Auf diese Weise die "guten Vorsätze" dauerhaft halten

Veröffentlicht von: HTE Vertriebspartner
Veröffentlicht am: 28.01.2016 17:16
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - Trotz Alltagstrott die "guten Vorsätze" zu halten ist schwer. Täglich Stressabbau und tiefe Entspannung für Körper und Geist schaffen Raum und Bereitschaft für neue Gewohnheiten, die gut tun.

Hamburg den 28.1.2016

Ja, es ist möglich ohne jegliche Anstrengung zur Ruhe zu kommen. Abzuschalten, körperlich und mental tief zu entspannen, und gleichzeitig neue Lebensgeister zu wecken.

Entspannung hier und jetzt,- so einfach

Möglich macht es die Chi-Ganzkörper-Massage-Bewegung,- eine jahrtausende alte, grundlegende Massagetherapie aus der traditionellen chinesischen Medizin.
Der Körper wird dabei in eine horizontale, fischähnliche Schwingung versetzt und schwingt so in der Urform aller Bewegungsabläufe in der Natur,- in einer 8er Spiralform (Doppel-Helix, Kaulquappen, Spirulinaalge).
Wir Menschen kommen ursprünglich aus dem Meer, und bewegen uns als Embryone alle, in dieser wellenförmigen, fischartigen Weise im Mutterleib.
Diese Ur-Bewegung scheint basal in uns gespeichert zu sein, das ist sofort wohltuend spürbar.

Der Klassiker aus Japan

Der japanische Arzt Dr. Shizou Inoue, benutzte diese Massagebewegung in seiner Praxis. Auf Grund seiner guten Erfahrungen mit dieser Methode, (traditionell mit den Händen die Beine des Klienten seitlich hin- und herbewegend), und dem Ziel jedem diese so einfach wie wirkungsvolle Therapie nutzbar zu machen, entwickelte er in 38 Jahren die "Sun Ancon" original Chi Maschine, die diese Bewegung perfektioniert nachahmt:

Entspannt auf dem Rücken liegend, die Fesseln auf der Ablage des handlichen Gerätes ruhend, wird der Körper, -von den Füssen bis in den Kopf-, in die horizontale Wellenbewegung versetzt.
Dr. Inoues "Präzisionsschwingung" garantiert, daß unser Körper dynamisch und gerade um die Längsachse der Wirbelsäule schwingt.
Sein "Sun Ancon" Chi-Gerät ist deshalb medizinisch, zugelassen, klinisch getestet, und 2 mal Testsieger geworden. Siehe hier: (http://www.sunancon-wellness.de/index.php/infos/fitforfun-test)

Stoppt die Bewegung, strömt ein feines Kribbeln (Sauerstoff und aktivierte Energien) durch den Körper, Gehirnströme und Nervensystem haben spürbar von Aktivität auf Entspannung umgestellt. ("Man fühlt sich wie ein ruhiger See".) Siehe Studie hier: (http://www.sunancon-wellness.de/index.php/infos/studie-stressabbau)

Was das Schwingen noch bewirkt:

> Blockaden in den Meridianen (den Energiebahnen, in denen unsere Lebensenergie fliesst) werden gelöst, der Fluss des "Chi" wird aktiviert , was sofort als Kribbeln im Körper spürbar ist.

> Verstärkung der Durchblutung und Verbesserung der Sauerstoffversorgung der Zellen. Es wird mehr Sauerstoff im Blut transportiert.

> Nacken- und Rückenmuskulatur werden entspannt, die Bandscheiben sanft massiert, die Wirbelgelenke gelockert. Wohltuend nach stundenlangem Sitzen.

> Die Gehirnhälften werden synchronisiert. Dies unterstützt besonders Kinder und Jugendliche bei Konzentration und Lernen.

> Das Lymphsystem, das für die Entgiftung des Körpers (Detox) zuständig ist, wird aktiviert. Deshalb ist es wichtig vor und nach der Anwendung Wasser zu trinken!

> Der Trainingseffekt mit erhöhtem Sauerstofftransport unterstützt die Fettverbrennung.

Fazit:

Tägliche Entspannung und Erholung bieten bessere Voraussetzungen, alte Gewohnheiten aufzugeben und neue Gewohnheiten (die "guten Vorsätze"), die eigentlich Spass machen und gut tun, zu lernen und beizubehalten. Auf natürlichste Weise durch die uralte Massageanwendung aus der traditionellen chinesischen Medizin, nachgeahmt durch die millionenfach bewährte und med. zugelassene "Sun Ancon" Chi Maschine.
Seit 27 Jahren erfreut sich dieses original Chi-Gerät weltweit stetig wachsender Beliebtheit. Nicht nur bei privat Anwendern, sondern auch bei Orthopäden, Ärzten, Heilpraktikern, Physio,- und Ergotherapeuten, Entspannungstrainern, usw.

Weitere Infos: Stephan Siebert, Tel.: +(0)40-5514334 oder unter www.sunancon-wellness.de

Pressekontakt:

HTE Vertriebspartner
Stephan Siebert
Wendlohstrasse 57 22459 Hamburg
040 551 43 34
chimaschine@googlemail.com
http://www.sunancon-wellness.de

Firmenportrait:

Seit dem Jahr 1989 wird die Sun Ancon original Chi Maschine, mit Lizenz des Erfinders der Chi Maschine - Dr. Shizou Inoue -, von Gordon Pan und seiner Firma Hsinten Enterprise HTE, Taiwan, hergestellt und weltweit vertrieben. Seine Motivation und sein Ziel waren und sind es, eine gesündere Lebensweise für alle Menschen zu ermöglichen. Er kombiniert dabei moderne westliche Technologie mit traditionellen Heilmethoden des Ostens. Es gelang ihm in nur einem Jahrzehnt seine innovativen Gesundheitsprodukte in Asien, Amerika, Australien und Europa mit wachsendem Erfolg bekannt zu machen und zu vermarkten.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.