"Restless Legs"-Patientin zeigt sich von goFit-Matte begeistert

Veröffentlicht von: goFit Gesundheit GmbH
Veröffentlicht am: 02.02.2016 11:24
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - Gehen für die Gesundheit

Kindberg/München, 2. Februar 2015 - Elisabeth Zitzmann aus München verwendet seit einem Jahr täglich die goFit-Gesundheitsmatte. Ihr "Restless Legs Syndrom"(RLS) ist fast zur Gänze verschwunden. Wenn es kribbelt geht sie einfach auf die Matte.

Etwa 10 bis 15 Prozent der Bevölkerung leiden unter RLS oder ruhelosen Beinen. Das bekannteste Symptom von RLS ist ein kribbelndes, brennendes, ziehendes, stechendes oder reißendes Gefühl in den Beinen. Es tritt zumeist in den Abendstunden auf.

"Ein paar Minuten auf die Matte"
Begleitet werden die RLS-Beschwerden von einem nicht enden wollenden Bewegungsdrang. Wer diesen Drang regelmäßig auf der goFit-Gesundheitsmatte auslebt, tut mehr für seine Gesundheit. Denn regelmäßiges Gehen auf der goFit-Gesundheitsmatte kann zu einem vollständigen und dauerhaften Verschwinden von RLS führen. Dies bestätigen vielfache Patientenstimmen. Eine davon ist jene von Elisabeth Zitzmann: "Meine Matte habe ich nun ein Jahr und bin sehr zufrieden", zeigt sich die Müchnerin begeistert. "Ich nehme sie zweimal täglich 10 Minuten. Mein RLS, das mich schon seit Jahren plagt, ist fast verschwunden. Wenn es doch noch kribbelt, gehe ich für ein paar Minuten auf die Matte."

Über RLS
Eine der häufigsten Ursachen von RLS ist Eisenmangel. Während des Tags treten kaum Beschwerden auf, zumindest dann nicht wenn man sich aktiv bewegt. Die Zuckungen in den Beinen erschweren das Einschlafen oder unterbrechen den Schlaf wiederholt. Am nächsten Tag fühlen sich die Betroffenen oft müde und erschöpft.

Eine genaue Diagnose der Krankheit ist oft schwer. Denn es existieren eine Reihe weiterer Erkrankungen wie die Polyneuropathie und arterielle oder venöse Durchblutungsstörungen, die RLS-ähnliche Symptome verursachen können. Das typische Unterscheidungsmerkmal zwischen Polyneuropathie und RLS ist, dass Polyneuropathie Wärme an den Beinen als unangenehm empfinden.Teilweise können auch Arme und andere Körperteile von den RLS-Beschwerden betroffen sein.

Über die goFit-Gesundheitsmatte (www.gofit-gesundheit.com)
Die goFit-Gesundheitsmatte ist eine handliche, 50 x 50 Zentimeter große, an den Ecken abgerundete Matte aus pflegeleichtem, antistatischem Zweikomponenten-Matt-Polyurethan (Kunststoff). Ihre Oberfläche ist einem Kiesstrand nachempfunden, dessen verschieden hohe Kiesel sich nach allen Seiten bewegen können. Diese Eigenschaften machen die Matte zu einem hoch effizienten medizinischen Gerät für die Fußreflexzonenmassage.

Die goFit-Matte ist sowohl für den Einsatz in Praxen als auch für die Verwendung zuhause konzipiert. Das regelmäßige Gehen auf goFit-Gesundheitsmatte, das ein Massieren der Reflexzonen auf der Unterseite der Füße bewirkt, steigert die körpereigene Energie und aktiviert die natürlichen Abwehrmechanismen. Die Fußreflexzonenmassage gilt in der alternativen Medizin als eine der wirkungsvollsten Methoden der persönlichen Gesundheitsvorsorge. Viele Beschwerden körperlicher, aber auch psychischer Art lassen sich durch die Fußreflexzonenmassage mit der goFit-Gesundheitsmatte deutlich lindern. Bei einer Fülle von Krankheiten, die mit Medikamenten behandelt werden müssen, ist die Massage der Fußreflexzonen eine sinnvolle Ergänzung der ärztlichen Therapie.

Die goFit-Gesundheitsmatte wurde in der Schweiz entwickelt. Sie wird im österreichischen Kindberg hergestellt und von hier aus weltweit vertrieben.

Pressekontakt:

Cloos & Partner KG
Lou Cloos
Römergasse 15 1160 Wien
0043 1 710 85 99
office@cloos.at
www.cloos.at

Firmenportrait:

Die goFit Gesundheit GmbH verkauft die goFit-Gesundheitsmatte, eine handliche, 50 x 50 Zentimeter große, an den Ecken abgerundete Matte aus pfegeleichtem, antistatischem Zweikomponenten-Matt-Polyurethan (Kunststoff). Ihre Oberfläche ist einem Kiesstrand nachempfunden, dessen verschieden hohe Kiesel sich nach allen Seiten bewegen können. Diese Eigenschaften machen die Matte zu einem hoch effizienten medizinischen Gerät für die Fußreflexzonenmassage. Die goFit-Matte ist sowohl für den Einsatz in Praxen als auch für die Verwendung zuhause konzipiert.

Das regelmäßige Massieren der Reflexzonen auf der Unterseite der Füße steigert die körpereigene Energie und aktiviert die natürlichen Abwehrmechanismen. Darüber hinaus gilt die Fußreflexzonenmassage in der alternativen Medizin als eine der wirkungsvollsten Methoden der persönlichen Gesundheitsvorsorge. Viele Beschwerden körperlicher, aber auch psychischer Art lassen sich durch die Fußreflexzonenmassage mit der goFit-Gesundheitsmatte deutlich lindern. Bei einer Fülle von Krankheiten, die mit Medikamenten behandelt werden müssen, ist die Massage der Fußreflexzonen eine sinnvolle Ergänzung der ärztlichen Therapie.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.