Die Ess+Müller AG (Schweiz) ist neuer Indunorm-Systempartner

Veröffentlicht von: Indunorm Hydraulik GmbH
Veröffentlicht am: 25.01.2016 16:24
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) - Neu bei der in Schaffhausen (Schweiz) ansässigen Firma Ess+Müller AG ist ab jetzt das Dienstleistungsangebot eines mobilen 24-Stunden Hydraulik-Services.

Neu bei der in Schaffhausen (Schweiz) ansässigen Firma Ess+Müller AG ist ab jetzt das Dienstleistungsangebot eines mobilen 24-Stunden Hydraulik-Services. Durch die System-partnerschaft mit dem Lizenzgeber Indunorm - dem führenden deutschen Systemanbieter für Hydraulikschlauch und -Armaturen für den Ersatzbedarf - ist es dem Unternehmen in kürzester Zeit gelungen, ein umfangreiches Hydraulik-Serviceangebot zu offerieren.

Die 1867 gegründete Ess+Müller AG schaut auf eine lange Firmenhistorie zurück. Unter dem eigenen Markennamen RINATOL® lag der Tätigkeitsschwerpunkt bislang in der eigenen Herstellung und dem Handel von modernen Schmierstoffen und Reinigungsmitteln. Eine Erweiterung erfährt das Portfolio jetzt durch das mehrstufige Indunorm Lizenz-Geschäftskonzept, das eigenständige Unternehmer stufenweise beim erfolgreichen Ausbau ihrer Geschäftstätigkeit unterstützt. Dabei liefert Indunorm das vollausgestattete Service-Fahrzeug Sprinter® sowie technische Sicherheitssysteme und -lösungen. Darüber hinaus unterstützt Indunorm die Systempartner mit Marketingdienstleistungen und bei Bedarf auch mit kaufmännischem Wissen.

Der Geschäftsführer Peter Geissmann und sein Team können mit der Systempartnerschaft gleich auf zwei erfolgreiche Indunorm-Lizenzen zurückgreifen. Mit der Sprinter®-Lizenz steht Ess+Müller sofort eines der besten Fahrzeuge für den mobilen Hydraulik-Service zur Verfügung. Defekte Schlauch- oder Rohrleitungen werden direkt vor Ort ausgebaut, Anschlussart und Maße definiert und die neue Leitung sofort wieder eingebaut. Darüber hinaus profitieren die Kunden auch vom Joint-Fit®-Sicherheitssystem. Das abgestimmte Schlauch- und Armaturensystem mit Fertigungsendkontrolle sorgt mittels einzigartiger Prüfdorne für eine gleichbleibend hohe Qualität und das genauer als es die DIN-/ISO-Norm vorschreibt.

Ab jetzt fährt auch ein Sprinter® in der Schweiz. Der neue Indunorm-Systempartner, die Ess+Müller AG mit Sitz in Schaffhausen, vertraut auf das Konzept für den mobilen Hydraulik-Service innerhalb des Sprinter®-Partnernetzwerks.

Peter Geissmann setzt die Zeichen auf Wachstum: "Die Systempartnerschaft mit Indunorm wird unserem Unternehmen wichtige Wachstumsschübe geben. Wir können sofort marktführende Systeme nutzen. Vor allem das Thema Sicherheit hat bei der Herstellung von Schlauchleitungen oberste Priorität. Hier sind wir mit dem Joint-Fit®-Sicherheitssystem bestens gerüstet.

Letztendlich machen neben der persönlichen Leistung unserer Mitarbeiter vor Ort, die Produkt- und Systemeigenschaften den Unterschied beim Kunden. Heutzutage ist es mehr denn je wichtig deutlich über den Sicherheitsnormen zu liegen, damit es beim Ersatzbedarf nicht zu technischen Problemen kommt, weil beispielsweise die Ersatzkomponenten nicht den Anforderungen genügen. Nichts ist schlimmer, als wenn die Maschinen nicht arbeiten. Jeder ungeplante Ausfall der Hydraulik kostet Zeit und Geld. Unser Anspruch ist es, dass unsere Kunden keine langen und teuren Ausfallzeiten haben. Im Hydraulik-Servicegeschäft sind die Verfügbarkeit und Pünktlichkeit, neben der sicheren Produktlösung, die wichtigsten Kundenzufriedenheitsfaktoren."



