Compliance im Lizenzmanagement wird für Mittelstand immer brisanter: Deloitte und DeskCenter laden zur Roadshow ein

Veröffentlicht von: DeskCenter Solutions AG
Veröffentlicht am: 27.01.2016 22:16
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Veranstaltungsreihe macht Station in sechs Städten in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Leipzig, 27.01.2016 - Weckruf für den Mittelstand: Mit einer Veranstaltungsreihe wollen DeskCenter Solutions AG und Deloitte & Touche GmbH Mittelständler für das brisante Thema Compliance im Lizenz- und Software Asset Management sensibilisieren. Geschäftsführer, kaufmännische Leiter und IT-Verantwortliche erfahren hier alles Wissenswerte über die Audit-Praktiken der Softwarehersteller. Kompakt, in nur wenigen Stunden, erläutern die Organisatoren wie sich mittelständische Unternehmen gegen die mit Audits verbundenen finanziellen und operativen Risiken wappnen können. Daneben stehen auch die mit Software Asset Management (SAM) erzielbaren Transparenz- und Kostenvorteile auf der Agenda. Die kostenlose Vortragsreihe macht von Anfang Februar bis Mitte März Station in Hamburg, Köln, Leipzig, München, Stuttgart, Wien und Zürich. Anmeldungen sind ab sofort unter www.deskcenter.com/de-DE/Events/allevents/Roadshow2016.aspx möglich.

Lizenz-Compliance in der IT betrifft schon lange nicht mehr nur Großbetriebe. Software-Hersteller fordern zunehmend auch Mittelständler auf, eine korrekte Lizenzierung nachzuweisen. Jedoch überwachen viele Betriebe ihre Lizenzbewegungen nicht kontinuierlich und können keinen genauen Status zu ihrem Softwarebestand abgeben. Hier setzen Lösungen für das Software Asset Management (SAM) an. Sie helfen, finanzielle und operative Risiken zu vermeiden.

So machen es die Marktbegleiter

Die Veranstaltungsreihe von DeskCenter und Deloitte vermittelt Mittelständlern sowohl Wissen über rechtliche, kommerzielle und technische Aspekte von SAM als auch Erfolgsrezepte für bevorstehende Auditsituationen. Sie bietet außerdem jede Menge Praxisberichte zur Umsetzung von SAM in mittelständischen Unternehmen. Die vorgestellten Best-Practice-Beispiele befassen sich auch mit den immer komplexer werdenden Lizenzmodellen einiger Hersteller.

In den Case Studies werden die Vorteile von SAM besonders greifbar. Denn damit können nicht nur akute Audit-Anfragen bewältigt werden. Die mit SAM verbundene tagesaktuelle Transparenz hilft, IT-Ressourcen effizienter einzusetzen und so laufend Kosten zu sparen. Im Mittelstand sind dabei solche Lösungen besonders gefragt, die über SAM hinaus auch weitere Aufgaben des IT-Managements abdecken.

Veranstalter der Roadshow sind das führende Beratungsunternehmen für die Optimierung von Software Asset- und Lizenzmanagement Deloitte & Touche GmbH sowie der mehrfach preisgekrönte Lösungsanbieter DeskCenter Solutions AG. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine möglichst frühzeitige Anmeldung jedoch erforderlich und empfehlenswert. Details zu den Veranstaltungsterminen, der Agenda und Anmeldemöglichkeiten finden sich unter www.deskcenter.com/de-DE/Events/allevents/Roadshow2016.aspx
www.deskcenter.com/de-DE/Events/allevents/Roadshow2016.aspx

Pressekontakt:

campaignery - Petra Spitzfaden
Petra Spitzfaden
Agilolfingerplatz 9 81543 München
+49 (0) 89 61469093
deskcenter@campaignery.com
http://www.campaignery.com

Firmenportrait:

Die DeskCenter® Solutions AG ist ein international agierender, deutscher Softwarehersteller mit Sitz in Leipzig. Ihre technologisch führenden Lösungen für Unternehmen, öffentliche Organisationen und Cloud Service Provider bilden den gesamten IT Management Prozess ab. Hierzu gehören neben Assetmanagement, Lizenzmanagement, Softwareverteilung und OS Deployment auch ein leistungsfähiges Reporting, ein Service-Desk-Modul, Mobile Device Management und ein umfangreiches Realtime System Management. Alle Module sind ganzheitlich entwickelt, lassen sich aber auch einzeln einsetzen.

Über 750 namhafte Kunden vertrauen auf die mehrfach preisgekrönte Software des 2007 gegründeten Unternehmens: darunter Kraft Foods, Lufthansa AirPlus, Marc O´Polo, PricewaterhouseCoopers, Steinway & Sons oder Volkswagen.

Die Kunden von DeskCenter schätzen insbesondere den schnellen und kompetenten Support sowie die aktive Einbindung bei der Weiterentwicklung. Für eine optimale Betreuung der Kunden ist das Unternehmen weltweit durch ein leistungsfähiges Partnernetzwerk vertreten. Systemhäuser und Systemintegratoren, die innovative Managed Services anbieten, profitieren von einem attraktiven Partnerprogramm.

www.deskcenter.com

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.