Expansionskurs mit neuem Namen: G+H Systems präsentiert sich auf der IT & MEDIA 2016

Veröffentlicht von: G+H Systems GmbH
Veröffentlicht am: 03.02.2016 16:24
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Rebranding spiegelt wachsendes Produkt- und Leistungsangebot wider

Aus G+H Netzwerk-Design wird G+H Systems! Motiviert, zukunftsorientiert und internationalisiert: So zeigt sich das neu benannte Offenbacher Software- und Consulting-Unternehmen auf der IT & MEDIA 2016 in Darmstadt am 11. Februar. Um 15:30 Uhr hält Teamleiter Product Development Rene Leitz im Konferenzbereich "IT-Security & Datensicherheit" einen Vortrag zum neuen Access Governance-Produkt daccord 1.6 (http://www.daccord.de/de/ueber-daccord/daccord-16-wesentliche-neuerungen) und verdeutlicht, wie einfach Unternehmen die Kontrolle über ihre Mitarbeiterzugriffsrechte gewinnen können. Vor Ort erhalten Besucher zudem Einblicke in die personalisierbare IT-Portallösung inchorus.

Die IT & MEDIA ist die größte IT-Management-Veranstaltung in Hessen und beschäftigt sich in diesem Jahr mit dem Thema "Business 4.0 - Digitalisierung für den Mittelstand". Als Aussteller und Speaker ist die G+H Systems GmbH vor Ort und präsentiert sich erstmals unter neuem Namen der Öffentlichkeit. Geschäftsführer Jürgen Bähr konkretisiert die Beweggründe für das Rebranding: "Seit der Gründung wächst unser Unternehmen stetig - sowohl in der Mitarbeiterzahl als auch im Leistungsportfolio. Unser Schwerpunkt lag anfangs im Bereich IT-Infrastruktur. Heute sind wir deutlich breiter und vielseitiger mit unserem Produkt- und Leistungsangebot aufgestellt. Dies möchten wir mit dem neuen Namen G+H Systems wiederspiegeln."

Klare Rollenverteilung in der Firmen-IT
Im Fokus des Messeauftritts von G+H Systems steht neben dem vielseitigen Dienstleistungsangebot die neue Version 1.6 der Berechtigungsmanagementsoftware daccord. Teamleiter Product Development Rene Leitz wird im Rahmen eines Vortrages auf die neuen Funktionen des Produktes eingehen. daccord erfasst sämtliche Zugriffsrechte innerhalb der gesamten Firmen-IT. Administratoren können über eine zentrale Weboberfläche auf die gesammelten Daten zugreifen und Konten, Rechte oder Rollen der Mitarbeiter verwalten und bei Bedarf Änderungen initiieren. Im neuen User Frontend der Version 1.6 erhalten Nutzer zudem einen optimierten Überblick über die Historie der Angestellten, z.B. wem wann und von wem Berechtigungen zugesprochen wurden.

Außer über daccord 1.6 können sich die Besucher der Darmstädter Messe auch über die G+H-Portallösung inchorus informieren. Das clevere Dashboard bündelt die wichtigen Anwendungen im Unternehmensumfeld auf einer zentralen Webseite. Somit müssen Mitarbeiter nicht länger die im Büroalltag genutzten Tools wie Intranet & Co. einzeln öffnen, sondern finden alles übersichtlich in einem Portal. Angestellte erhalten unmittelbaren, zentralen Zugriff auf die für sie wichtigen Informationen, z.B. den Abwesenheits- und Urlaubskalender oder Statistiken zu aktuellen Umsatz- und Lead-Entwicklungen.

Interessierte können sich gerne am 11. Februar in Darmstadt selbst von den Produkten daccord und inchorus sowie dem breiten Dienstleistungsangebot der G+H Systems überzeugen.

Weitere Informationen sind unter www.guh-systems.de (http://www.netzwerk-design.de/) verfügbar.

Pressekontakt:

Sprengel & Partner GmbH
Marius Schenkelberg
Nisterstraße 3 56472 Nisterau
02661-912600
guh@sprengel-pr.com
http://www.sprengel-pr.com

Firmenportrait:

Über G+H Systems:
Die G+H Systems ist ein führendes, europaweit agierendes Software- und Consulting-Unternehmen mit Sitz in Offenbach am Main. Die G+H berät Unternehmen und integriert IT-Lösungen von exklusiven Partnern sowie eigenständig entwickelte Softwareprodukte. Die IT-Entwickler sehen ihren Auftrag darin, den Erfolg ihrer Kunden durch den Einsatz von sicheren, praktikablen und innovativen IT-Lösungen sicherzustellen. Mehr erfahren Sie unter www.guh-systems.de.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.