ISE 2016: MMD präsentiert Philips Display-Highlights

Veröffentlicht von: MMD
Veröffentlicht am: 29.01.2016 13:16
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) -

Amsterdam, 29. Januar 2016 - MMD, führender Technologiehersteller und Lizenzpartner für Monitore der Marke Philips, wird auf der ISE 2016 einige seiner neuesten Produkte - darunter ein Modell mit 5K-Auflösung sowie augenschützende SoftBlue-Displays - vorstellen. Die Integrated Systems Europe (ISE) ist die international führende Messe für professionelle AV- und elektronische Systeme. Sie findet vom 9. bis 12. Februar im Messe- und Kongresszentrum Amsterdam RAI statt. MMD wird an dem Philips Stand 10-K136 ausstellen und unter anderem folgende Produkte präsentieren:

Ein besonderes Highlight wird der 68,6 cm (27 Zoll) große Philips LCD-Monitor 275P4VYKEB mit UltraClear-5K-Auflösung sein. Mit 14,7 Millionen Pixeln (5120 x 2880) kann die neue 5K-Auflösungstechnologie viermal mehr Inhalte als ein Monitor mit QHD-Auflösung darstellen - für noch schärfere Bilder. Das neue Display verfügt außerdem über PerfectKolor-Technologie, die einen werkskalibrierten 99%-Adobe-RGB-Farbraum und die Darstellung von einer Milliarde Farben ermöglicht. Zusätzlich zu brillanter Farbdarstellung und extrahoher Auflösung ist das Display außerdem perfekt an die heutigen Bedürfnisse am Arbeitsplatz angepasst: Es verfügt über eine Webcam, MultiView zur gleichzeitigen Anzeige von Inhalten aus verschiedenen Signalquellen, eingebaute Lautsprecher mit gutem Klang, sowie über einen nicht spiegelnden Bildschirm und Flicker-Free-Technologie, so dass die Augen auch nach langer Nutzung des Displays weniger schnell müde werden.

Ein anderer auf der Messe vertretener hochauflösender Monitor ist der Philips 241P6VPJKEB. Trotz seiner kompakten Bilddiagonale von 60 cm (23,8 Zoll) haben Nutzer dank seiner 4K-Auflösung ein beeindruckendes Betrachtungserlebnis mit enormer Bildschärfe. Er überzeugt zudem auch mit über 1,074 Milliarden Farben, 99% Abdeckung des sRGB-Farbraums sowie mit integrierter Webcam und Mikrofon.

Mit dem 61 cm (24 Zoll) großen 241P6EPJEB wird MMD auf der ISE auch einen seiner Philips Monitore mit innovativer SoftBlue-Technologie vorstellen. Diese Technologie schützt die Augen und reduziert deren Ermüdung, indem sie die negativen Auswirkungen bestimmter von Monitoren ausgegebener blauer Lichtanteile mildert. Die schädlichen Wellenlängen werden dabei neutralisiert, ohne negative Auswirkungen auf die Farbgenauigkeit und -qualität der Darstellungen zu haben. Nutzer profitieren von einem erhöhten Wohlbefinden ihrer Augen und können farbsensitive Anwendungen dennoch uneingeschränkt nutzen.

MMD wird außerdem zwei Full-HD-USB-Docking-Monitore auf der ISE präsentieren: einen 54,6 cm (21,5 Zoll) großen Monitor (221S6QUMB) und ein 58,4 cm (23 Zoll) großes Modell (231P4QUPES). Beide Monitore verfügen über einen Ethernet-Anschluss und ermöglichen mit nur einem USB-Kabel Zugriff auf an den Monitor angeschlossene USB-Peripheriegeräte, Netzwerke, Intranet und Internet.

Mehr Informationen über Philips LCD-Monitore: www.philips.com/monitors

Pressekontakt:

united communications GmbH
Peter Link
Rotherstr. 19 10245 Berlin
+49 30 78 90 76 - 0
Philips.Displays@united.de
http://www.united.de

Firmenportrait:

Über MMD
MMD wurde 2009 durch einen Lizenzvertrag mit Philips als hundertprozentige Tochter von TPV gegründet. MMD vermarktet und vertreibt ausschließlich Displays der Marke Philips. Durch die Kombination des Markenversprechens von Philips mit der Kompetenz von TPV in der Displayfertigung nutzt MMD einen schnellen und zielgerichteten Ansatz, um innovative Produkte auf den Markt zu bringen. MMD bedient die Märkte in Westeuropa, dem Nahen Osten und Afrika von seinem europäischen Hauptquartier in Amsterdam und verfügt über eine Dependance in Prag für den osteuropäischen Markt und die GUS. Dank seines Netzwerks lokaler Vertriebspartner arbeitet MMD mit allen bedeutenden europäischen IT-Distributoren und Fachhändlern zusammen. Die Design- und Entwicklungsabteilung des Unternehmens befindet sich in Taiwan.

www.mmd-p.com

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.