Baustoffe Factoring - spezielle Lösung für den Baustoffhandel

Veröffentlicht von: AKTIVBANK AG
Veröffentlicht am: 02.02.2016 09:24
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


(Presseportal openBroadcast) -

Pforzheim, 01.02.2016 - Der Factoring Experte AKTIVBANK AG bietet mit dem "Baustoffe Factoring" eine Lösung speziell für den Baustoffhandel an. Durch Ihre jahrzehntelange Erfahrung in dieser Branche weiß die AKTIVBANK AG um die Herausforderungen in diesem Gewerbe.

Factoring: Perfekt abgestimmt auf den Baustoffhandel

Der Umsatz im Baustoffhandel ist geprägt von den Auswirkungen der verschiedenen Jahreszeiten. Für den Baustoffhändler bedeutet dies über das Jahr gesehen stark schwankende Umsätze für Baustoffe. Die eigene Liquidität aufrechtzuerhalten ist eine große Herausforderung. Einerseits verknappen lange Zahlungsziele die Zahlungsfähigkeit des Baustoffhändlers. Andererseits erhöht sich die Gefahr von Forderungsausfällen.

"Baustoffe Factoring" kann hier die ideale Lösung darstellen. Entscheidet sich der Unternehmer im Baustoffhandel für diese Lösung, behebt er damit gleichzeitig die Gefahr von Forderungsausfällen als auch das eigene Liquiditätsproblem. Weiterhin übernimmt die Factoringbank eine Bonitätseinschätzung für die Kunden des Unternehmers. Zahlungsschwache Bauhandwerker werden auf die Zahlungsarten Vorkasse oder Barzahlung umgestellt. Für die anderen Geschäftspartner übernimmt die AKTIVBANK AG das hundertprozentige Forderungsausfallrisiko. Außerdem bevorschusst die Factoringbank die langen Zahlungsziele an die Kunden durch den Ankauf der Rechnungen. Damit ist der Erhalt der Zahlungsfähigkeit des Baustoffhändlers gesichert.

Hauke Kahlcke, Vorstandsmitglied der AKTIVBANK AG:

"Erfahrungsgemäß sind die Absicherung der Forderungen und der Schutz gegen Insolvenzanfechtungen wesentliche Aspekte für unsere Kunden aus der Baustoffbranche bei einer Factoringlösung mit uns. In der Baubranche gibt es regelmäßig neue Sub-Unternehmer als Abnehmer, hier ist eine konsequente Bonitätseinschätzung und ein konsequentes Mahnwesen notwendige Basis, um nicht zu viel Forderungsausfälle zu erleiden, dabei können wir als AKTIVBANK unsere Erfahrung einbringen."

Über Factoring Rechner die Kosten für Baustoffe Factoring selbst berechnen

Die AKTIVBANK AG ist seit 1990 als Spezialbank für mittelständische Unternehmenskunden im Bereich Factoring (http://www.aktivbank-factoring.de/) tätig. Der Baustoffhändler hat die Möglichkeit über einen Factoring Rechner (http://www.aktivbank-factoring.de/factoring-rechner.html) seine Kosten in nur drei Schritten selbst zu kalkulieren. Weitere Informationen zur Baustoffe Factoring Lösung (http://www.aktivbank-factoring.de/factoring-loesung-baustoffe.html) .

Pressekontakt:

AKTIVBANK AG
Otmar Münch
Stuttgarter Straße 20-22 75179 Pforzheim
0 72 31 / 444 36 422
otmar.muench@aktivbank.de
http://www.aktivbank-factoring.de

Firmenportrait:

Die AKTIVBANK ist seit 1990 als Spezialbank für Handel und Handwerk tätig. 1995 begann die Konzentration auf Verbundgruppen, Zentralregulierung und Factoring. Heute zählen zu den Kunden über viertausend mittelständische Unternehmen aus mehr als fünfzehn verschiedenen Branchen.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.