Mit Hypnose rauchfrei werden bei Dr. Elmar Basse

Veröffentlicht von: Dr. Elmar Basse - Hypnose Hamburg
Veröffentlicht am: 03.02.2016 18:48
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - Raucherentwöhnung mit Hypnose ist möglich in der Praxis für Hypnose Hamburg bei Dr. Elmar Basse

Rauchen aufhören mit Hypnose in der Praxis für Hypnose Hamburg (http://www.dr-basse.de/raucherentw%C3%B6hnung/) bei Dr. Elmar Basse ist für alle Menschen eine Möglichkeit, die ernsthaft den Wunsch haben, mit dem Rauchen aufzuhören. Denn die Nikotinabhängigkeit ist etwas, so sagt der Hypnosetherapeut Dr. Elmar Basse, was man wirklich ernst nehmen sollte.
Zwar wird immer mal wieder geäußert, beim Rauchen handele es sich doch gar nicht um eine Abhängigkeit, sondern vielmehr um eine Gewohnheit, erwähnt Elmar Basse. Oft sagen das kommerzielle Anbieter von Raucherentwöhnungskursen, die ihrer Kundschaft klarmachen wollen, dass es ganz leicht sei, mit dem Rauchen aufzuhören - wenn sie in ihre Seminare kommen. Erklärt wird dann auch gerne, dass, wie es laut Elmar Basse ja auch richtig ist, selbst hartnäckigste Raucher oft nachts gut schlafen können, ohne zu rauchen. Oder es wird angeführt, dass selbst die stärksten Raucher oft dazu in der Lage sind, auch lange Flugreisen zu überstehen, ohne dass sie rauchen müssten.
Diese Hinweise sind auch durchaus zutreffend, bestätigt der Hypnosetherapeut Dr. Elmar Basse. Tatsächlich kann es für Raucher und Raucherinnen wichtig sein, sich selbst klarzumachen, dass sie keineswegs so angewiesen sind auf das Rauchen, wie sie selbst vielleicht denken. Niemand muss ständig rauchen, jeder ist fähig, ohne Zigarette in der jeweiligen Situation auszukommen.
Eine weiter gehende Frage wäre aber, warum der Raucher und die Raucherin dazu in der Lage sind, auch längere Zeiträume ohne Zigaretten zu überbrücken. Ein wichtiger Grund dafür dürfte laut dem Hypnosetherapeuten Dr. Elmar Basse sein, dass bei einer Flugreise der Raucher natürlich weiß, dass er nach dem Flug wieder rauchen kann. Er "übersteht" den Flug mehr oder weniger gut, steckt sich aber dann möglichst bald nach dem Verlassen des Flugzeugs eine Zigarette an. Denn sein Nikotinpegel ist inzwischen beträchtlich gesunken, so erklärt der Hypnosetherapeut Elmar Basse, und das macht sich meist nach einiger Zeit in Form wachsender nervöser Unruhe bemerkbar.
Ähnlich verhält es sich laut Elmar Basse dort, wo wir zum Beispiel in unserem Berufsalltag nicht rauchen dürfen oder wenn wir bei Nichtrauchern eingeladen sind: Hier sind es die Raucherpausen, die es den Rauchern und Raucherinnen erträglich machen, das Nichtrauchen für eine gewisse Zeit durchzuhalten.
Insgesamt betrachtet kann man also laut dem Hypnosetherapeuten Dr. Elmar Basse durchaus davon ausgehen, dass langjährige, starke Raucher auch in der Regel eine Nikotinabhängigkeit zeigen und nicht nur einer Gewohnheit frönen. Wenn es aber beim Rauchen um eine Abhängigkeit geht, ist sie wirklich ernst zu nehmen und auch auf die Raucherentwöhnung sollte starkes Gewicht gelegt werden. Speziell die Raucherentwöhnung mit Hypnose, wie sie Dr. Elmar Basse in seiner Praxis für Hypnose Hamburg anbietet, ist ein aufwendiges Verfahren, das für den einzelnen Klienten zwischen sechzig und fünfundsiebzig Minuten dauern kann.

Pressekontakt:

Dr. Elmar Basse - Hypnose Hamburg
Elmar Basse
Glockengießerwall 17 20095 Hamburg
040-33313361
elmar.basse@t-online.de
http://www.elmarbasse.de

Firmenportrait:

Macht Erfahrung nicht oft den Unterschied? Klienten profitieren von der täglichen, intensiven Arbeit, die Dr. Elmar Basse mit Hypnose ausübt und die ihm eine große Erfahrung eingebracht hat.
In seiner Praxis für Hypnose Hamburg bietet Dr. Elmar Basse seit vielen Jahren klinische Hypnose und Hypnosetherapie an. Klinische Hypnose bei Dr. Elmar Basse kann bei einer großen Bandbreite von Anliegen helfen. Dazu zählen unter anderem die Raucherentwöhnung und die Gewichtsreduktion, aber auch die Behandlung von Ängsten und Schmerzen und vieles andere mehr. Gerne können Interessenten sich auch telefonisch oder per mail melden, um anzufragen, ob ihr Anliegen mit Hypnose bei Dr. Elmar Basse behandelt werden kann. Die Terminvereinbarung kann telefonisch erfolgen. Es steht aber auch ein Online-Terminkalender im Internet bereit, über den die Terminvereinbarung direkt elektronisch erfolgen kann.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.