Menschen besitzen deswegen Trekkingstöcke, die zu besseren Halt verhelfen, den Schritt dämpfen und somit die Gelenke schonen.

Schneeteller als Zusatzteile machen Trekkingstöcke (http://www.amazon.de/Trekkingstöcke-Wanderstöcke-verstellbare-Teleskopstöcke-Wanderungen/dp/B00CKLEWW4) bei Winteraktivitäten zu wunderbaren Begleitern. Bei guten Trekkingstöcken sind diese Schneeteller bereits im Lieferumfang enthalten.

Überlegungen vorm Wandern

Wer eine Schneetour geplant hat, sollte sich vorab ausführlich über das Gebiet und das Wetter informieren. Wichtig ist vor allem die richtige Ausrüstung und Kleidung. Schuhe müssen isoliert sein, um Bodenkälte abzuschotten, sowie wasserdicht, denn Nässe ist der größte Feind warmer Füße.

Wenn bei einer Wanderung geräumte Wege verlassen werden und durch tiefen Schnee gewandert wird, helfen Gamaschen den Schnee vorm Eindringen in den Schuh abzuhalten.

Die Kleidung wird nach dem Zwiebelschalenprinzip gewählt. Warme Handschuhe und eine Haube sind ebenfalls unerlässlich.

Sollte die Tour über mehrere Stunden dauern, wird eine Jause und im besten Fall Tee in einer Thermoskanne mitgenommen. Ein funktionierendes Handy sowie die Information an Bekannte, welche Strecke geplant ist, kann im Notfall lebensrettend sein.

Wanderstöcke (http://www.amazon.de/Trekkingstöcke-Wanderstöcke-verstellbare-Teleskopstöcke-Wanderungen/dp/B00CKLEWW4) geben den nötigen Halt und sollten auf keiner Wandertour im Winter fehlen.

Warum Trekkingstöcke im Winter

Zum einen wird die Standfestigkeit verbessert und somit die Sicherheit erhöht. Zum anderen sind sie beim Spuren unerlässlich. Sie bieten Halt, wenn eisige Flächen überquert werden müssen und es kann vorab getestet werden, wie tief der Schnee ist, was besonders wichtig ist, wenn man geräumte Wege verlässt.

Pressekontakt:

DIEN.at e.U.
Tomas Pulpan
Tiefenbach 21 3851 Kautzen
00432864287816
info@starrover.de
http://www.starrover.de

Firmenportrait:

Wir inspirieren Menschen quer durch Europa, durch regelmässiges Wandern mit den Wanderstöcken Star Rover ihre Gesundheit und physische Kondition zu verbessern oder zu erhalten und dabei noch wunderschöne Orte kennen zu lernen, die bis dahin ihren Augen enthalten waren.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.