"Die Zucker-Lüge"

Veröffentlicht von: Supress
Veröffentlicht am: 25.01.2016 11:48
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - Wer nicht genießt, wird ungenießbar

sup.- Kein Ernährungswissenschaftler wird ernsthaft bestreiten, dass Kohlenhydrate in der Ernährung und speziell der daraus gewonnene Zucker zu den wichtigsten Bausteinen des Lebens zählen. Und fast alle Menschen, vom Neugeborenen bis zum Senior, lieben den süßen Geschmack. Dennoch steht der Zucker seit vielen Jahren im Mittelpunkt einer ideologischen Diskussion, in der er als ungesund, als Verursacher von Übergewicht und zahlreichen Krankheiten, als Droge oder sogar als Gift verunglimpft wird.

Wie konnte es zu solch einer gravierenden Verteufelung eines wertvollen Nährstoffs kommen? Der Wirtschaftspublizist Detlef Brendel (http://www.pressebuero-brendel.com) und der Ernährungswissenschaftler Sven-David Müller entlarven in ihrem eindrucksvollen Buch "Die Zucker-Lüge" die Strategien und Interessen der Angstmacher, die eine gezielte Verunsicherung der Verbraucher fördern und damit zugleich Feinde eines genussvollen Lebens sind. "Plakative Warnungen vor Fett und Zucker, vor Alkohol und Fleisch, vor Gluten und Glutamat machen aus der Planung von Mahlzeiten Stress statt Vorfreude", stellt Brendel im Hinblick auf die so genannten Ernährungsfundamentalisten fest, die sich als angebliche Verbraucherschützer profilieren. Mit gesundem Menschenverstand und faktenreicher Hintergrundrecherche wollen die Buchautoren dazu beitragen, dass die Konsumenten im Umgang mit Essen Sicherheit und Genuss zurückgewinnen. Denn schon Friedrich von Schiller ahnte: "Wer nicht genießt, wird ungenießbar." (Die Zucker-Lüge, Ludwig-Verlag ISBN 978-3-453-28075-5, 16,99 Euro)

Pressekontakt:

Supress
Ilona Kruchen
Alt-Heerdt 22 40549 Düsseldorf
0211/555548
redaktion@supress-redaktion.de
http://www.supress-redaktion.de

Firmenportrait:

Supress ist ein Dienstleister für elektronisches Pressematerial zur schnellen und kostenfreien Reproduktion. Unsere Seiten bieten ein breites Spektrum an Daten und Texten zu Themen wie modernes Bauen, Umwelt, Medizin und Lifestyle. Passende Grafiken und Bilder stehen ebenfalls zur Verfügung. Unser Webauftritt ist für eine Auflösung von 1024 x 768 Bildpunkte optimiert. Bei Abdruck wird die Zusendung eines Belegexemplars erbeten.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.