Haus & Capital Unternehmensgruppe investiert im Asset Management verstärkt in Leipzig

Veröffentlicht von: Haus & Capital Unternehmensgruppe
Veröffentlicht am: 01.02.2016 17:24
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) - Kauf von 345 Einheiten +++ Portfolioaufbau in Mitteldeutschland, Berlin und Rhein/Main +++ Ausbau des Asset Managements durch Co-Investments

Berlin/Leipzig. Die Haus & Capital Unternehmensgruppe baut ihr Investment in wertstabile Immobilien an Wachstumsstandorten aus. Der Kauf von insgesamt 345 Wohn- und Gewerbeeinheiten mit ca. insgesamt 28.000 qm Fläche bekräftigt das Interesse des Unternehmens an der sächsischen Metropole Leipzig. Erworben wurden die Sankt-Lukas-Arkaden (mit 205 Wohn- und Gewerbeeinheiten und 188 Parkplätzen) in Leipzig-Volkmarsdorf, das Südcenter (mit 126 Wohn- und Gewerbeeinheiten und 245 Parkplätzen) in Leipzig-Südstadt / Connewitz sowie ein Paket von 14 Wohnungen in Leipzig-Rückmarsdorf. Der Gesamtkaufpreis für die Objekte bewegt sich im mittleren zweistelligen Millionenbereich. Eine weitere Transaktion am Standort steht unmittelbar vor dem Abschluss.

Anton Grasserbauer, geschäftsführender Gesellschafter der Haus & Capital - Unternehmensgruppe, betont: "Leipzig ist für uns als Standort für Investments und neue Projektentwicklungen von besonderem Interesse. Die Stadt wächst außerordentlich stark und nachhaltig. Bevölkerungs-, Beschäftigungs- und Einkommensentwicklung zeigen eine gute und interessante Perspektive. Dank der ruhigen und dennoch zentralen Lage in der aufstrebenden Leipziger Ost-Vorstadt haben gerade die Sankt Lukas Arkaden in der Nähe einer gründerzeitlichen Immobiliensubstanz hervorragende und langfristige Entwicklungsmöglichkeiten". Haus & Capital plant deshalb, die moderne Wohnanlage im Leipziger Osten mit rund 14.000 Quadratmetern Mietfläche langfristig weiter zu entwickeln und im Bestand zu halten. Gleiches gilt auch für die Wohnungen in Leipzig-Rückmarsdorf mit 1.000 Quadratmetern Mietfläche und das Südcenter mit rund 13.000 Quadratmetern Fläche. Letzteres befindet sich in einer ehemaligen - und inzwischen sanierten - Zahnradfabrik mit Klinkerfassade. Die Wohnanlage wird ergänzt durch ein Fitness-Studio, Büroflächen und in Kürze durch einen Lebensmittelmarkt.

Das Unternehmen agiert dabei als Asset Manager für eine gemeinsame Objektgesellschaft mit einer Privatperson. Mit 40 Jahren Erfahrung und Kompetenz auf den Gebieten Investment, Bestandsoptimierung, Projektentwicklung und Verkauf wird Haus & Capital in diesem Jahr den verstärkten Aufbau eines Wohnportfolios in ausgewählten Standorten mit über 100.000 Einwohner und positiver Entwicklungsprognose befördern. Neben Leipzig liegt der Fokus auf Berlin, Rhein-Main sowie Erfurt und Magdeburg.

"Wir achten in allen Phasen des Immobilienzyklus auf maximale Wertschöpfung und Optimierung. Gewährleistet wird eine umfassende und individuelle Betreuung von der Planung bis zum Abschluss - und darüber hinaus. Miteinander vernetzte Teams stellen sicher, dass praxisorientierte und zeitnahe Lösungen gefunden werden", erklärt Anton Grasserbauer die Handlungsleitlinien der Haus & Capital - Unternehmensgruppe. Für das Geschäftsfeld Real Estate Asset Management zeichnet das Berliner Büro verantwortlich. Hier wurden auch die Leipziger Akquisitionen und Transaktionen- einschließlich der Due Diligence - koordiniert und zum Abschluss gebracht. Der Übergang Nutzen / Lasten hat bereits stattgefunden. Die Objekte wurden in die Bestandsverwaltung von Haus & Capital übernommen.

Pressekontakt:

W&R Media KG
Swenia Teichmann
Trufanowstr. 33 04105 Leipzig
0341 2119111
teichmann@wundr.de
www.wundr.de

Firmenportrait:

Haus & Capital entwickelt und investiert seit 1981 in Immobilien, die sowohl ein lebenswertes Zuhause als auch eine ausgezeichnete, wertstabile Investition sind. Dazu gehören die ganzheitliche Begleitung aller Phasen der Projektentwicklung beziehungsweise des Investments und der Blick auf die künftige Entwicklung und das Umfeld. In den Standorten Berlin, Dresden, Leipzig und Rhein-Main widmen sich Experten dem Anspruch, Eigentum von dauerhaftem Wert zu schaffen.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.