Intelligentes Inhalts- und Rechtekonzept für mobile Landing Pages spart Zeit und sorgt für Einheitlichkeit

Veröffentlicht von: Eurobase GmbH
Veröffentlicht am: 26.01.2016 23:16
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Die teggee-Company-Lösung bietet Common-Content-Templates und Versionierungsfunktion

Mertert, Luxembourg, 19. Januar 2016 - Der Hersteller von teggee, das Luxemburger Softwarehaus Eurobase, macht es unter anderem mit den virtuellen Visitenkarten seiner Mitarbeiter vor: Für alle zu den Visitenkarten gehörenden mobilen Landing Pages gibt es ein Template, mit dem gemeinsamer Content eingegeben, gepflegt und versioniert werden kann.

Common Content, so die Definition, besteht aus den Inhalten, die für alle Landing-Pages gleich sind. Also zum Beispiel die Beschreibung der Services und Produkte, die Anfahrtinformationen, das Impressum und das Firmenprofil. Diese werden vom Administrator angelegt und bei Bedarf aktualisiert. Wird eine der mobilen Visitenkarten nach einer Änderung aufgerufen, erscheint automatisch die aktuellste Version, ohne dass sich der Besitzer einer solchen teggee-Page darum kümmern muss.

Damit grundlegende und weitreichende Änderungen in Ruhe vorgenommen werden können, verfügt die Company-Lösung zudem über eine Versionierungsfunktion. Der Administrator kann festlegen, ab wann die neueste Version gültig und angezeigt werden soll. Ist das festgelegte Ende der Gültigkeit erreicht, wird automatisch die nächste gültige Version angezeigt. Angelegt und gepflegt wird Common Content mit demselben Backend, das der Anwender bereits vom Erstellen von teggee-Pages her kennt. Hier findet der Administrator dann einen nur für ihn zugänglichen Menüpunkt, der ihm die Arbeit an den Sektionen ermöglicht, die auf allen zugehörigen Landing-Pages identisch sein sollen. So können nicht nur verschiedene Content-Typen festgelegt werden, sondern auch die Inhalte von Response-Elementen wie Kontaktformular und Gästebuch.

Mit der Company-Lösung von teggee sparen Unternehmen, die viele Landing-Pages betreiben, viel Zeit und können sicher sein, dass die nach außen kommunizierten Informationen absolut einheitlich sind.

Pressekontakt:

Eurobase GmbH
Peter Kühnel
Fausermillen 17 6689 Mertert
.: +352 74 92 92 - 35
peter.kuehnel@eurobase.lu
www.eurobase.lu

Firmenportrait:

teggee® ist der Mobile Landingpage Builder, eine Entwicklung des Luxemburger Softwarehauses Eurobase GmbH. Mit teggee® kann jeder in Minuten eine mobile Website bauen, die auf ein Thema fokussiert mit jedem mobilen Browser auf jedem mobilen Gerät (Smartphone, Tablet) mit jedem Betriebssystem (iOS, Android, Windows) betrachtet und genutzt werden kann. teggee® erzeugt automatisch einen QR-Code mit dem Link zur mobilen Landingpage. Der Link kann vom Ersteller einer teggee-Page aber auch direkt per Mail oder SMS, sowie über einen NFC-Tag oder per iBeacon verbreitet werden. Damit bietet sich eine teggee-Page als Informationsmedium für eine Vielzahl an Anwendungsszenarien an. Für eine Auswahl an Szenarien bietet teggee® innerhalb seines flexiblen Preismodells passende Lösungen an, die online über www.teggee.com bestellbar sind. Mithilfe eines Systems webbasierter Formulare werden die Sektionen und Inhalte einer teggee-Page erzeugt und können jederzeit aktualisiert werden.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.