editho macht Outdoor-Kaffeeautomaten winterfest

Veröffentlicht von: editho AG
Veröffentlicht am: 01.02.2016 10:16
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - Wind und Wetter bleiben draußen: editho zeigt, wie Kaffeegenuss an Außenanlagen von Flughäfen und Co. in der Winterzeit funktioniert

Offenbach, 1. Februar 2016 - Ein heißer Kaffee im Freien - mit den Outdoor-Kaffeeautomaten der editho AG (www.editho.de) ist dies auch im Winter möglich. Ob für Flughafenpersonal oder Reisende am Bahnsteig im Wartebereich, die Kaffee- und Getränkespezialitäten des deutschen Lavazza-Generalimporteurs sind bei kalten Temperaturen in Außenanlagen gefragt. Durch ihre wetterbeständige Bauweise halten die Outdoor-Automaten Frost, Wasser und anderen äußerlichen Einflüssen stand. So wurde beispielsweise aktuell für einen Kunden am Frankfurter Flughafen der Automat "Canto" von editho speziell als Outdoor-Umbau inklusive zusätzlicher Überdachung angefertigt.

Gemäß der traditionellen chinesischen Medizin gilt Kaffee als echter Kälte-Killer: Er wärmt von Innen und belebt Körper und Geist. Das Lieblingsgetränk der Deutschen wird daher auch gerne in der kalten Jahreszeit verzehrt - ob an Flughäfen, Bahnhöfen oder anderen öffentlichen Einrichtungen. Da es nicht immer möglich ist, den Kaffee im Innenbereich zu genießen, entwickelt editho Outdoor-Kaffeevollautomaten, die allen Wettereinflüssen standhalten.

Unter einem Dach: Sicherheit, Wetterbeständigkeit und Genuss
Kaffeeautomaten für Bereiche im Freien müssen zuverlässig, aber auch sicher und gleichzeitig robust sein. Ein Schutz vor Wettereinflüssen, Vandalismus und Diebstahl ist dabei ein wichtiges Kriterium. Aus diesem Grund sind die editho-Outdoor-Lösungen speziell für den Außenbereich konzipiert und als Umbauten, z.B. mit Regendach, gegen äußere Einwirkungen gewappnet. Zudem können sie unter anderem mit einer speziellen Sicherheitstechnik versehen werden. Beispielsweise beim Einsatz in Logistik- und Lagerbereichen an Flughäfen müssen dabei verschiedene Regularien erfüllt werden - von Sicherheitsschulungen bis hin zu Brandschutzbedingungen.

Als Full-Service-Anbieter entwickelt editho Design-Kaffeeautomaten, die auf Platzbedarf, Witterungsverhältnisse und spezielle Anforderungen zugeschnitten sind. Dabei entlasten entsprechender technischer Support und Service den Betreiber. Somit ergibt sich eine 24/7-Verfügbarkeit - ohne zusätzliche Personalkosten. Gleichzeitig ist dabei immer eine gleichbleibende Premiumqualität der Getränke gewährleistet.

Pressekontakt:

punctum pr-agentur GmbH
Ulrike Peter
Neuer Zollhof 3 40221 Düsseldorf
0 211 9717977-0
up@punctum-pr.de
www.punctum-pr.de

Firmenportrait:

Die editho AG mit Hauptsitz in Offenbach am Main und Niederlassungen im Raum Köln und Hamburg ist Service-Dienstleister und Spezialist im Premium-Kaffeesegment. Der Fokus des Unternehmens, dessen Historie bis ins Jahr 1997 reicht, liegt heute auf der Versorgung von Büros, Verwaltungen und öffentlichen Einrichtungen mit hochwertigen Kaffeemaschinen und Spezialitätenautomaten. Dabei ist editho größter autorisierter Handelspartner von Lavazza S.p.A für portionierten Kaffee im deutschen Markt. Der Service-Dienstleister zeichnet sich durch innovative Lösungen wie Kaffeemaschinen mit Company Brand oder "Coffee to go"-Konzepte mit professionellen Selbstbedienungsautomaten aus. Dabei steht der ganzheitliche Ansatz nach höchsten Qualitätsmaßstäben im Vordergrund: von der Auswahl der Kaffeemaschine über die Produktlieferung bis zur Wartung und Reinigung. Der Kundenstamm besteht aus namhaften Unternehmen und Institutionen wie Samsung, Pepsico und GE Capital. Weitere Informationen unter www.editho.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.