XT2® mit neuem Claim "I will not stink" auf der ISPO 2016

Veröffentlicht von: Noble Biomaterials Inc. - Firmensitz Europa
Veröffentlicht am: 29.01.2016 19:48
Rubrik: Wissenschaft & Forschung


(Presseportal openBroadcast) - Circuitex? erlaubt eine nahezu unsichtbare Integration von Elektronik ins Textil

-XT2® mit neuem Claim "I will not stink" auf der ISPO 2016
- Verbraucher erwarten neben Funktion vor allem Geruchsbeseitigung
- Circuitex? erlaubt eine nahezu unsichtbare Integration von Elektronik ins Textil

Das US-Unternehmen Noble Biomaterials Inc., weltweit führend im Bereich der Geruchsbeseitigung und leitfähiger Lösungen für textile Applikationen, präsentierte sich ebenso wie einige seiner Markenpartner aus dem Sportbereich auf der ISPO vom 24.-27. Januar 2016. Noble entwickelt und integriert moderne Technologien in textile Materialien, die in der Anwendung ganz neue Möglichkeiten eröffnen. Die XT2® und Circuitex? Technologien haben die relevanten Märkte in den letzten Jahren entscheidend beeinflusst. Das Unternehmen, das an der Schnittstelle zwischen Technologie und Bekleidung steht, konnte in 2015 ein beachtliches Wachstum verzeichnen.

In einer aktuellen Verbraucher-Studie sagten 70 Prozent der Befragten, sie hätten ein Funktions-Oberteil, bei dem auch nach dem Waschvorgang noch Geruchsrückstände verblieben*. Verbraucher setzen bei ihrer Bekleidung auf Funktion und erwarten ganz selbstverständlich, dass Geruchbildung auf dem Textil ausbleibt. XT2® Anti-Geruchs-Technologie nutzt die Vorteile von Silber in der Vermeidung unangenehmer Gerüche. Durch die Silbertechnologie wird auf den schweißgetränkten Sport-Textilien das Wachstum von Bakterien vermieden. XT2 lässt sich problemlos färben und eröffnet somit endlose Designmöglichkeiten. Noble zertifiziert alle Stoffe powered by XT2®. Sie haben sich auf dem Markt bewährt, werden von den Konsumenten unter extremsten Bedingungen getragen und trotzdem bleibt die Leistungskraft über den gesamten Lebenszyklus der Bekleidung erhalten. Der geruchsfreie Komfort der XT2® Technologie hält über den ganzen Tag an und das jeden Tag wieder aufs Neue.

"Unsere Technologien sind auf die wachsenden Ansprüche des Hochleistungssports sowie die Outdoor und wearables Märkte bestens vorbereitet", so Stephan Winnen, Geschäftsführer Europa. "Noble unterstützt seine Markenpartner bei der Produktdifferenzierung und liefert ihnen erprobte

Lösungen, die durch ihre Eigenschaften der zuverlässigen Geruchsbeseitigung und Leifähigkeit bei weitem die Verbrauchererwartungen übertreffen."
Verbraucher fordern Lösungen, die mittels nahtloser Konfektion Datenerfassung, -schutz und -übertragung ermöglichen. Diese Entwicklung hat dem wearable Markt ein enormes Wachstum verschafft. Die Circuitex? Technologie ermöglicht eine für den Verbraucher nahezu unsichtbare Integration von Elektronik in intelligente (smarte) Bekleidung und Zubehör. Dies erlaubt Verbrauchern Bekleidung in der ihnen gewohnten Weise zu tragen. Produkte powered by Circuitex? sorgen durch die Integration von Sensortechnologie in weiche textile Oberflächen für dauerhafte Lösungen, ein Maximum an Komfort und erprobte Leistungsfähigkeit.

Nachhaltigkeit ist auf der ISPO 2016 eindeutig ein Schwerpunktthema, das die Anwender von Outdoor- und Hochleistungssport-Bekleidung bewegt. Noble hat sich verpflichtet, die offiziellen Vorschriften und Nachhaltigkeits-Initiativen nicht nur zu erfüllen, sondern einen Schritt weiter zu gehen, indem sie die vorgeschriebenen Werte übertreffen. Diese Ausrichtung hat die Position des Unternehmens als bevorzugter Technologie-Partner im Bereich antimikrobieller und Leitfähigkeits-Lösungen gestärkt.

Noble ist seit 2013 bluesign® System-Partner und damit an strenge Anforderungen gebunden, die sich auf den Einsatz der Rohstoffe, das Abwasser-, Abfall-, Naturgefahren- und Risiko- Management, die Emissionsgrenzwerte, Sicherheit und den Einsatz chemischer Substanzen beziehen. 2015 erhielt Noble für die XT2 Technologie die bluesign® Produktlinien Zustimmung. Das Unternehmen produziert auch Filamente und Stoffe, die OEKO-TEX® zertifiziert sind. Die OEKO-TEX Zertifizierung basiert auf einem unabhängigen strengen Testverfahren für Produkte, das den Nachweis führt keine gesundheitsschädlichen Stoffe zu enthalten oder zum Einsatz zu bringen.

Noble hat die Bedeutung der Silber-Rückgewinnung und des Recycling im Sinne der Nachhaltigkeit erkannt und eine Reihe interner Rückgewinnungsprozesse implementiert sowie auch gemeinsam mit Partnern realisiert. In diesem Sinne hält Noble seine langjährigen Geschäftspartner dazu an, ebenso nachhaltig zu verfahren.

* Daten bei Noble abrufbar.

Pressekontakt:

IHOFMANN
Dr. Isa Hofmann
Niederwaldstraße 4 65187 Wiesbaden
0611 89059640
info@ihofmann.com
www.ihofmann.com

Firmenportrait:

Noble Biomaterials Inc. ist globaler Marktführer bei innovativen hightech-Lösungen des Bakterienmanagements und bei smart textiles-Anwendungen. Das Unternehmen entwickelt, fertigt und vermarktet eine ganze Reihe von Technologien u.a. X-STATIC®, XT2? und Circuitex® , die so ausgerichtet sind, dass sie Geruch absorbieren, Leitfähigkeit und Abschirmung ermöglichen und Bakterien auf Produktoberflächen eindämmen, und das für eine ganze Reihe von Industrien. Das Unternehmen hat mehr als 200 globale Lizenznehmer für Produkte in den
Märkten Medizin, Healthcare, Aktivsport, Verteidigung und Wearables und ist Partner weltweit führender Verbrauchermarken. Das Unternehmen erfüllt die Anforderungen der Umwelt- und Aufsichtsbehörden wie EPA (Environmental Protection Agency) und FDA (Food and Drug Administration). Für die XT2? Technologie hat das Unternehmen jüngst die bluesign® Zertifizierung erhalten.
Unternehmenszentrale sowie Produktionsstätten sind in Scranton, PA, mit Büros in Europa, Asien und Südamerika.
www.noblebiomaterials.com

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.