Neue Welten - Auf der Flucht! Ausstellung im Augsburger Glaspalast

Veröffentlicht von: Galerie Noah
Veröffentlicht am: 02.02.2016 21:48
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) -

(Mynewsdesk) Zehn Künstler, zwei Stockwerke und eine starke zweite Runde:

Zusätzliches Ausstellungsformat der GALERIE NOAH mit dem Büro für Popkultur feiert im Glaspalast wieder Eröffnung

?Neue Welten - Auf der Flucht!? lautete diesmal das Motto des Wettbewerbes, das rund 100 Schaffende der freien Kunstszene Augsburg und Umgebung zur Bewerbung animierte ? Resultat: eine satte Show voller zweidimensionaler Kunst, die weder technische noch kreative Grenzen kennt, Eröffnung ist am 5. Februar 2016!

Zum zweiten Mal präsentieren die GALERIE NOAH und das Büro für Popkultur im Kulturamt der Stadt Augsburg ein gemeinschaftlich kuratiertes Ausstellungsprojekt mit einem bestimmten Thema. Sinn und Zweck ist die Förderung der hiesigen freien Kunstszene, für die man nunmehr im 3. und 4. Stock des Glaspalastes an der Amagasaki-Allee ein neues Forum geschaffen hat.

Nach dem großen Erfolg der ersten Ausstellung ?Es geht nach oben? in der zweiten Jahres-Hälfte 2015, bleibt man auch heuer dem Wettbewerbs-Konzept treu: Nach Aufruf zur Bewerbung unter dem eingängigen wie brisanten Motto ?Neue Welten ? Auf der Flucht!? erreichten die Organisatorinnen originelle Bild-Vorschläge von knapp 100 Künstlerinnen und Künstlern aus Augsburg und ganz Bayerisch-Schwaben. Die Jury, Leitung und Mitarbeiter von GALERIE NOAH und dem Büro für Popkultur der Stadt Augsburg, hatten die Qual der Wahl und einigten sich schließlich auf folgende zehn Kunstschaffende aus den Bereichen
Grafik-Design, Illustration, Malerei, Zeichnung, Druckgrafik, Fotografie und Collage: Illona Amann, Jürgen Bartenschlager, Tino Baumann, Jo Bukowski, Pit Kinzer, Eva Krusche, Katharina Schellenberger, Beatrice Schmucker, Johanna Schreiner und Annette Standl.

Von 6. Februar bis 30. Juni 2016 sind jeweils drei Arbeiten der insgesamt zehn Künstler zu besichtigen, originelle, ausdrucksstarke Werke wie Bild-Serien, die das vorgegebene Thema auf unterschiedliche, abstrakte, figurative und gegenständliche Weise auf den Punkt bringen.

Wir laden herzlich ein zur Vernissage am Freitag, den 5. Februar 2016, um 19 Uhr in die oberen Etagen des Augsburger Glaspalastes und freuen uns auf Ihren Besuch.

Die Künstlerinnen und Künstler sind anwesend.

Die Ausstellung läuft bis 30. Juni 2016 und ist zu den Galerie-Öffnungszeiten zugänglich.

Weitere Informationen:

Galerie Noah: Wilma Sedelmeier, wilma.sedelmeier@galerienoah.com, www.galerienoah.com (http://www.galerienoah.com)

Büro für Popkultur im Kulturamt Augsburg: Barbara Friedrichs, barbara.friedrichs@augsburg.de


Diese Pressemitteilung (http://www.mynewsdesk.com/de/galerie-noah/pressreleases/neue-welten-auf-der-flucht-ausstellung-im-augsburger-glaspalast-1306689) wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Galerie Noah (http://www.mynewsdesk.com/de/galerie-noah) .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/wpat8g

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/vermischtes/neue-welten-auf-der-flucht-ausstellung-im-augsburger-glaspalast-65234

Pressekontakt:

Galerie Noah
Eva Wiest
Beim Glaspalast 1 86153 Augsburg
0821 8151163
eva.wiest@galerienoah.com
http://shortpr.com/wpat8g

Firmenportrait:

Die GALERIE NOAH besteht seit 2002 und befindet sich ebenfalls im Glaspalast.
Ausstellungsschwerpunkte sind die zeitgenössische Kunst der Bereiche Malerei und Skulptur.

Galerie Noah
Beim Glaspalast 1
86153 Augsburg

www.galerienoah.com
office@galerienoah.com
Tel.: 0821 8151163

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.