Susann Kaiser - Ihre brandaktuelle Single 2016! Leb´den nächsten Augenblick Ein Song voller Melancholie, Kraft und Leidenschaft.

Veröffentlicht von: vanbeekmusic
Veröffentlicht am: 27.01.2016 19:48
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) -

Mit ihrer brandaktuellen Single "Leb´den nächsten Augenblick" beschreibt Sie sehr eindrucksvoll, dass es sich immer lohnt, die Achterbahn des Lebens mit all ihren Höhen und Tiefen auszuleben. Die eingängige Melodie schleicht sich gnadenlos ins Ohr, und spätestens wenn der Refrain einsetzt wird klar, dass es sich immer lohnt, das Leben auch nach Niederlagen oder traurigen Ereignissen zu leben. Getreu dem Motto: "Lebe den Moment und ergreife die Chancen, die überall auf der Lauer liegen!"

Ein Song voller Melancholie, Kraft und Leidenschaft.

Mit "Leb´den nächsten Augenblick" zeigt Susann Kaiser in einem überraschenden und musikalisch spannenden Terrain. Der Zuhörer bekommt hier einen sehr kraftvollen, poppigen Song der Güteklasse "Gnadenlos deutscher Schlager" geliefert.

Der Text stammt vom Hitgiganten Dr. Bernd Meinunger, der es wieder einmal verstand, auch sensible Themen wie Verlust, Ängste, Neubeginn und Zukunft mit einer motivierenden Titelzeile auf den Punkt zu bringen. Für Komposition und Produktion zeichnet Erfolgsautor Maurice van Beek verantwortlich, der bereits diverse Werke u.a. für Roland Kaiser, Andrea Jürgens, Geraldine Olivier, Bata Illic, Oliver Haidt oder Olaf Henning schrieb.
Das perfekte Pop-Arrangement leitet melancholisch durch die Strophen und explodiert im Refrain zu einem wahren Feuerwerk, das Mut macht nach Vorne zu blicken.

Ab 29.01.2016 in allen Downloadportalen (AMAZON) erhältlich.

Weitere Informationen:
www.facebook.com/susannkaiseroffiziell/
www.susannkaiser.de

Pressekontakt:

vanbeekmusic
Maurice van Beek
Hansenstr. 1 53721 Siegburg
0177-7542273
kontakt@vanbeekmusic.de
http://www.vanbeekmusic.de

Firmenportrait:

vanbeekmusic - Maurice van Beek
Musikproduzent
Songwriter
Textdichter
Musikmanagement

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.