Dokumentenportale für verteilte Teamarbeiten

Veröffentlicht von: Nabenhauer Consulting
Veröffentlicht am: 29.01.2016 23:48
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) - Steinach/St. Gallen im Januar 2016 Statt E-Mails mit Anhängen zwischen verteilt arbeitenden Teams hin- und her zu schicken, ersparen Cloud- und Dokumentendienste Zeit und Geld.

Insbesondere Dokumentenportale bieten sich an, um zusätzlich öffentliche Sichtbarkeit zu erzeugen. Im kostenfreien Goodie sind die wichtigen Dokumentenportale erfasst.
Anders als bei Clouddiensten mit meist klar definierten Zugangskreisen sind Dokumentenportale prinzipiell für Suchmaschinen offen. Dort hinterlegte Dokumente sind also, solange die Privatsphäre-Einstellungen nicht anderes vorsehen, öffentlich. Im PreSales Marketing System wird diese Tatsache genutzt, um die Sichtbarkeit einer Marke oder Person zu erhöhen. Wie das funktioniert? Robert Nabenhauer, Inhaber der Nabenhauer Consulting, erklärt das genauer: "Letztlich ist derjenige in der Masse an recht ähnlich klingenden Angeboten vertrauenswürdig, der neben dem eigenen Webangebot auf zahlreichen anderen Plattformen sichtbar ist." PreSales Marketing bietet eine mehrteilige Strategie, um sich als Experte zu positionieren. Neben der Platzierung von Gastartikeln, dem Veröffentlichen von Pressemeldungen und der Sichtbarkeit in brancheneigenen Diskussionsmedien sind auch Dokumentenportale ein Teil der Strategie.
Dafür werden Hilfestellungen, Anleitungen oder Checklisten öffentlich auf Dokumentenportalen hinterlegt. Das kann beispielsweise eine Anleitung zur Kontaktknüpfung in sozialen Netzwerken wie XING oder LinkedIn sein - in Form einer Powerpoint auf einem Portal wie Slideshare. "Interessenten finden diese Informationsangebote von Ihnen. Der Punkt dabei ist, dass Sie natürlich aktiv für Branding und Markenplatzierung sorgen. D. h. das mindestens Logo und Unternehmensfarben im Dokument enthalten sind. Ohne, dass das Dokument selbst Werbung für Ihr Unternehmen oder einzelne Produkte enthält. Das ist gar nicht notwendig, um beim Interessenten Interesse an Ihrem Unternehmen zu wecken. Hervorragende Informationen und Hilfestellungen sind hier wesentlich hilfreicher" führt der Unternehmensberater weiter aus.
Zusätzlich eignen sich Dokumentenportale dafür, regional verteilt arbeitenden Teams Zugang zu der gleichen Dokumentenbasis zu bieten. Der E-Mail-Aufwand wird verringert und die Dokumente sind immer aktuell - auch wenn mehr als zwei Personen parallel daran arbeiten.
Mit dem PreSales Marketing System wird die Entlastung von Unternehmen angestrebt. Robert Nabenhauer hat diese Form der automatisierten Vertriebsanbahnung selbst entwickelt und am eigenen Unternehmen getestet. Seit 2010 berät und begleitet er andere Unternehmen dabei, sich vom Hamsterrad der täglichen Routine zu befreien. Dazu zählt auch die Nutzung von cleveren Tools und Online Marketing Maßnahmen, um die Bekanntheit des Unternehmens zu steigern.
Das Goodie kann hier angefordert werden: http://presalesmarketing-dokumentenportale.com/.

Pressekontakt:

Nabenhauer Consulting
Robert Nabenhauer
Weidenhofstraße 22 9323 Steinach
+41 (0) 8 44 ? 00 01 55
presse@nabenhauer-consulting.com
http://www.nabenhauer-consulting.com

Firmenportrait:

Nabenhauer Consulting entstand aus der Vision von Gründer Robert Nabenhauer und beschreitet neue Wege in der Beratung. Im Fokus steht die Beratung von Unternehmen, die sich mit umfassenden Konzepten und neuen Wegen für ihren unternehmerischen Erfolg auseinander setzen wollen. Robert Nabenhauer hat sich bereits vielfach als erfolgreicher Buchautor und Unternehmer einen Namen gemacht.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.