Abnehmen mit Hypnose bei Dr. Elmar Basse | Hypnose

Veröffentlicht von: Dr. Elmar Basse - Hypnose Hamburg
Veröffentlicht am: 25.01.2016 19:16
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - Gewicht reduzieren durch Hypnose in der Praxis für Hypnose Hamburg bei Dr. Elmar Basse

Übergewicht kann nicht nur körperlich, sondern auch seelisch belastend sein. Hypnose bei Dr. Elmar Basse in der Praxis für Hypnose Hamburg (http://www.dr-basse.de) kann ein hilfreicher Weg für Übergewichtige sein, zu ihrer Wunschfigur zu finden.
Oft mangelt es ja keineswegs am Willen, sich auf gesunde Weise zu ernähren, sagt der Hypnosetherapeut Elmar Basse. Auch das Wissen um die körperlichen, gesundheitsgefährdenden Folgen des Übergewichts ist bei den meisten Betroffenen vorhanden. Sogar das Wissen, wie man sich auf gesunde Weise ernährt und sich sportlich betätigen kann, ist bei vielen Menschen gegeben, die noch zu viel Gewicht auf die Waage bringen, weiß Elmar Basse.
Mit der Vermittlung von noch mehr Wissen und Kenntnissen ist es dann oft nicht getan, so der Hypnosetherapeut Elmar Basse. Denn woran es bei vielen Betroffenen hakt, die es aus eigener Kraft nicht über sich bringen, das gewünschte Körpergewicht zu erreichen, ist die innere Motivation. Nicht, dass die Betroffenen nicht wollen würden, meint der Hypnosetherapeut Elmar Basse. Sie haben nicht selten einen sehr hohen Leidensdruck. Aber etwas in ihrem Inneren, eine unbewusste Kraft, scheint sich ihnen entgegenzustellen. Der bewusste Wille, das eigene Körpergewicht zu reduzieren, wird geradezu dadurch torpediert, dass sich ein unerwünschtes Essverlangen immer erneut einstellen will.
Hypnose, wie sie Dr. Elmar Basse in seiner Praxis für Hypnose Hamburg schon seit vielen Jahren anbietet, kann ein hilfreicher Weg sein, mit diesen Kräften des Unbewussten Kontakt aufzunehmen. Hypnose, so erklärt Elmar Basse, besteht zunächst einmal ganz wesentlich darin, eine sogenannte Trance einzuleiten. Eine Trance wiederum, so kann man laut Elmar Basse sagen, ist ein schlafähnlicher Zustand. Er lässt sich dadurch charakterisieren, dass die bewussten Verstandeskräfte beiseitegeschoben werden und ein Zustand der inneren Aufnahmebereitschaft entsteht.
Hypnose bedeutet hingegen nicht, darauf weist Elmar Basse ausdrücklich hin, dass man als Klient willenlos wäre. Tatsächlich ist es sogar so, dass man in der Hypnose die Worte des Hypnosetherapeuten hört. Aber anders als im Wachzustand lässt man sie hier einfach durch sich hindurchfließen. Auf diesem Wege kann das Unbewusste dann neue Inhalte aufnehmen, und zwar laut Elmar Basse solche Inhalte, die sich hier aufs Abnehmen, auf ein gesundes Körpergewicht beziehen.
Natürlich ist es nicht allein eine Frage des Unbewussten, sagt der Hypnosetherapeut Elmar Basse. Wer mit Hypnose abnehmen will, sollte auch tatsächlich den bewussten Wunsch und Willen abzunehmen haben. Denn wenn das nicht so wäre, dann würden die Suggestionen in der Hypnose auf den Widerstand des Klienten treffen und von ihm zurückgewiesen werden. Auch daran zeigt sich laut Elmar Basse, dass die Hypnose kein Zustand der Willenlosigkeit ist, sondern ein Weg, auf gesunde Weise abzunehmen und ein gesundes Körpergewicht zu erreichen.

Pressekontakt:

Dr. Elmar Basse - Hypnose Hamburg
Elmar Basse
Glockengießerwall 17 20095 Hamburg
040-33313361
elmar.basse@t-online.de
http://www.elmarbasse.de

Firmenportrait:

Macht Erfahrung nicht oft den Unterschied? Klienten profitieren von der täglichen, intensiven Arbeit, die Dr. Elmar Basse mit Hypnose ausübt und die ihm eine große Erfahrung eingebracht hat.
In seiner Praxis für Hypnose Hamburg bietet Dr. Elmar Basse seit vielen Jahren klinische Hypnose und Hypnosetherapie an. Klinische Hypnose bei Dr. Elmar Basse kann bei einer großen Bandbreite von Anliegen helfen. Dazu zählen unter anderem die Raucherentwöhnung und die Gewichtsreduktion, aber auch die Behandlung von Ängsten und Schmerzen und vieles andere mehr. Gerne können Interessenten sich auch telefonisch oder per mail melden, um anzufragen, ob ihr Anliegen mit Hypnose bei Dr. Elmar Basse behandelt werden kann. Die Terminvereinbarung kann telefonisch erfolgen. Es steht aber auch ein Online-Terminkalender im Internet bereit, über den die Terminvereinbarung direkt elektronisch erfolgen kann.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.