Good to Eat liefert jetzt täglich regionale Bio-Lebensmittel bis 22.00 Uhr

Veröffentlicht von: Mensch & Natur AG
Veröffentlicht am: 29.01.2016 02:16
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - Good to Eat, der regionale Bio-Lebensmittellieferservice in München, liefert ab sofort in Wunschlieferfenstern bis 22.00 Uhr nach Hause.

Der 2014 gegründete regionale Lebensmittel-Lieferservice Good to Eat (http://www.goodtoeat.de/) von Mensch & Natur liefert ab sofort im Stadtgebiet München, Pullach und Grünwald Bio-Lebensmittel und Getränke bis 22.00 Uhr aus.
Kunden können dabei aus verschiedenen Wunschzeitfenstern wählen: eine Belieferung zwischen 18.00 und 20.00 Uhr oder zwischen 20.00 und 22.00 Uhr stehen dem Kunden zur Verfügung. Ab einem Warenwert von EUR 40 ist die Abendlieferung sogar versandkostenfrei, bis EUR 40 Bestellwert kostet die Lieferung EUR 6,90.

"Mit den neuen, frei wählbaren Lieferzeiten am Abend wollen wir Kunden erreichen, die berufstätig oder viel unterwegs sind", sagt Geschäftsführer Oliver Germek. "Zudem beliefern wir nun auch samstags tagsüber. Mit diesen flexiblen Zustellzeiten machen wir es den Münchnern noch einfacher handwerkliche Bio-Lebensmittel aus der Region zu genießen."

Pressekontakt:

Mensch & Natur AG
Oliver Germek
Thalkirchner Straße 126 81371 München
089 - 127 11 42 0
presse@menschundnatur.de
http://www.menschundnatur.de

Firmenportrait:

Good to Eat ist der Onlineshop für frische, regionale Bio-Lebensmittel in München. Er ist Teil der Mensch & Natur AG. Seit kurzem betreibt das Unternehmen außerdem einen Laden in der Thalkirchner Straße 126.

Mensch & Natur vertreibt seit über 30 Jahren Bio-Produkte von Kleinerzeugern u.a. Tee und Kaffee der eigenen Marken nur natur und Cavallo Nero. Gegründet wurde das Unternehmen 1985 als nur natur von Dr. Christof Bosch, der heute die Interessen der Bosch-Stiftung und -Familie im Bosch-Unternehmen vertritt. Die nicht börsennotierte Aktiengesellschaft mit Sitz in München-Sendling befindet sich im Privatbesitz.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.