SolarWinds hilft Datenbank-Administratoren, die Leistung von mandantenfähigen Oracle Datenbanken zu beschleunigen

Veröffentlicht von: Marketwire
Veröffentlicht am: 04.02.2016 23:16
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - SolarWinds Database Performance Analyzer mit erweiterter Unterstützung für Oracle Database 12c identifiziert Effizienzprobleme und optimiert die Performance von austauschbaren Oracle-Datenbanken in einer mandantenfähigen Umgebung

(Mynewsdesk) AUSTIN, TX--(Marketwired - 4. Februar 2016) -  SolarWinds (NYSE: SWI), ein führender Hersteller leistungsstarker und erschwinglicher Management-Software für hybride IT-Umgebungen, hat heute die erweiterte Unterstützung für Oracle® Database 12c Enterprise Edition in der neuesten Version von SolarWinds® Database Performance Analyzer bekannt gegeben. Dank der erweiterten Unterstützung für Oracle Database 12c können Datenbank-Administratoren (DBAs) die Leistung von austauschbaren Datenbanken (pluggable database, PDB) in einer mandantenfähigen Containerdatenbank (CDB) durch Tuning, Kennzahlentransparenz und Ressourcenkorrelation steigern. Dadurch stellen sie die Verfügbarkeit und Geschwindigkeit geschäftskritischer Anwendungen sicher.

Bei Oracle 12c stehen DBAs vor der Herausforderung, sowohl die Container als auch die darin enthaltenen Datenbanken zu überwachen. Angesichts einer wachsenden Infrastruktur wird dies immer komplizierter", erläutert Nikki Jennings, Group Vice President im Bereich Produktstrategie bei SolarWinds. Unser Database Performance Analyzer kann jetzt die einzelnen, austauschbaren Datenbanken registrieren und überwachen. Damit unterstützt er DBAs bei ihren ständigen Bemühungen zur Verbesserung der Datenbankleistung. Diese detaillierte Transparenz ergänzt die Optimierungsfähigkeiten, für die SolarWinds Database Performance Analyzer bekannt ist. So können DBAs dazu beitragen, die schnelle Performance sowohl der Datenbanken als auch aller Anwendungen, die davon abhängig sind, sicherzustellen."

SolarWinds Database Performance Analyzer ermöglicht tiefreichende Transparenz für führende Datenbankplattformen, darunter Oracle, Microsoft® SQL Server® und MySQL®, und schlägt Optimierungs- und Tuning-Maßnahmen vor, um die Leistung zu erhöhen. Dank der agentenfreien Architektur und der Multi-Dimensional Performance Analyse findet SolarWinds Database Performance Analyzer schnell die Ursache komplexer Probleme und verbessert die Leistung aller Umgebungen -- ob vor Ort, virtualisiert, in der Cloud oder hybrid.

Welche Probleme können DBAs mit SolarWinds Database Performance Analyzer in Zukunft lösen?

Mit der Unterstützung für Oracle Database 12c Enterprise Edition vereinfacht die neueste Version von SolarWinds Database Performance Analyzer die Überwachung von PDBs in einer mandantenfähigen CDB durch:

* Automatische Erkennung von PDB-Gruppen und Zuordnung von PDBs zu CDBs

* Aufzeichnung von PDB-Bewegungen, zum Beispiel wenn eine Datenbank zur CDB hinzugefügt oder daraus entfernt wird, und Verfolgung der Auswirkungen von Änderungstrends im Laufe der Zeit

* Benachrichtigungen mit Informationen zu Bewegungen und Verfügbarkeit von PDBs

* Leistungsanalyse und Optimierungsfunktionen, die Oracle Enterprise Manager ergänzen und die Fehlerbehebung durch Antwortzeitanalysen vereinfachen

Preise und Verfügbarkeit

SolarWinds Database Performance Analyzer ist ab 1,625.00 Euro* für MySQL, SQL Server und Oracle Standard Edition und ab 2850 Euro* für Oracle Enterprise Edition, DB2® und SAP®ASE erhältlich. SolarWinds bietet voll funktionsfähige zweiwöchige Testversionen für Amazon® AWS Marketplace AMI und die herunterladbare Version auf der SolarWinds-Website an. Für die Kunden fallen während der zweiwöchigen Testphase keine Kosten für die SolarWinds-Software an, die Kosten für die AWS®-Infrastruktur werden jedoch weiterhin berechnet. Alle Datenbankplattformen werden nach Instanz lizenziert. Die Preise schließen die Wartung im ersten Jahr ein. Weitere Informationen und eine kostenlose 14-Tage-Testversion zum Herunterladen erhalten Sie auf der SolarWinds-Website oder telefonisch unter der Rufnummer 0800 6644677.

* Preise Stand 2. Februar 2016. Der Preis kann je nach Zuständigkeitsbereich und geltender Währung variieren. Wenden Sie sich wegen der Preise für Ihren Zuständigkeitsbereich bitte an einen örtlichen Vertriebsmitarbeiter von SolarWinds.

Zusätzliche Ressourcen

* Whitepaper: SQL Query Tuning for Oracle - Getting it Right the First Time

* Whitepaper: Response Time Analysis - A Pragmatic Approach for Tuning and Optimizing Database Performance

* Video: SolarWinds Database Performance Analyzer Guided Tour

Informationen zu SolarWinds

SolarWinds (NYSE: SWI) ist ein führender Hersteller leistungsstarker und erschwinglicher IT-Management-Software für hybride Infrastrukturen mit Kunden in aller Welt -- von Kleinbetrieben bis zu Fortune-500® -Unternehmen, Regierungsbehörden und Bildungseinrichtungen. Wir richten uns exklusiv an IT-Profis und möchten der IT-Management-Software die Komplexität nehmen, die ein Merkmal herkömmlicher Unternehmenssoftware ist. Ungeachtet des Standorts der IT-Ressourcen oder des Benutzers liefert SolarWinds Produkte, die sich nicht nur mühelos finden, kaufen, verwenden, warten und skalieren lassen, sondern sämtliche Schlüsselanforderungen einer Infrastruktur abdecken, egal ob lokal oder in der Cloud. Unsere Lösungen basieren auf unserer engen Beziehung zu unserem Kundenstamm, der sich über unsere Online-Community thwack® austauscht, um Probleme zu lösen, Technologien und Best Practices zu teilen und sich direkt an unserer Produktentwicklung zu beteiligen. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.solarwinds.com/de.

SolarWinds, SolarWinds & Design und thwack sind ausschließliches Eigentum von SolarWinds Worldwide, LLC oder seinen verbundenen Unternehmen. Alle sonstigen Namen von Unternehmen und Produkten dienen lediglich zu Identifikationszwecken und können geistiges Eigentum der jeweiligen Unternehmen sein.

© 2016 SolarWinds Worldwide, LLC. Alle Rechte vorbehalten. 

Bild verfügbar: http://www.marketwire.com/library/MwGo/2016/2/2/11G081257/Images/DPA_10.1_Screen_shot-6636a71932fe8f2bb304ecabc964e79f.jpg

PRESSEKONTAKT:Martina Eder Text100 Telefon: +49 (0)89 / 9983 70-19 Martina.Eder@text100.deCourtney CantwellSolarWindsTelefon: 512-682-9692pr@solarwinds.com

Pressekontakt:

Marketwire
Marketwire Client Services
100 N. Sepulveda Boulevard, Suite 325 90245 El Segundo
-
intldesk@marketwire.com
http://www.marketwire.com

Firmenportrait:

-

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.