DACH + HOLZ 2016: Rudolf Müller und Bruderverlag präsentieren Produktneuheiten

Veröffentlicht von: PRESSE Rudolf Müller Mediengruppe
Veröffentlicht am: 29.01.2016 18:48
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) -

(Mynewsdesk) Köln, 29. Januar 2015 ? Auf der DACH + HOLZ 2016 in Stuttgart vom 2. bis zum 5. Februar 2016 stellen die Verlagsgesellschaft Rudolf Müller und der Bruderverlag in Halle 5, Stand 5.111 ihre aktuellen Produktneuheiten sowie das komplette Medienprogramm für Dachdecker, Holzbauer und Zimmerer. Im Fokus stehen neben Fachbüchern und Fachzeitschriften insbesondere neue elektronische und mobile Anwendungen und Dienstleistungen.

Dach-Regelwerk mobil

Pünktlich zur Messe hat Rudolf Müller das Regelwerk ? Deutsches Dachdeckerhandwerk, das Standardwerk für eine fachgerechte Ausführung von Dach-, Wand- und Abdichtungsarbeiten, einem Relaunch unterzogen. Die neue Version präsentiert sich in einem modernen Layout, mit einer verbesserten Suche und einer übersichtlichen Menüführung.

Darüber hinaus wurde die Regelwerk-Familie um eine App erweitert, die denkompletten Inhalt des Regelwerks umfasst. So stehen den Nutzern wichtige Sachverhalte jederzeit auch auf dem Tablet oder Smartphone zur Verfügung. Die neue High-Performance-Suche ermöglicht eine optimale und schnelle Recherche. Individuelle Lesezeichen, Textmarkierungen sowie Kommentare, Bilder und Sprachaufnahmen vereinfachen die Arbeit mit dem Regelwerk. Die neue App ist ab sofort im Apple App Store bzw. Google Play Store unter dem Stichwort "Regelwerk" verfügbar. Die App kostet im Einzelbezug 259,00 Euro inkl. MwSt.; Abonnenten des Regelwerks können die Anwendung für 29,00 Euro inkl. MwSt. erwerben.

?Dach Dich fit!? ? Spielerisch lernen

Die neue DDH-App Dach Training macht angehende Dachdecker fit für Gesellenprüfung. Mit 500 aktuellen Prüfungsfragen aus den Bereichen Fachtechnik, Wirtschafts- und Sozialkunde sowie Allgemeinwissen können sich Prüflinge spielerisch Schritt für Schritt auf ihre Prüfung vorbereiten ? einfach und schnell per Smartphone.

Neuerscheinungen für Holzbauer und Zimmerer

Mit Verformungsgrenzwerte im Holzbau und Grundwissen moderner Holzbau stellt der Bruderverlag zwei neue Fachbücher vor: ?Grundwissen moderner Holzbau?, kürzlich in 2. Auflage erschienen, vermittelt dem Zimmerer und Holzbauer das grundlegende Fachwissen für die tägliche Arbeit im Holzbau. Dabei geht das Buch auf nahezu alle Tätigkeitsbereiche des Zimmereihandwerks ein und illustriert sie mit aufwändig bearbeiteten Zeichnungen und zahlreichen farbigen Fotos.
Die Neuerscheinung ?Verformungsgrenzwerte im Holzbau? stellt in kompakter und praxisgerecht aufbereiteter Form Grenzwerte für die Gebrauchstauglichkeit von Holzbauteilen zusammen. Holzbauer, Zimmerer und Tragwerksplaner erhalten so eine einzigartige Grundlage für die Bemessung von Holzbauteilen. In der Beziehung zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer fördert das Fachbuch das Verständnis für wählbare Bauwerksqualitäten und die Vereinbarungspflichten zwischen den beiden Parteien.

Messe-App ? wichtige Fakten auf einen Blick

Tradition haben bereits die DACH+HOLZ Messe-App und der Dach + Holz Blog (http://www.dach-holz-blog.de/) .
Die App bietet Ausstellern und Besuchern der Weltleitmesse für die Dach- und Holzbaubranche alle wichtigen Infos rund um das Messegeschehen: Ausstellerlisten, Hallenpläne, eine Notizfunktion, Terminvereinbarungen und News. Die App ist kostenlos erhältlich im Apple App Store und bei GooglePlay (https://play.google.com/store/apps/details?id=de.corussoft.dachundholz) .

Der Blog ? das Info-Center

Nachrichten, Produkte, Eindrücke, Fakten: Wer einen zentralen Überblick über die DACH+HOLZ International braucht, wird im unter www.dach-holz-blog.de fündig. Hier laufen alle Informationen rund um die Messe zusammen. Mithilfe der Rubriken-Filter, der Schlagworte oder der Tag-Wolke finden Leser schnell und mit nur wenigen Klicks alle Infos zum gewünschten Thema. Auch während der Messe ist der Blog Info-Zentrum: Die Fachredakteure von DDH Das Dachdecker-Handwerk, klempner magazin, DER ZIMMERMANN und BAUEN MIT HOLZ geben tagesaktuell, zum Teil auch live, ihre Eindrücke von den Ständen, Veranstaltungen und Pressekonferenzen wieder.



Diese Pressemitteilung (http://www.mynewsdesk.com/de/rudolf-mueller-mediengruppe/pressreleases/dach-holz-2016-rudolf-muller-und-bruderverlag-praesentieren-produktneuheiten-1304334) wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im PRESSE Rudolf Müller Mediengruppe (http://www.mynewsdesk.com/de/rudolf-mueller-mediengruppe) .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/91eudn

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/multimedia/dach-holz-2016-rudolf-mueller-und-bruderverlag-praesentieren-produktneuheiten-62769

Pressekontakt:

PRESSE Rudolf Müller Mediengruppe
Justina Kroliczek
Stolberger Str. 84 50933 Köln
+49 221 5497-350
presse@rudolf-mueller.de
http://shortpr.com/91eudn

Firmenportrait:

Die Verlagsgesellschaft Rudolf Müller ist das Stammunternehmen der Rudolf Müller Mediengruppe. In den drei Verlagseinheiten Architektur-, Bau- und Ausbau- sowie Dach-Fachverlag erscheinen sechs Baufachzeitschriften, zahlreiche Fachbücher sowie elektronische Medien für Planende und Ausführende. Ein umfangreiches Veranstaltungsangebot bestehend aus Kongressen und Branchen-Foren unterstützt die am Bau Beteiligten bei der Weiterbildung und beim Netzwerken.

Der Bruderverlag Albert Bruder, ein Unternehmen der Rudolf Müller Mediengruppe, ist einer der führenden Fachverlage Deutschlands für das Zimmerer- und Holzbaugewerbe. Mit seinen Fachzeitschriften BAUEN MIT HOLZ und DER ZIMMERMANN, print und digital, sowie der Holzbauplattform www.bauenmitholz.de: http://www.bauenmitholz.de/ informiert der Verlag vom Betriebsinhaber bis zum Auszubildenden alle entscheidenden Teilnehmer der Branche. Das Buchprogramm widmet sich aktuellen baulichen Herausforderungen im Holzbau. Der Bruderverlag ist Mitveranstalter des renommierten Sanierungspreises sowie des Holzbauforums in Berlin.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.