Weitere Informationen:
www.rinatol.ch I www.sprinter.de I www.indunorm.de


Dieser Pressemitteilung sind digitale Bilder in druckfähiger Auflösung beigefügt. Weitere Informationen stellen wir gerne auf Anfrage zur Verfügung. Die Bilder dürfen nur zu redaktionellen Zwecken genutzt werden. Die Verwendung ist honorarfrei bei Quellenangabe "Foto: Indunorm Hydraulik GmbH" und Übersendung eines kostenlosen Belegexemplars an die rechts oben angegebene Adresse.

Weitere Informationen zu Indunorm Hydraulik: www.indunorm.de
Das Systempartner-Netzwerk ist so aufgebaut, dass die Partner eigenständig agieren, aber von dem Zusammenspiel im Rahmen der Organisation - auch in Sachen Fortbildung, Beratung und Markenwerbung - gleichzeitig profitieren! Die jährlich steigende Nachfrage nach professioneller Dienstleistung am Markt führt zu stetig wachsenden Fahrzeugflotten der Indunorm-Systempartner. Bei ihrem kontinuierlichen Wachstum und der Entwicklung von neuen Märkten setzt die Indunorm Hydraulik GmbH, als internationaler Großhändler und Logistikzentrum für Hydraulik- Verbindungskomponenten, auf die Zusammenarbeit mit selbständigen regionalen Servicebetrieben. Bewerben Sie sich für die Induorm-Systempartnerschaft. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
Die Indunorm Hydraulik GmbH, mit Firmensitz in Neukirchen-Vluyn, zählt seit mehr als 40 Jahren zu den führenden Anbietern in der Hochdruck Verbindungstechnik. Die Kompetenz beim Befestigen, Verbinden und Trennen von Schlauch- und Rohrleitungen wird in einem systematischen Produktprogramm gebündelt. Mit mehr als 13.000 lagergeführten Artikeln wird sicher und flexibel der tägliche Kundenbedarf gedeckt. Qualitätsorientierte Kunden aus Einbindung, dem technischen Handel sowie allen wichtigen Industriezweigen vertrauen auf Indunorm als zuverlässigen Partner. Indunorm ist viel mehr als ein technisches Handelshaus: Die eigene Forschungs- und Technikabteilung entwickelt seit vielen Jahren innovative Lösungen für spezielle Problemstellungen aus der Verbindungstechnik. Die Sicherheit von Schlauch- und Rohrverbindungen sind das wichtigste Arbeitsfeld der technischen Abteilung. Hochqualifizierte Techniker und Ingenieure arbeiten - zusammen mit Partnern - permanent an neuen Problemlösungen. Insbesondere aus dieser engen Zusammenarbeit mit den Systempartner-Kunden entstehen praxistaugliche Lösungen zum Vorteil für die tägliche Arbeit.
Indunorm Hydraulik - für die sicherste Verbindung.

Pressekontakt:

Marketing Effekt GmbH
André Haußmann
Lohstr. 8 61118 Bad Vilbel
+49 (0)6101 5096-10
info@marketing-effekt.de
http://www.marketing-effekt.de

Firmenportrait:

Weitere Informationen zu Indunorm Hydraulik: www.indunorm.de
Die Indunorm Hydraulik GmbH, mit Firmensitz in Duisburg, zählt seit mehr als 40 Jahren zu den führenden Anbietern in der Hochdruck Verbindungstechnik.
Die Kompetenz beim Befestigen, Verbinden und Trennen von Schlauch- und Rohrleitungen wird in einem systematischen Produktprogramm gebündelt.
Mit mehr als 13.000 lagergeführten Artikeln wird sicher und flexibel der tägliche Kundenbedarf gedeckt. Qualitätsorientierte Kunden aus Einbindung, dem technischen Handel sowie allen wichtigen Industriezweigen vertrauen auf Indunorm als zuverlässigen Partner. Indunorm ist viel mehr als ein technisches Handelshaus: Die eigene Forschungs- und Technikabteilung entwickelt seit vielen Jahren innovative Lösungen für spezielle Problemstellungen aus der Verbindungstechnik. Die Sicherheit von Schlauch- und Rohrverbindungen sind das wichtigste Arbeitsfeld der technischen Abteilung. Hochqualifizierte Techniker und Ingenieure arbeiten - zusammen mit Partnern - permanent an neuen Problemlösungen. Insbesondere aus dieser engen Zusammenarbeit mit den Systempartner-Kunden entstehen praxistaugliche Lösungen zum Vorteil für die tägliche Arbeit. Indunorm Hydraulik - für die sicherste Verbindung.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.