Projektron BCS 7.28: Neue Version mit Phasenplänen für Projekte

Veröffentlicht von: Projektron GmbH
Veröffentlicht am: 04.02.2016 15:11
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Am Anfang eines Projekts sind zumeist nur wenige Informationen verfügbar. Mit Projektphasen lässt sich schon früh ein erster Fahrplan entwickeln und sukzessive ausbauen. Die neue Version der Projektmanagement-Software Projektron BCS unterstützt Phasenpläne und bietet neue Visualisierungsmöglichkeiten.

Ob nach PMI, GPM oder unternehmensspezifisch: In Projektron BCS 7.28 lassen sich die Phasen für alle Projekte zentral definieren. Für jede Phase kann eine eigene Farbe festgelegt werden. Arbeiten Unternehmen je nach Projektart mit unterschiedlichen Projektphasen, lässt sich auch das im neuen Projektron BCS abbilden.

Projektmanager können auf vordefinierte Projektphasen zurückgreifen und in wenigen Schritten einen projektspezifischen Phasenplan erstellen: Meilensteine anlegen, Projektphase zuordnen, Zeitplan oder Gantt-Diagramm aufrufen – fertig.

Multiprojektmanager können sich alle Phasenpläne zu ihren Projekten einblenden und so auf einen Blick sehen, wo die einzelnen Projekte stehen.

Über Projektron
Die Projektron GmbH entwickelt seit 2001 mit derzeit 85 Mitarbeitern die webbasierte Projektmanagement-Software Projektron BCS. Diese wird an insgesamt vier Standorten in sieben Sprachen vertrieben.

Mit Projektron BCS lassen sich Projekte vorbereiten, planen, durchführen, auswerten und abrechnen. Durch den modularen Aufbau und eine Vielzahl von Schnittstellen lässt sich die Software flexibel in bestehende Organisationsstrukturen integrieren. Alle Projektmitglieder greifen standortunabhängig über den Browser auf ihre Projektdaten zu. Zusätzlich werden unternehmensweit einsetzbare Funktionen bereitgestellt, etwa zur Unterstützung des Personalmanagements, für die Arbeit nach Scrum oder mit Tickets.

Projektron BCS.start ist die Produktvariante speziell für kleine Unternehmen und einzelne Abteilungen größerer Organisationen. Die preiswerte Edition für bis zu 15 Mitarbeiter deckt wichtige Arbeitsprozesse ab – von Angebots- bis zu Rechnungsstellung.

Ergänzend zur Software bietet die Projektron GmbH umfangreiche Serviceleistungen. Diese reichen von der intensiven Kundenbetreuung über zielgruppenspezifische Projektron BCS-Schulungen und individuelle Workshops bis hin zur passenden Anwenderunterstützung im Support.

Über 550 Kunden europaweit nutzen Projektron BCS, darunter weltweit agierende Konzerne wie Nintendo, E.ON, Airbus und Volkswagen ebenso wie mittelständische Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.

Seit ihrer Gründung konnte sich die Projektron GmbH über verschiedene Auszeichnungen freuen - sowohl für ihre Software als auch für ihre Personalarbeit. Neben anderen Preisen erreichte der Softwarehersteller beim Great Place to Work-Wettbewerb "Beste Arbeitgeber in Berlin-Brandenburg" 2013, 2014 und 2015 den ersten Platz in seiner Größenklasse. 2014 erhielt Projektron zusätzlich den Sonderpreis "Chancengleichheit & Frauenförderung". Zuletzt wurde Projektron erneut mit dem TOTAL E-QUALITY-Prädikat für Chancengleichheit sowie erstmals mit dem Zusatzprädikat für Diversity geehrt.

Pressekontakt:

Claudia Kedor
Projektron GmbH
Charlottenstr. 68
10117 Berlin
Tel: +49 (0)30 3 47 47 64 0
Fax: +49 (0)30 3 47 47 64 999
E-Mail: presse@projektron.de

Firmenportrait:

Die Projektron GmbH ist Hersteller der mehrfach ausgezeichneten Projektmanagement-Software Projektron BCS. BCS steht für Business Coordination Software und drückt den Projektron-Anspruch aus, Kunden nicht nur im Projektmanagement optimal zu unterstützen, sondern auch unternehmensweit einsetzbare Funktionalitäten bereitzustellen. Hierzu gehören beispielsweise die integrierte Zeiterfassung oder das Ressourcenmanagement.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.