Personalvermittlung & Beratung

Veröffentlicht von: AndreConsulting
Veröffentlicht am: 27.01.2016 02:48
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) - Wir bringen Sie weiter. In allen Unternehmens- und Personalbelangen

Mettingen, 26. Januar 2016 - Wenn die Führungskräfte die Köpfe zusammenstecken, um Taktik und Aufstellung für das nächste Jahr zu planen, müsse ein externer Personalvermittler beauftragt werden: AndreConsulting.de. Die Firma ist im Personalvermittlungsgeschäft für TOP - Führungskräfte und gesuchte Spezialisten.
Ein Unternehmen mit mehreren hundert Mitarbeitern braucht ein Personalmanagement das die taktische Ausrichtung sowie die Stärken und Schwächen gegnerischer Teams analysiert. Unternehmen sollten mehr Wert darauflegen, Personalvermittlungsagenturen zu beauftragen, die gegnerische Unternehmen und mögliche Neuzugänge beobachten und analysieren. Gute Personal-Scouts sind gefragt! Der Berater erklärt, wie sie einer werden.
"Ein guter Vermittler von Führungskräfte und gesuchte Spezialisten wird das Unternehmen lesen und die individuellen Stärken und Schwächen einzelner Leute beurteilen". Selbst als Vermittler vorher angestellt zu sein, ist zwar vorteilhaft, nicht zwangsläufig nötig um ein guter Personalvermittler zu sein. "Mindestens in der Oberliga als Führungskraft sollte man gespielt haben". Eine klassische Ausbildung zum Personalvermittler gibt es nicht. Allerdings ein Studium in Betriebswirtschaft ist zu empfehlen. Teilweise werden bei der IHK auch Vorträge zum Thema Personalmanagement gehalten, durch die man sich fortbilden kann. Und hin und wieder ergibt sich die Möglichkeit, bei einer Vermittlung - Agentur anzuheuern und eine Art "Learning-by-doing-Ausbildung" zu machen.

Der Arbeitsalltag als Personalvermittler: Spiel und Manschaftsbewertung

Der Arbeitsalltag verschiedener Personalvermittler ist variantenreich wie die Dribblings von Lionel Messi. Je nachdem in welchem Bereich ihr Schwerpunkt liegt und für wen sie arbeiten, unterscheiden sich die Tätigkeitsbereiche von Vermittlern enorm. Der Arbeitsalltag gibt einen guten Einblick, in das Arbeitsfeld. Die Tätigkeit ist zweigeteilt: Bei der "Mannschaftsbeobachtung" wird im Auftrag von Unternehmen deren Gegner im Hinblick auf System, Taktik und besondere Stärke und Schwächen analysiert. Daraus wird ein Dossier mit Informationen zu den einzelnen Unternehmen und Arbeiter erstellt. "Wir analysieren zum Beispiel: Spielt ein Unternehmen vor allem in die breite, in die Tiefe? Wo sind die stärksten Spieler, wo die schwächeren?" "Anhand dieser Infos kann die Führungsetage das Unternehmen dahin ausrichten."

Der Arbeitsalltag als Personalvermittler: Spieler-Beobachtung

Anders läuft die Arbeit bei der "Spielerbeobachtung" Dabei geht es darum, im Auftrag von Unternehmen einzelne Spieler über einen längeren Zeitraum hinweg zu beobachten und deren Stärken und Schwächen zu analysieren.
"Daraus erstellen wir ein Profil, das Informationen enthält zu beispielsweise technischem Verständnis, Mitarbeiterumgang, soziales Verhalten, und vielem mehr". Zehn Stunden sind wir in einer typischen Woche am Computer, um neue Kandidaten für Unternehmen zu finden. Den Rest der Zeit verbringen wir vor allem mit organisatorischen Aufgaben, dem Verfassen der Berichte und Profile sowie dem Pflegen des eigenen Netzwerks aus Kollegen und Auftraggebern.
andreconsulting (http://www.andreconsulting.de)

Pressekontakt:

AndreConsulting
Andre Dieckschulte
Brookstrasse 69 49497 Mettingen
0170 6096071
andre-dieckschulte@andreconsulting.de
http://www.andreconsulting.de

Firmenportrait:

Andre Consulting ist die kompetente Personalvermittlung für TOP - Führungskräfte und gesuchte Spezialisten. Mit unserem Geschäftsfeld Personalvermittlung unterstützen wir Unternehmen erfolgreich bei der permanenten Besetzung von vakanten Stellen.

Wir haben uns spezialisiert auf die Vermittlung von vakanten Stellenangeboten in Bayern und Baden-Württemberg, Niedersachsen und Nordrhein-Westfahlen. Potenzielle Kandidaten für Ihr Stellenprofil finden bei Bedarf aber auch deutschlandweit oder international, wenn Sie einen Bezug zu Bayern und Baden-Württemberg, Niedersachsen oder Nordrhein-Westfahlen haben.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.