DeviceAtlas versorgt HAProxy mit Geräteinformationen

Veröffentlicht von: Afilias
Veröffentlicht am: 02.02.2016 05:16
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Das führende Videowerbenetzwerk DynAdmic startet den Dienst als Erster

DUBLIN - 01. Februar 2016 - DeviceAtlas®, der Marktführer von Geräteerkennungssoftware, gab heute die sofortige Verfügbarkeit seiner Geräteerkennungsfunktionen in HAProxy bekannt, der weltweit meistgenutzten Lastenausgleichs- und Proxylösung.

DynAdmic, spezialisiert auf zielgruppenrelevante Video-Werbung, ist das erste Unternehmen, das den um DeviceAtlas erweiterten HAProxy-Dienst implementiert, um künftig eine noch schnellere und zuverlässigere Auslieferung hoch-individueller Bewegtbildwerbung auf mobile und weitere Endgeräte zu unterstützen.

Baptiste Assman, Produktmanager bei HAProxy Technologies, erläutert: "Dank seiner Schnelligkeit, Leistungsfähigkeit, Genauigkeit sowie dem unterstützten Umfang an Geräten und Funktionen ist DeviceAtlas sowohl für unsere Community als auch unsere Enterprise Edition der ideale Partner. Unsere Kunden erwarteten eine erstklassige Geräteerkennungsfunktion. Wir uns freuen, eine Partnerschaft mit dem führenden Gerätedatenanbieter DeviceAtlas einzugehen und HAProxy auf diese Weise mit Geräteerkennungsfunktionen auszustatten."

Bruno Champion, CEO von DynAdmic, kommentiert: "Wir haben uns für die DeviceAtlas- und HAProxy-Lösung entschieden, weil sie die beste auf dem Markt verfügbare Lösung ist. Sie ermöglicht eine Nutzersegmentierung auf Grundlage von Geräteeigenschaften und erleichtert die Übermittlung von auf die Gerätefunktionen des Besuchers zugeschnittenen Videoinhalten. Mit der Lösung ist es auch möglich, Nutzermetriken zu Webanalysezwecken zu erfassen."

Die patentierte Technologie von DeviceAtlas bietet eine hohe Leistungsfähigkeit sowie eine Geräteerkennung und -identifikation in Echtzeit. Mit den Funktionen von DeviceAtlas auf Lastenausgleichsebene können HAProxy-Nutzer auf umfangreiche Gerätedaten für die gesamte Serverkonfiguration zugreifen, anstatt nur auf Anwendungsebene, und die Webarchitektur damit viel flexibler gestalten. HAProxy-Nutzer sind nun in der Lage, den Webdatenverkehr anhand detaillierter Geräteinformationen zu segmentieren und zu analysieren.

"Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit HAProxy, einer vertrauenswürdigen, quelloffenen Lastenausgleichslösung, die von einigen der heute weltweit größten Websites eingesetzt wird. DeviceAtlas hat sich zu einem leistungsstarken Tool für HAProxy-Nutzer entwickelt, mit dem die Website-Performance und das Nutzererlebnis auf Serverebene verbessert werden können", sagt Ronan Cremin, CTO bei DeviceAtlas.

Zu den kostenlos zur Verfügung gestellten Datenpunkten gehören Gerätetyp (Desktop-, Tablet-, Mobilgerät usw.), Betriebssystem und Betriebssystemversion, Browser und Browserversion sowie Browser Rendering Engine. Ein kompletter Eigenschaftensatz ist im Rahmen einer gewerblichen Lizenz unter https://deviceatlas.com/deviceatlas-haproxy-module verfügbar.

*Afilias Technologies wird auf dem Mobile World Congress in Barcelona, Spanien vom 22. bis 25. Februar 2016 (Halle 8.1, Stand D11) vertreten sein.

Pressekontakt:

ELEMENT C
Christoph Hausel
Aberlestraße 18 81371 München
089 - 720 137 20
c.hausel@elementc.de
http://www.elementc.de

Firmenportrait:

Über Afilias Technologies
Afilias Technologies Limited, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Afilias plc, ist ein kompetenter Anbieter von Mobil- und Webtechnologien, die Unternehmen bei der Erreichung ihrer Kunden unterstützen, ganz unabhängig von Gerät, Inhalt oder Kontext. Die Produkte umfassen die Device-Intelligence-Lösung DeviceAtlas, die Website-Publishing-Lösung goMobi und Entwicklertools wie mobiReady.
Über HAProxy
Seit seiner Gründung bietet HAProxy ein komplettes Sortiment von Lastenausgleichsmodulen, um die Leistung zu verbessern, die Dienstqualität zu garantieren und die Verfügbarkeit kritischer Geschäftsanwendungen sicherzustellen, indem Datenströme und Anfragen dynamisch auf den verschiedenen Servern des Unternehmens verteilt werden.

HAProxy-Lösungen sind bekannt für ihre Verarbeitungsleistung, Zuverlässigkeit und Funktionsvielfalt. Unsere Enterprise-Produkte werden zu erschwinglicheren Preisen als andere kommerzielle Lösungen angeboten und tragen unserem Engagement für die Community-Version Rechnung: kein proprietärer Code für Funktionen, die mit den primären Zielen von HAProxy zusammenhängen (Lastenausgleich, Hochverfügbarkeitsmanagement und Application-Delivery-Management).

Mit Sitz in Jouy-en-Josas (Yvelines, Frankreich) und Niederlassungen in Boston und Zagreb hat HAProxy Technologies Kunden im Bankwesen, in Handelskonzernen, der Energie- und E-Commerce-Branche sowie dem öffentlichen Sektor. Lösungen von HAProxy werden zudem von vielen Hosting-Anbietern eingesetzt.

Über DynAdmic
DynAdmic ist ein international führender Marktplatz für digitale Videowerbung, der ein neues Konzept der Zielgruppenansprache verfolgt. Dieses basiert auf einer Erkennungstechnologie für Videoinhalte, mit der die Interessen der Betrachter leichter ermittelt werden können, um der richtigen Person die passende Werbung anzuzeigen. DynAdmic nutzt eine bisher einmalige kontextbezogene/Targeting-Lösung, um den weltweit größten Marken und Agenturen (Emirates, Red Bull, Kellogg's, Audi, Chase, McDonalds) maßgeschneiderte und klar fokussierte Markenkampagnen zu verkaufen. DynAdmic deckt mehr als 40 Länder ab und verfügt über Niederlassungen in Europa, den USA und Lateinamerika. Die mit den größten Echtzeit-Ad-Börsen verbundene Tier-4-Infrastruktur von DynAdmic scannt und analysiert pro Tag und weltweit in Echtzeit mehrere Milliarden Videoaufnahmen auf der Suche nach den besten Premiumbeständen; sie bietet dabei eine Vielzahl von Targeting-Optionen bei voller Transparenz. www.dynadmic.com/howitworks

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.