BAYTRAIL PANEL-PCS MIT IP66 FRONTSCHUTZ

Veröffentlicht von: ICO Innovative Computer GmbH
Veröffentlicht am: 01.02.2016 21:48
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - FÜR EXTREME TEMPERATUREN

Beide Panel-PCs verfügen über identische Features und unterscheiden sich lediglich in der Größe des Displays. Ihre Leistung beziehen sie von neuesten Intel® Atom? Prozessoren der Baytrail-Familie, welche durch schnelle Solid-State-Drives unterstützt werden. Dank der frontseitig IP66-geschützten Gehäuse mit VESA 75 Bohrungen, der Einsatzmöglichkeit unter Temperaturen zwischen -20°C und 65°C und den extrem hellen resistiven Displays mit 1000nits können sie auch unter rauen Bedingungen, sowie direkter Sonneneinstrahlung flexibel eingesetzt werden.

Bei der verbauten Hardware wurde schon bei der Planung besonderes Augenmerk auf Qualität und der für die Industrie üblichen Langzeitverfügbarkeit aller Komponenten geachtet. Dies gelang durchgehend, ohne Aspekte wie Geschwindigkeit und nötige Konnektivität zu vernachlässigen.

Zu den Ausstattungsmerkmalen gehören Intel® Atom? E3845 Prozessoren mit 1.91GHz Leistung, bis zu 8GB RAM, 128GB SSD Festplattenspeicher sowie 2x Gigabit-LAN, 2x RS232, 1x RS232/422/485, 3x USB 2.0, 1x USB 3.0, DVI-I und 2x Mini-PCIe. Weitere Features wie beispielsweise ein WLAN-Modul können ohne weiteres durch die ICO schon in kleinen Stückzahlen an die Bedürfnisse der Anwender angepasst werden.

Der Panelmaster 1059 mit seinem kompakten 10" Display und einer maximalen Auflösung von 800x600 Pixeln hat die Maße von nur (BxTxH) 313x72x240 mm. Hingegen kommt der Panelmaster 1559H mit 1024x768 Pixeln auf (BxHxT) 398x86x330 mm. Beide Geräte sind komplett lüfterlos konzeptioniert und in robusten Gehäusen aus Stahl und Aluminium eingebettet. Sie eignen sich sowohl für die VESA 75 Montage als auch für den Paneleinbau.




Weitere Pressemeldungen und Bildmaterial finden Sie unter www.ico.de/presse

Pressekontakt:

ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15 65582 Diez
4964329139471
s.wagner@ico.de
http://www.ico.de

Firmenportrait:

Die ICO Innovative Computer GmbH ging Anfang 1991 aus der 1982 gegründeten Klaus Jeschke Hard- und Software hervor und verfügt somit als Distributor und Importeur von Computer- und Kommunikations-Komponenten über mehr als 30 Jahre Erfahrung innerhalb der jungen IT-Branche.

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008 und dem daraus resultierenden Qualitätsmanagement-System wird die ICO auch zukünftig den höchsten Ansprüchen gerecht.

Insbesondere im Bereich der Industrie- und Hochleistungsserver überzeugt die ICO GmbH durch die Realisierung auch komplexer individueller Anfragen, ganz nach dem bewährten Build-to-Order-Prinzip. Die qualifizierte Beratung als Intel Technology Provider Platinum unterstützt Kunden bei der Realisierung Ihrer Projekte und vereinbart vorausschauende Planung mit Leistungs- und Kostenoptimierung - ganz nach Ihren Wünschen.

Auch das Produktportfolio im Kassenbereich lässt keine Wünsche offen. ICO hat sowohl einzelne Kassen-Komponenten als auch direkt einsetzbare Komplettlösungen im Programm. Über 120 Mitarbeiter (davon 8 Auszubildende) sorgen für die Zufriedenheit von über 16.000 Kunden, die zu 60% aus Fachhändlern, Systemhäusern und IT-Dienstleistern und zu 40% aus Industrie- und gewerblichen Kunden bestehen.

Im Geschäftsjahr 2013/14 betrug der Umsatz knapp 20 Mio. Euro.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.