Tripada Yoga jetzt auch in Bocholt - Eröffnung

Veröffentlicht von: Tripada Akademie für Gesundheit und Yoga
Veröffentlicht am: 30.01.2016 02:24
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - Neues Franchise Tripada Yoga Studio feiert Neueröffnung am 06.01.2016

Die Tripada Akademie für Gesundheit und Yoga (http://www.tripada.de) aus Wuppertal gibt es seit 2016 auch in Bocholt. Christina Busshoff, Absolventin der Tripada-Yogalehrerausbildung in Wuppertal, eröffnete das erste Tripada Studio als Franchise Partnerin der Tripada Akademie in Deutschland.

Am 06. Januar 2016 feierte Christina Busshoff (http://www.tripada-bocholt.de) die Neueröffnung Ihres Tripada Yoga Studios Im Ellerbrock 21 in Bocholt. Die Besucher konnten an dem Tag Tripada Yoga in kleinen Gruppen ausprobieren und es gab einen Vortrag darüber, was Tripada überhaupt ist und was hinter dem besonderen Konzept des Tripada Yoga steckt.

Tripada Yoga als eigenständige Methode der Gesundheitsförderung basiert auf den Prinzipien:

- rückensicher - die Rückengesundheit fördernd
- an den Bedürfnissen der Teilnehmer orientierte Übungsauswahl
- weltanschaulich und religiös neutral.
- klare und standardisierte Kurskonzepte
- anerkannt von den gesetzlichen Kassen nach dem "Deutschen Standard Prävention"

Tripada Yoga ist durch seinen klaren Unterrichtsaufbau und die Orientierung an den Teilnehmern für jeden Menschen geeignet. Die Kurse für normal gesunde Menschen sind so konzipiert, das sie sich vom "Einfachen zum Schweren" entwickeln und logisch aufeinander aufbauen. Die Übungen sollen immer angenehm sein und das Befinden verbessern. Für Menschen mit besonderen Bedürfnissen wie Kinder, Senioren oder Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen gibt es spezielle Kurskonzepte.

Tripada - Yoga versteht sich als eigenständige Methode der Gesundheitsförderung.
Sie wurde von Hans Deutzmann (Diplom Sozialarbeiter, Sozialwissenschaftler sowie Yoga - und Entspannungspädagoge und Gründer der Tripada Akademie für Gesundheit und Yoga) aus einer langjährigen Erfahrung als Yogalehrer einerseits und einer intensiven Beschäftigung mit dem Thema der Gesundheitsprävention andererseits entwickelt. Im Tripada Yoga werden alle Methoden des klassischen und modernen Yoga eingesetzt, die gesundheitlich sinnvoll sind.Extreme Übungen werden nicht angeboten und es wird nicht die sonst verbreitete untergründige "Missionierung" betrieben.

Es wird dem Umstand Rechnung getragen, das die meisten westlichen Yoga-Übenden den Yoga zum Ausgleich für einen sitzenden und stressigen Lebensstil üben und demzufolge nicht so gelenkig sind wie frühere indische "Vollzeit - Yogis". Auch die Lehrer- Schüler- Beziehung beruht auf einem partnerschaftlichen Modell.

Christina Busshoff ist von dem Ansatz überzeugt und hat sich dem neu entwickelten Franchise - Modell der Tripada Akademie angeschlossen. Sie bietet in Ihrem Studio in Bocholt nun verschiedene Tripada Yoga Gruppen für Anfänger und Fortgeschrittene in bewährter Qualität sowie für Kinder ab 6 Jahren an. Ab Juli 2016 kommen zusätzlich Tripada Yoga Kurse für Schwangere mit hinzu. Die Kurse werden alle als Präventionskurse von den gesetzlichen Krankenkassen gefördert.

Frau Busshoff hat als Franchisepartnerin einen eigenen Internetauftritt und wird von der Tripada Akademie in allen Belangen unterstützt. Bereits jetzt sind die Kurse ausgelastet und eine Vergrößerung der Räume ist geplant.

Pressekontakt:

Tripada Akademie für Gesundheit und Yoga
Hans Deutzmann
Hofaue 63 42103 Wuppertal
0202 979 854 0
info@tripada.de
http://www.tripada.de

Firmenportrait:

Auf 460 qm Fläche bieten wir mit drei großen, schönen und stilvollen Kursräumen im Zentrum von Wuppertal verschiedene Kurse und Ausbildungen zu den Themen Yoga, Pilates, Taijiquan (auch Taichi oder Tai Chi), Qigong oder Qi Gong, Wirbelsäulengymnastik, Rauchfrei, Autogenes Training und Stressbewältigung an. Tripada und Tripada - Yoga sind eingetragene Marken und stehen für Qualität in der Gesundheitsförderung durch entsprechende Ausbildungen und Weiterbildungen der Kursleiter und eigene Kurskonzepte. Alle Kurse werden von den gesetzlichen Krankenkassen gefördert. Alle Kurse, Ausbildungen und Fortbildungen sind als berufliche Weiterbildung und Ausbildung von der Bezirksregierung anerkannt. Neben ca. 30 wöchentlichen Kursen verschiedener Dozenten bieten wir im Bereich Ausbildung eine Yogalehrer - Ausbildung, eine Kinder - Yogalehrerausbildung, zahlreiche Fortbildungen für Yogalehrer sowie auf die Gesundheitsförderung zugeschnittene Ausbildungen in Taijiquan oder Taichi, Ausbildung Entspannungspädagogik, Ausbildung Autogenes Training, Ausbildung Progressive Muskelentspannung und Ausbildung Pilates an. Workshops und Seminare stehen zudem allen Interessenten offen. Weiter bieten wir betriebliche und schulische Gesundheitsförderung sowie Personal Training.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.