Omnicell veranstaltet Darmstädter Pflege Symposium - noch wenige Plätze frei

Veröffentlicht von: Omnicell GmbH
Veröffentlicht am: 26.01.2016 13:24
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - Theorie und Praxis für Entscheider im Pflegebereich

Das international agierende Unternehmen Omnicell (http://www.omnicell.de) ist spezialisiert auf das Medikationsmanagement und bietet Lösungen für Krankenhäuser, Pflegeeinrichtungen, Patienten und Pflegebedürftige zu Hause. Mit dem breitesten Produktsortiment am deutschen Blistermarkt versorgt Omnicell wöchentlich bundesweit über 80.000 Patienten. Für Entscheider aus der ambulanten und stationären Pflege veranstaltet das Unternehmen am 2. Februar 2016 das Darmstädter Pflege Symposium im Kongresszentrum darmstadtium.

Aktuelles und Dauerthemen aus dem Pflegebereich

Der Themenschwerpunkt liegt auf aktuellen Entwicklungen, die sich auf den Praxisalltag im Bereich der Einrichtungs- und Pflegedienstleistungen auswirken, wie das PSG II, die Ambulantisierung und die Entbürokratisierung der Pflegedokumentation. Darüber hinaus werden auch Dauerthemen wie die Dienstplangestaltung und das Medikamentenmanagement sowie Polypharmazie behandelt. Zu den Referenten gehören Stephan Dzulko (Berater und Fachautor), (Prof. Dr. Hans Jürgen Heppner (Klinik für Geriatrie Klinikum Schwelm) sowie verschiedene Spezialisten aus dem Pflegebereich. Als Moderatorin führt die Pflegeexpertin Karla Kämmer durch das Symposium.

Weitere Informationen und ein Anmeldeformular finden Interessenten auf der Website von Omnicell im Downloadbereich. Interessierte Pressevertreter können sich direkt unter info@omnicell.de kostenfrei anmelden.

Pressekontakt:

Omnicell GmbH
Jasna Selleng
Robert-Bosch-Str. 7 64293 Darmstadt
06151 8001656
info@omnicell.de
http://www.omnicell.de

Firmenportrait:

Die Omnicell GmbH mit Sitz in Darmstadt bietet die patientenindividuelle Verblisterung von Medikamenten an. Zum Produktportfolio zählen Medikamentenblister der Marke SureMed für unterschiedliche Patientengruppen und Einnahmeschemata, Entblisterer und Kommissioniersysteme sowie verschiedene ergänzende Lösungen rund um Blisterkarten. Im Mittelpunkt der Unternehmensphilosophie stehen die Bedürfnisse von Apothekern und Patienten im Bereich Medikationsmanagement.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.