Frühling in Umbrien und der Südtoscana.

Veröffentlicht von: Tourismus-Marketing PR
Veröffentlicht am: 29.01.2016 10:16
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - Oldtimer- und Cabrioreisen mit italienischen (Genuss)Momenten.

Eine der schönsten Jahreszeiten für Träumereien unter freiem Himmel ist der Mai. Die Natur erwacht, die Sonne lacht vom blauen Himmel und streichelt die Haut, der Wind spielt in den Haaren - Zeit für eine Oldtimer- und Cabrioreise, um durch die bezaubernde Landschaft Umbriens und der vielfältigen Südtoscana zu cruisen!

Vom umbrischen zum toskanischen Weingut.
"Umbria mia" ist vom 01. bis 08. unterwegs vom Orvieto Classico zum Chianti Classico - vom Süden Umbriens ins Chianti, von einem Weingut zum anderen. Die Teilnehmer wohnen elegant in einem Weingut-Hotel mit Blick auf Orvieto und logieren im Chianti in einer ehrwürdigen Abtei. Fahrspaß auf kleinen Straßen abseits der Touristenwege in den Bergen Umbriens und der Hügellandschaft der Südtoscana, vorbei an Natur- und Dorfschönheiten zu versteckten Plätzen. Und da die Teilnehmer dem Genuss auf der Spur sind, kommen Verkostungen herrlicher Weine und anderer Köstlichkeiten nicht zu kurz - inkl. einem Kochkursus mit Lorenza di'Medici. Die geführte Reise kostet für 7 Ü/F, 7 Abendessen, Kochkursus, diverse Degustationen, Besuch von Amelia, Orvieto, Spoleto mit eigenem Guide u. v. a. m. pro Person im DZ EUR 1.895,-.

Ein Bett im Weinberg ...
Vom 08. bis 15. Mai führt eine genussvolle Oldtimer- und Cabrioreise von "Umbria mia" in den exquisiten Agriturismo La Sovana mit dem Weingut Le Buche / Wine Resort & Spa in der Nähe von Sarteano. Probiert werden auf der Genussreise der sagenhafte Brunello di Montalcino und der göttliche Sagrantino di Montefalco. Ein Besuch auf dem umbrischen Weingut Monte Vibiano Vecchio und ein Barbecue auf einem Weingut in der Südtoscana sind weitere Genussmomente der Reise. Nach Fahrspaß am Amiata, in der Crete und im Val d'Orcia gehört anschließend ein Aperitivo am Pool genauso dazu wie ein köstliches Abendessen im Restaurant vom La Sovana. Die geführte Reise kostet für 7 Ü/F, 7 Abendessen, diverse Degustationen, Besuch von Perugia mit eigenem Guide u. v. a. m. pro Person im DZ EUR 1.720,-.

Ein Hauch Rallye-Atmosphäre. ...
Auf einer genussvollen Tour vom 15. bis 22.05. cruisen die Teilnehmer mit "Umbria mia" auf verkehrsarmen Straßen durch den faszinierenden Süden Umbriens und die atemberaubende südliche Toscana. Im Bergdorf Radicofani verspürt man auf der Durchfahrt der Mille Milglia in den engen Gassen einen Hauch von Abenteuer des Rallyesports. Genuss auf der Strada del Vino, bei Einkehr in charmanten Trattorien und bei einem Pasta-Kochkursus. Das verspricht Fahrspaß und Gaumengenuss in bester Kombination. Die geführte Reise kostet für 7 Ü/F, 7 Abendessen, Kochkursus, diverse Degustationen, Besuch von Amelia, Orvieto, Todi mit eigenem Guide u. v. a. m. pro Person im DZ EUR 1.625,-.

Im Grenzgebiet, aber nicht im Grenzbereich ...
Vom 22. bis 29. Mai führt die Oldtimer- und Cabrioreise von "Umbria mia" immer im Wechsel zwischen der südlichen Toscana und Umbrien hin und her. Die Teilnehmer wohnen einige Nächte in einer auf einem Hügel gelegenen toskanischen Villa, die schon Star-Regisseur Federico Fellini bevorzugte und sind einige Nächte in einem charmanten Landhotel in Umbrien. Besucht werden mit eigenem Guide historische Städte wie Amelia, Orvieto und Todi. Die Landschaft wird auf panoramareichen Strecken durch die Berge er-fahren, dabei wird der Strada del Vino gefolgt und versteckte Plätze entdeckt. Die geführte Reise kostet für 7 Ü/F, 7 Abendessen, diverse Degustationen, Besuch von Amelia, Orvieto, Todi mit eigenem Guide u. v. a. m. pro Person im DZ EUR 1.625,-.

Ein "ti amo" zum Valentinstag.
Bella Italia, La Dolce Vita und Amore ... Da passt zum Valentinstag für die Liebste oder den Liebsten eine Überraschung in Form eines Gutscheins für eine Genussreise im faszinierenden Umbrien, der traumhaft schönen Südtoscana mit der romantischen Maremma - oder für eine spannende Entdeckerreise in die wenig bekannte Le Marche. Liebe geht bekanntlich durch den Magen - bei genussvollen Touren mit "Umbria mia" ist das garantiert. Gutscheine können angefordert werden bei ih@umbria-mia.com.



Über Umbria mia.
Seit einigen Jahren vermittelt und vermarktet "Umbria mia" touristische Angebote in Umbrien und der südlichen Toscana.

Als Reiseveranstalter für Oldtimer- und Cabrioreisen hat sich das Unternehmen auf Umbrien und die Südtoscana spezialisiert: La Dolce Vita auf 4 Rädern - dem Genuss auf der (Fahr)Spur. Die kleinen feinen Unterschiede dieser geführten Oldtimer- und Cabrioreisen sind die Strecken abseits der Touristenwege, die außergewöhnlichen Domizile, die kleinen charming places und "posti segreti" sowie die handverlesenen Einkehr-Erlebnisse. Gefahren wird nur in kleiner Formation von mind. 3 bis max.5 Fahrzeugen. Größere Gruppen auf Anfrage möglich.

Wer nur ein Ferien-Domizil sucht und alleine on tour sein möchte, kann auch nur eine Unterkunft buchen. www.umbria-mia.com


Mobil +49.170.8390616
www.hofmeister-pr.de

Pressekontakt:

Tourismus-Marketing PR
Ingrid Hofmeister
Seestraße 6 83339 Chieming
01708390616
ingrid@hofmeister-pr.de
http://www.hofmeister-pr.de

Firmenportrait:

Seit 1985 bestehende Marketing- und PR-Agentur, spezialisiert auf Tourismus und Hotel sowie mit "Umbria mia" Reiseveranstalter für genussvolle geführte Oldtimer- und Cabrioreisen in Umbrien und der Südtoscana. Organisation und Durchführung von Pressereisen für Special Interest Medien in Umbrien und der Südtoskana. Ansprechpartner für die Pressearbeit der Benefiz-Oldtimerrallye "Edelweiß Classic".

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.