Erfolgsjahr 2015: Rekordserie für die C&P Immobilien AG

Veröffentlicht von: comunicative PR
Veröffentlicht am: 27.01.2016 10:34
Rubrik: Handel & Wirtschaft


Brauquartier Puntigam / Fotocredit: C&P Immobilien AG
(Presseportal openBroadcast) - Die C&P Immobilien AG baut ihre Positionierung als österreichischer Marktführer bei Vorsorgewohnungen im Privatkundensegment weiter aus. Im abgelaufenen Geschäftsjahr konnte das steirische Unternehmen mit 66,8 Millionen Euro Verkaufsumsatz das bisher beste Resultat seit seiner Gründung erzielen. Rekordverdächtig ist mit 0,91 Prozent auch die Leerstandsquote im Jahresdurchschnitt. 2016 werden mit innovativen Projekten in Wien, Graz, Klagenfurt und in der deutschen Hauptstadt Berlin weitere Impulse gesetzt.

Für das Jahr 2015 zieht die C&P Immobilien AG eine durchwegs erfolgreiche Bilanz: Mit 440 verkauften Anlegerwohnungen konnte im Vergleich zum Vorjahr ein Plus von 62 Wohnungsverkäufen erzielt werden. Insgesamt haben sich seit der Gründung des Immobilienunternehmens im Mai 2006 bereits 2.447 Käufer für eine C&P Anlegerwohnung entschieden. Der Verkaufsumsatz stieg von 60 Millionen Euro in 2014 um 11,3 Prozent auf 66,8 Millionen Euro im vergangenen Jahr. Vorstandsvorsitzender Markus Ritter ist stolz auf die eindrucksvolle Geschäftsentwicklung: „Die attraktiven Projekte, die hohe Kundenzufriedenheit und die positive Marktsituation spiegeln sich im kontinuierlichen Anstieg der Verkaufszahlen wider. Ausschlaggebend ist auch die Tatsache, dass Österreicher Immobilien als sichere und immer interessanter werdende Anlageform einschätzen.“

Quotenhit
Im Zuge des serviceorientierten Anlegerwohnungskonzeptes der C&P Immobilien AG gilt es, den Prozentsatz der Leerstände auf minimaler Ebene zu halten. Der Jahresdurchschnitt der Leerstandsquote 2015 liegt bei hervorragenden 0,91 Prozent und zeigt die klaren Vorteile einer Vermietung und Verwaltung der Wohnungen direkt über C&P. Als Besonderheit am Immobilienmarkt bietet das „Rund-um-Service“ für Anleger eine ideale Lösung – zum Beispiel müssen komplizierte Mietangelegenheiten nicht selbst geklärt werden.

Zukunftsprojekte
Auch in diesem Jahr punktet die C&P Immobilien AG mit ansprechenden Immobilienangeboten, wobei sich jedes einzelne Projekt durch innovative Raumgestaltung, modernes Design und eine optimale Lage auszeichnet. In Österreich betrifft die Realisierung unter anderem Objekte in der Wagramer Straße in Wien, in der Durchlaßstraße in Klagenfurt sowie das Brauquartier Puntigam in Graz, welches das bisher größte C&P Projekt darstellt. Topaktuell ist auch ein neuer Immobilien-Standort in Berlin.

Pressekontakt:

Dr. Sabine Unterweger
comunicative public relations GmbH
1090 Wien, Alserbachstraße 35/2
Tel. +43 1 319 14 44
E-Mail s.unterweger@comunicative.net

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.