AVB-Akademie - Unternehmensberatung Jastrob mit neuem Gesicht

Veröffentlicht von: Technische Unternehmensberatung Jastrob Ltd. & Co.KG
Veröffentlicht am: 25.01.2016 18:16
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) - Die AVB-Akademie - eine Dienstleistung der Technischen Unternehmensberatung Jastrob Ltd. & Co. KG

Pünktlich zum Jahresanfang nehmen wir mit unserer neuen Akademie die Arbeit auf und bieten nach gründlicher Vorbereitung unseren Kunden, Partnern und Interessenten ein modernes und zeitgemäßes Seminarprogramm zu den Themen Arbeitssicherheit, Veranstaltungssicherheit und Besuchersicherheit. Alle Seminare und Themen wurden an aktuelle Anforderungen angepasst, überarbeitet, modernisiert und der Seminaraufbau optimiert. Die Themen Brandschutz und Evakuierung wurden ausgebaut und werden noch intensiver behandelt.

Im Fokus: Großveranstaltungen
Eine wesentliche Schwerpunkterweiterung ist der aktuellen Gefahrenlage geschuldet. Unsere Schulungen beschäftigen sich hierbei mit dem Thema Sicherheit in Bezug auf die "Anschlagsgefahr bei Großveranstaltungen". So werden in diesem Jahr die Ordnungskräfte von Großveranstaltungen wie Fußballspiele, Konzerte und Stadtfeste in besonderen Schulungen auf ihre Aufgaben vorbereitet. Das ganze Jahr über werden in der A.V.B.-Akademie in Köln offene Seminare zum Thema "Veranstaltungsleitung" und "Sachkundige Aufsichtsperson" durchgeführt. Selbstverständlich werden auch zu den jährlich vorgeschriebenen Wiederholungsunterweisungen feste Termine angeboten.

Schulungen bei Ihnen vor Ort
Unabhängig von diesen Akademieveranstaltungen bieten wir für jede Stadt, für jede Kommune und für jedes Unternehmen bundesweit individuelle Inhouse-Schulungen an, planen diese nach Kundenwunsch und jeweiligen Besonderheiten und schulen auf Wunsch auch im Vorfeld einer bestimmten Veranstaltung oder in einer bestimmten Veranstaltungs-Location.

Das Seminarangebot der AVB-Akademie
Kommunen haben hier die Möglichkeit, die Mitarbeiter der Verwaltung zusammen mit den Verantwortlichen in den Veranstaltungsstätten (z. B. Bürgerhäuser, Mehrzweckhallen, Schulen, Kindergärten) und den Vertretern der Vereine zu schulen. Oft werden zusätzlich Vertreter der Feuerwehr und der Polizei eingeladen. Wie bereits in den vergangenen Jahren werden somit alle Verantwortlichen an einen Tisch geholt und auf ihre verantwortungsvolle Aufgabe umfassend vorbereitet.

Für die Sicherheit aller Beteiligten
Informieren Sie sich jetzt über das neue Seminarprogramm und besuchen Sie unsere Homepage www.AVB-Akademie.de oder bei FACEBOOK: www.facebook.com/Besuchersicherheit
Als Broschüre kann das neue Seminarprogramm direkt bei uns angefordert werden. Nutzen Sie dazu unser Kontaktformular. Das komplette Seminarprogramm zum Download sowie ein Link zum Online-Anmeldeformular stehen ebenfalls bereit unter: www.avb-akademie.de

Pressekontakt:

Technische Unternehmensberatung Jastrob Ltd. & Co.KG
Jana Domrose
Blumenstraße 31 52511 Geilenkirchen
+ 49 (0)2271-83763-0
service@avb-akademie.de
http://www.avb-akademie.de

Firmenportrait:

Die Technische Unternehmensberatung Jastrob hat jahrelange Erfahrung mit den Themen Veranstaltungs- und Besuchersicherheit, Brandschutz, Evakuierung und zeichnet sich aus als Experten für Veranstaltungen, Unfallverhütung und Notfall-Prävention. Insbesondere werden fachspezifische Seminare zu Veranstaltungssicherheit, Besuchersicherheit und Sicherheitskonzepte für die Zielgruppe von Städten, Gemeinden und Kommunen, Diskotheken, Gastronomie, Hotellerie, Unternehmen aus Industrie und Mittelstand, Bundesliga (Fußball, Eishockey, Basketball, etc.) sowie Stadion, Mehrzweckhalle, Sport- und Großveranstaltungen bundesweit angeboten. Darüber hinaus gehören die Themen Arbeits- und Gesundheitsschutz, Analyse (Organisation, Ablauf), Genehmigungsverfahren, Gefährdungsanalysen und Sicherheit sowie Kontrolle, Koordination und Aufsicht von Groß-Veranstaltungen und in Versammlungsstätten zum Seminarangebot.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.