Der Berner Sennenhund und Ellbogendysplasie (ED)

Veröffentlicht von: DoggyBed & CatBed
Veröffentlicht am: 31.01.2016 10:16
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - Nach der Arbeit kommt für den Berner Sennenhund im DoggyBed das Ruhe-Vergnügen

Der große Schweizer war früher als Wachhund und Viehtreiber im Einsatz und ließ sich sogar vor kleinere Karren spannen. Heute wird er vor allem als ausgeglichenes Familienmitglied geschätzt - viel Beschäftigung braucht er dennoch. Ob ausdauerndes Spiel oder Ausbildung als Begleithund, Berner Sennenhunde sind für vieles zu begeistern. Nur bestimmte, sprungintensive Sportarten wie etwa Agility sind für den Berner Sennenhund wegen seines kräftigen Körperbaus weniger geeignet.

Denn wie viele große Hunde hat auch der Berner Sennenhund eine Veranlagung zu Gelenkproblemen: Ellbogendysplasie oder abgekürzt ED ist eine angeborene oder erworbene Fehlstellung der Gelenke bzw. eine schmerzhafte Veränderung der Verknöcherung.

Um bei dieser Krankheit zu helfen oder ihrem Ausbruch gleich vorzubeugen, ist eine gute Beratung durch den Tierarzt wichtig. Denn ED kann sich schon bei heranwachsenden Tieren zeigen. Eine angemessene Ernährung und vor allem angemessene Bewegung sind hier wichtig - Über- oder Fehlbelastung muss dabei in jedem Fall vermieden werden.

Dies gilt es auch in den Schlaf- und Ruhephasen: Auf www.doggybed.de gibt es daher spezielle orthopädische Hundebetten und Hundekissen aus Viskoschaum. Das besondere Material entlastet Knochen und Gelenke, minimiert Druckpunkte und sorgt daher für schmerzfreien Schlaf. So wird Entspannung zum Vergnügen!

Pressekontakt:

DoggyBed & CatBed
Uwe Holler
Schützenstr. 32-34 44534 Lünen
02306-206743
info@doggybed.de
http://www.doggybed.de

Firmenportrait:

Seit 2007 entwickelt, produziert und vertreibt die DoggyBed Hundebetten Manufaktur aus Lünen/NRW orthopädische Hundebetten, Hundematten und Hundekissen. Diese entlasten mit ihrer speziellen Füllung aus viskoelastischem Schaum Knochen, Muskeln und Gelenke: Das sorgt für schmerzfreien Schlaf - auch bei Arthrose, Übergewicht und Hüftgelenk- oder Ellenbogendysplasie.

Alle Artikel werden per Handarbeit in Deutschland und aus zertifizierten Materialien hergestellt, vorab von Tierärzten geprüft und sorgfältig getestet.

Außerdem bietet DoggyBed seit 2008 Hunde-Wasserbetten und seit 2011 auch medizinische Katzenschlafplätze an. Zusätzlich sind Maßanfertigungen in Sondergrößen möglich.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.