Vertikale Lagerautomatisierung: Arten und Vorteile

Veröffentlicht von: Press Release Distributions
Veröffentlicht am: 28.01.2016 08:29
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Mit der Welle der Automatisierung, die das Lager- und Aufbewahrungsgeschäft erreicht hat, ersetzten Förderbänder und Lift-Module schnell die manuelle Arbeitskraft. Erhöhte Zeitauslastung, gesteigerte Effizienz, verbesserte Ergonomie – alle eilten, um eines davon zu bekommen. Es gibt hauptsächlich drei Arten davon – Vertikale Förderbänder, horizontale Förderbänder und Vertikallift-Module (VLM). Unter diesen haben die letzteren eine große Beliebtheit im Vergleich zu den ersteren erreicht, da sie geringeren Bodenraum beanspruchen, die Standfläche reduzieren und eine exzellente Verwendung des vertikalen Luftraums ermöglichen. Zwischen den beiden (Vertikale Förderbänder und Vertikallift-Module) verwenden letztere eine Serie von Behältern, die in einer vertikalen Reihe (Kolonne) angerichtet sind. Diese Behälter oder behälterähnlichen Container liefern in der Regel die Waren oder Materialien, indem sie mit einem Auswerfer in einer ergonomisch gestalteten Arbeitsstation verbunden werden. Bei den älteren oder vertikalen Förderbändern werden die Behälter in einem ovalen, rotierenden Band angebracht, um die Produkte zu dem bedienenden Angestellten am Lieferpunkt zu befördern.

VLM und vertikale Förderbänder werden durch ein zentrales Programmiersystem angetrieben, welches effizient versichert, dass sie sich bewegen, arbeiten und zu den richtigen Orten liefern, die Zeit und den Raum optimieren und die Fehler auf ein Minimum beschränken.

Lassen Sie uns einen kurzen Blick auf die Vorteile dieser beiden vertikalen Lagerlösungen werfen:

Vorteile von vertikalen Förderbändern
Vertikale Förderbänder sind besonders nützlich, wenn Sie Produkte haben, die auf einem fixierten oder ihnen gewidmeten Regal platziert sind. Der Hauptgrund dafür ist, dass die Struktur eines vertikalen Förderbands sehr kompakt im Bezug auf Natur und Form ist, wobei Sie im Fall von Vertikallift-Modulen (VLM) einen beträchtlichen Zwischenraum in Form des Aufzugsschachtes in der Mitte haben, der völlig ohne Produkte ist. Das bedeutet, dass Sie in einem vertikalen Förderband eine bessere Lagerraumoptimierung mit geringerer Standfläche und Raumverschwendung erhalten.

Vorteile der Lift-Module
Vertikallift-Module, auf der anderen Seite, sind die Gewinner wenn es um Flexibilität und Vielseitigkeit geht. Während das Förderband perfekt für die Lieferung zu bestimmten Positionen für spezifische Arten von Dingen ist, helfen Ihnen Vertikallift-Module dabei, viele unterschiedliche Arten von Produkten zur gleichen Zeit zu liefern. Während das Förderband eine festgelegte Höhe für eine bestimmte Art von Produkt hat, hat das Vertikallift-Modul einen größeren vertikalen Raum und kann Produkte mit unterschiedlicher Höhe aufnehmen. Alles, das Sie dafür tun müssen, ist es, die Produkte auf die Ablage zu geben und das VLM befördert sie automatisch in einen Raum mit der passenden Größe und Form, je nach Programmierung. Dies ist eine immense Hilfe für die Betreiber, da sie nicht entscheiden müssen, welches Produkt sie in welchen Raum platzieren können, da dies durch den VLM-Appartat im Voraus erfolgt.

P.S. In letzter Zeit ging die Entwicklung der Vorteile der Effimat®Technologie in Vertikallift-Modulen noch einen Schritt weiter, sehen Sie sich dieses Video für weitere Informationen an: http://www.effimat.com/summary-of-benefits-with-the-effimat


Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.