Moments on the Road - Tibetisches Hochland und Mount Everest Basislager.

Veröffentlicht von: Tourismus-Marketing PR
Veröffentlicht am: 28.01.2016 08:16
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - Mit dem SUV auf geführten Touren zu unvergleichlichen Landschaften.

On the road Experiences von Peter Schindler und Team organisiert seit vielen Jahren geführte Autoreisen für Selbstfahrer, hauptsächlich in den Provinzen Südwestchinas wie Tibet, Yunnan, Sichuan sowie in die angrenzenden Nachbarländer wie Vietnam, Laos und Myanmar.

Die 20-tägige Reise "Tibetan Highlands" (auch für 17 Tage buchbar, ohne Mount Everest Basislager) führt von Chengdu in Sichuan zum Mount Everest Basislager bis Lhasa - es ist eine Entdeckerreise zu den außergewöhnlichsten Plätzen unserer Erde. Die Teilnehmer lernen die vielen Gesichter des Hochlandes kennen: von dicht bewaldeten Tälern im Norden Sichuans, zu den Weiten des Qinghai Plateaus und der beeindruckenden Landschaft Tibets.

Die Reise beginnt in der lebhaften chinesischen Stadt Chengdu und geht zunächst zum Vier-Schwestern-Nationalpark, später durch die Täler zur Region der Gyarong-Tibeter nach Ma'erkang. Die Tour führt weiter zum hohen Norden Sichuans nach Ruoergai, von dort nach Xiahe und schließlich zu Qinghai's Hauptstadt Xining.

Von Xining geht es nach Dulan und Golmud mit Durchquerung des Quaidham Beckens. Jetzt geht's immer weiter höher hinauf auf das Plateau, wo auch tibetische Antilopen und Yaks zu Hause sind, entlang der Quellgebiete Asiens größter Flüsse: dem Yangtze, dem gelben Fluss und dem Mekong. Von Tuotuohe auf kleinen Straßen nach Naqu - über den berühmten Tanggula Pass nach Tibet. Von Naqu führt die Fahrt weiter nach Damxung, zum heiligen Nam Tso See - umringt von schneebedeckten Bergen. Entlang einer fabelhaften Schotterstraße geht die Fahrt weiter von Damxung nach Shigatse und dann in den tiefen Westen, nach Pelbar.

Der spannendste Teil der Reise führt von Pelbar aus zum Mount Everest Basislager mit einem Gipfeltag. Zurück geht es dann von Pelbar nach Shigatse. Der letzte Tag auf Tibets Straßen führt ins religiöse und kulturelle Herz Tibets, nach Lhasa.

Die Reisekosten variieren nach Gruppengröße, ausgehend von 8 Teilnehmern mit 4 Fahrzeugen (2 P. pro Auto) und Einzelzimmer beträgtder Preis EUR 15.900 pro Person. Die Reisen werden in kleinen Gruppen durchgeführt, maximal 6 Autos; entweder als Zubucher oder als Gruppe buchbar. Inkludiert sind alle Kosten wie Mietauto (SUV mit programmiertem Navi, Walkie-Talkie), Benzin, chinesischer Führerschein, Übernachtungen und Verpflegung. Die Flugkosten zum Startort, meistens Kunming, China und Rückflug ins jeweilige Heimatland sind selbst zu zahlen. Wer nicht selbst fahren möchte, kann einen Chauffeur mieten. Alle Vorbereitungen werden von On the Road Experiences organisiert.

Bei der Reise geht es dem Veranstalter vor Allem um Qualität und authentische Erlebnisse. Die Touren führen meist auf Panoramastraßen in Gegenden, die ihre Ursprünglichkeit bewahrt haben, fernab vom Massentourismus. Die ausgesuchten Unterkünfte reichen vom 5-Sterne Resort bis zu kleinen Boutiquehotels. Wichtig ist dem Veranstalter außerdem ein umfassender Service und die Wahrung der Verkehrssicherheit für die Teilnehmer.



Über On the Road Experiences.
Seit 2007 organisiert das Unternehmen von Peter Schindler und seinem Team geführte Auto-Rundreisen für Selbstfahrer. Die Reisen führen hauptsächlich durch die Provinzen im Südwesten Chinas, Tibet, Qinghai, Gansu, Yunnan, Sichuan sowie in die angrenzenden Nachbarländer: Laos, Thailand, Vietnam, Myanmar. Diese Ecke Asiens ist geprägt von den Einflüssen unterschiedlicher Ethnien, die hier seit Jahrhunderten leben und ihre Traditionen bis zum heutigen Tag bewahren. Teilnehmer werden Augenzeugen ihrer Lebensweise und kosten die fantastische lokale südasiatische Küche. Die Routen führen durch unvergleichliche Landschaften mit seltenen Naturschauspielen, sowie in die pulsierenden Hauptstädte dieser Regionen.



Kontakt:
Sales & Marketing Representative Ingrid Hofmeister - Mobil +49.170.8390616
ingrid@ontheroadexperiences.com
Sales & Marketing Representative Natascha Kern - Mobil +49.160.96222506
natascha@ontheroadexperiences.com

Pressearbeit:
Tourismus-Marketing + PR,
Seestraße 6 . D-83339 Chieming
Mobil +49.170.8390616 . www.hofmeister-pr.de

Pressekontakt:

Tourismus-Marketing PR
Ingrid Hofmeister
Seestraße 6 83339 Chieming
01708390616
ingrid@hofmeister-pr.de
http://www.hofmeister-pr.de

Firmenportrait:

Seit 1985 bestehende Marketing- und PR-Agentur, spezialisiert auf Tourismus und Hotel sowie mit "Umbria mia" Reiseveranstalter für genussvolle geführte Oldtimer- und Cabrioreisen in Umbrien und der Südtoscana. Organisation und Durchführung von Pressereisen für Special Interest Medien in Umbrien und der Südtoskana. Ansprechpartner für die Pressearbeit der Benefiz-Oldtimerrallye "Edelweiß Classic".

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.