Unser Tipp für Eigentümer im Januar

Veröffentlicht von: Immobilien-Fuxx GmbH
Veröffentlicht am: 26.01.2016 21:24
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) - Mehr Anstrich - Weniger Abstrich

Diese Schönheitsreparaturen sind unerlässlich für Sie!

Keine Frage: Renovieren macht deutlich mehr Spaß, wenn man einzieht - und nicht auszieht. Oder aber, wenn man dadurch den Verkaufspreis seiner Immobilie erhöhen kann. Denn: Käufer haben Adleraugen! Macken im Laminat, ergraute Stellen an der Wand, Mini-Bruchstellen in versteckten Fliesen: Käufer sind unerbittlich. Das ist nur zu verständlich, schließlich wollen sie trotz der gebrauchten Immobilie den unwiderstehlichen "Reiz des Neuen" spüren.

Also: Ärmel hochkrempeln und Reize setzen! Verpassen Sie Ihrer Immobilie einen frischen Anstrich. Dabei müssen Sie nicht direkt in den Farbtopf fallen; mit dezenten Tönen fahren Sie meist am besten. Auch Macken im Fußboden oder kaputte Fliesen können mit einfachen Mitteln sauber korrigiert werden. So möbeln Sie nicht nur Ihre Immobilie auf, sondern ziehen Ihre Preisvorstellungen noch ein bisschen fester an. Der frische Geruch des "neuen Hauses" tut dann sicherlich das Übrige...

Pressekontakt:

Immobilien-Fuxx GmbH
André Jörns
Landkirchener Weg 1 23769 Fehmarn / OT Burg
04371 / 50 23 90
service@immobilien-fuxx.de
http://www.immobilien-fuxx.de

Firmenportrait:

Immobilienbüro

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.