Rasenroboter mit eigenem Design versehen

Veröffentlicht von: Häußler - Motor- u. Reinigungsgeräte
Veröffentlicht am: 03.02.2016 00:16
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - Wassertransferdruck für Rasenroboter - schnell und günstig zum eigenen Design

Wassertransferdruck für Rasenroboter - schnell und günstig zum eigenen Design

Mit dem Automower ist es wie mit dem eigenen PKW - vielen Besitzern gefällt das Werkdesign ohne jede Einschränkung, andere würden den Rasenroboter gerne veredeln. Für diejenige, die ihrem Automower eine ganz besondere Note geben, dafür aber keine großen Beträge aufwenden wollen, bieten wir jetzt auch eine preiswerte Alternative zu unserer Profi-Automower-Pimp-Werkstatt an - den Rasenroboter-Wassertransferdruck (http://robomaeher.de/blog/automower-mit-wassertransferdruck-veredeln/)

Die preiswerte Alternative zum Airbrush

Während die Veredelung des Gehäuses des Automowers in der Profi-Automower-Pimp-Werkstatt mit der Airbrush-Technik erfolgt, wird es Wassertransferdruck mit einer Folie beklebt. Der Unterschied macht sich vor allem im Preis bemerkbar, denn während ein Airbrush etwa 700 Euro kostet, wird für den Wassertransferdruck nur der Preis für die Folie fällig. Allen denjenigen, die ihren Automower nicht selbst mit einer Folie bekleben möchte, bieten wir zum Preis von 250 Euro inkl. MwSt. auch unseren Komplettservice an.

Wassertransferdruck selber machen

Der Wassertransferdruck lässt sich auch selber durchführen. Sie benötigen dazu lediglich die Folie, mit dem Ihr Rasenroboter bedruckt werden soll, sowie das Wassertransferdruck-Starter-Kit. Beides können Sie beispielsweise bei Amazon bestellen. Eine Arbeitsanleitung können Sie dem Wassertransferdruck-Starter-Kit entnehmen. Dort und in unserem Video-Tutorial wird Ihnen jeder einzelne Arbeitsschritt detailliert erläutert - vom Auseinanderbauen des Automowers über das Reinigen und Schleifen des zu beklebenden Bauteils sowie das Aufbringen der Folie und ihre Fixierung bis hin zum abschließenden Zusammenbau des Rasenroboters. Diese Variante ist zweifellos die preiswerteste Art der Rasenroboter-Veredelung, allerdings auch recht arbeitsintensiv. Unserer Erfahrung nach empfiehlt sie sich vor allem für Automower-Besitzer mit etwas technischem Geschick.

Wassertransferdruck durch uns - ganz bequem zum Wunschdesign

Wenn Sie den Wassertransferdruck dagegen nicht selbst durchführen wollen, beauftragen Sie uns einfach per E-Mail mit der Ausführung und suchen sich Folie bei Amazon aus. Schicken Sie uns sodann Automower, Ladestation und Folie. Wir "bekleben" Ihren Automower mit der von Ihnen gewünschten Folie, setzen ihn nach dem Druck wieder zusammen und senden Ihnen dann den fertigen Automower zurück. Die Druckkosten können Sie ganz bequem per Banküberweisung begleichen. Unser kleiner Bonus für Sie: Bei jedem Wassertransferdruck führen wir immer einen AutoCheck Ihres Automowers durch und erledigen alle eventuell erforderlichen Software-Updates!

Pressekontakt:

Häußler - Motor- u. Reinigungsgeräte
Michael Häußler
Grundweg 10 89604 Schwörzkirch
4973917726655
michael-haeussler@karlhaeussler.de
http://robomaeher.de

Firmenportrait:

Wir sind ein mittelständisches Unternehmen für Garten- u. Haushaltsgeräte, sowie Industriereiniger. Gegründet 1984 von Karl Häußler kümmern wir uns inzwischen mit 7 Mitarbeitern um die Belange unserer Kunden. Neben unseren Produkten wie Rasenmäher Roboter und Dampfsauger bieten wir selbstverständlich auch den Kundendienst und den Service für unsere Geräte und Maschinen an. Wir sind immer bestrebt, die Haus- u. Gartenarbeit so einfach wie möglich zu machen. Mit den Rasenrobotern und Saugrobotern können bereits Mäh- und Saugarbeiten vollautomatisch erledigt werden.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.