IMMAC Sozialimmobilien 77. Pflegefonds

Veröffentlicht von: CVM GmbH
Veröffentlicht am: 31.01.2016 23:48
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


(Presseportal openBroadcast) - Sofort 5,5 % p.a. monatliche Auszahlung auf 7 % steigend im konjunkturunabhängigen Wachstumsmarkt der stationären Pflege!

Es handelt sich um drei Pflegeimmobilien an drei verschiedenen Standorten in Deutschland und die monatliche Auszahlung beginnt sofort im Folgemonat der Einzahlung mit 5,5 % p.a., steigend bis auf 7 % p.a.

Scope bewertet den AIF mit "A+" (sehr gut) und TKL kommt zu einer Gesamtnote von fünf Sternen "sehr gut". IMMAC als Marktführer wurde mehrfach ausgezeichnet und die Leistungsbilanz ist exzellent. Immac ist der Marktführer und Klassensieger im Bereich Pflegeimmobilien in Deutschland.

Der IMMAC 77. Renditefonds hebt sich von herkömmlichen Angeboten deutlich ab, weil

Investition in drei Seniorenpflegeheime an unterschiedlichen Standorten (Risikostreuung)
die Vermietung der Objekte langfristig gesichert ist
die Mieteinnahmen zu 100% staatlich refinanziert sind
konjunkturunabhängiger Wachstumsmarkt stationäre Pflege
monatliche Auszahlung beginnend mit 5,5 % p.a. auf 7 % p.a. ansteigend
Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung
Laufzeit 15 Jahre mit progn. Gesamtrückfluss von 213 % (vor Steuern)
Mindestbeteiligung 10.000 EUR, kein Agio!
Bestnoten von den Analysten Scope "A+" und TKL.Analyse ***** sehr gut


Weitere Informationen unter http://pflegefonds.de/immac-pflegefonds-77.html und http://www.pflegeimmobilien.eu

Pressekontakt:

CVM GmbH
Steffi Lorenzen
Maximilianstraße 11 63739 Aschaffenburg
06021 - 22600
info@pflegefonds.de
http://www.pflegefonds.de

Firmenportrait:

Die CVM Unternehmensgruppe bietet innovative Investments im Bereich Sozialimmobilien. Die Kunden profitieren von der langjährigen Erfahrung des Unternehmens, von dem attraktiven Angeboten mit Alleinstellungsmerkmal und von der attraktiven Rendite.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.