alarm.direct sichert Solarpark auf den Philippinen

Veröffentlicht von: alarm.direct Alarm- und Sicherheitstechnik
Veröffentlicht am: 26.01.2016 19:24
Rubrik: Umwelt & Energie


(Presseportal openBroadcast) - Schweriner Unternehmen stößt in Marktlücke für Sicherheitstechnik im Freiland

Internationale Erfolge mit der Absicherung von Solarparks kann ein inhabergeführtes Unternehmen aus Schwerin feiern. alarm.direct bietet effektive Sicherheitslösungen im Freigelände nicht nur europaweit, sondern inzwischen auch in Fernost! Jüngst hat das Team um Roland Haacker einen Solarpark auf den Philippinen mit Alarm- und Sicherheitstechnik ausgestattet. Nun sind weitere Projekte in dem tropischen Land geplant, das bei der Energieversorgung zunehmend auf Sonnenkraft setzt.

Der Schutz von Freigelände vor Einbruch, Diebstahl und Vandalismus ist ein Schwerpunkt im Unternehmenskonzept von alarm.direct. Seit der Gründung durch Familie Haacker im Jahre 2008 richtet man das Augenmerk speziell auf die Sicherung technischer Anlagen im Freiland. Vom ländlichen Raum Mecklenburg-Vorpommerns erweiterte sich das potenzielle Einsatzgebiet schnell. Mit dem Boom der Solartechnik und Photovoltaik verbreiteten sich die Sicherheitssysteme aus dem Hause alarm.direct in ganz Europa bis nach England, Italien und Frankreich. Konkrete Referenzen und Leistungen werden auf www.alarmdirect-online.de (http://www.alarmdirect-online.de) ausführlich beschrieben.

Mit einer eigenen Vertriebsniederlassung in Indien bringt alarm.direct zuverlässige Sicherheitstechnik inzwischen auch nach Asien. Das aktuelle Projekt auf der südlichen Philippinen-Insel Mindanao umfasst die Ausstattung eines Solarparks mit einem Sicherheitskonzept "Made in Germany": alarm.direct setzt hier auf die bewährte Reißdraht-Sicherungstechnik, die laut Roland Haacker schon in weit über 200 Solarparks in ganz Europa erfolgreich zum Einsatz kommt. Mit dieser Technik wird der äußere Perimeter, also Zäune und Tore dieser Anlage, gesichert.

Die Fernwartung und technische Überwachung der eingesetzten Alarmanlage ist durch moderne Software und Anbindung des Systems über eine LAN-Schnittstelle problemlos machbar: Somit wird die Perimetersicherung auf den Philippinen von Schwerin aus kontrolliert, wo die technische Leitstelle von alarm.direct untergebracht ist. Weitere Informationen zu Reißdrahtsicherung und Fernüberwachung unter www.alarmdirect-online.de (http://www.alarmdirect-online.de) .

Neben der Wartung ist auch die Alarmaufschaltung rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr über Partnerunternehmen von alarm.direct möglich. "Entfernungen spielen für uns nur noch eine untergeordnete Rolle", weiß Roland Haacker. Darum wurde alarm.direct auch mit weiteren Sicherungsanfragen auf den Philippinen betraut. Bereits jetzt sind Projekte im Großraum Manila geplant, die mit großem Engagement im ersten Quartal 2016 angegangen werden.

Pressekontakt:

alarm.direct Alarm- und Sicherheitstechnik
Roland Haacker
Nikolaus-Otto-Str. 24 19061 Schwerin
+49 385 5923610
info@alarmdirect-online.de
www.alarmdirect-online.de

Firmenportrait:

Ursprünglich auf die Sicherung von Freigelände und Solarparks ausgerichtet, ist alarm.direct Spezialist für den Außenbereich und damit ein wichtiger Dienstleister. Mit einem eigenen Versuchsgelände und einem serviceorientierten Außendienst wurde das Leistungsspektrum des Unternehmens seit der Gründung 2008 nochmals stark erweitert. Gebäudeabsicherung und Videoüberwachung sind nicht nur für Logistikunternehmen, Baustellen, im Industriesektor und für Gewerbegebiete gefragt, sondern auch für den privaten Bereich geeignet.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.