SRH-Studierende unterstützen Hammer Tierpark - Studie zur Attraktivitätssteigerung durchgeführt

Veröffentlicht von: SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft Hamm
Veröffentlicht am: 05.02.2016 09:08
Rubrik: Gesellschaft & Kultur


Das SRH-Team des Projektes "Tierpark Hamm". Links: Tierpark-Leiter Kay Hartwich, daneben: SRH-BWL-Professor Claus Wilke mit seinen Studierenden - Foto: pr
(Presseportal openBroadcast) - Ein ganzes Semester lang haben sich sechs Studierende der SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft Hamm im Rahmen eines Kooperationsprojekts mit dem Tierpark Hamm beschäftigt. Priorisierte Aufgabe und vornehmliches Ziel war es, sich die Attraktivität des Tierparks in der Nebensaison wissenschaftlich einzuschätzen und entsprechende marketingtechnische Folgerungen daraus abzuleiten. Gewünscht war dies auch von Kay Hartwich, Geschäftsführer des Tierparks.

Die Studierenden haben hierfür zunächst insgesamt 344 Besucher des Tierparks sowie Passanten in der Innenstadt befragt, um herauszufinden, welche Kriterien für den Besuch in der Nebensaison ausschlaggebend sind. Als grundsätzlich positiv für die Attraktivität des Tierparks wurden die Nähe zu den Tieren sowie der Spielplatz hervorgehoben. Gründe dafür, den Tierpark in der Nebensaison nicht zu besuchen, waren laut der Befragten die Gastronomie sowie die Witterungsbedingungen im Herbst und Winter genannt.

Die gesammelten Erkenntnisse aus ihrer Studie flossen in einen Workshop ein, in dem konkret fünf Themenfelder identifiziert und für diese konkrete Vorschläge erarbeitet wurden. Das Gesamtkonzept wurde vor der Tierpark-Geschäftsführung präsentiert. „Wir konnten viele interessante Hinweise aufnehmen, die aus unserer Sicht überaus sinnvoll und umsetzbar sind“, zeigte sich Kay Hartwich zufrieden. Der betreuende Professor der Projektgruppe, Prof. Dr. Claus Wilke, zog ein ähnliches Fazit: „Sowohl die Motivation als auch die Lernkurve bei realen Projekten ist immens.“ Wilke wünscht sich auch für die Zukunft weitere Kooperationsprojekte mit der örtlichen Wirtschaft.


Offizieller Imagefilm der SRH Hochschule Hamm

Pressekontakt:

SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft Hamm
Andre Hellweg (Marketingreferent)
Platz der deutschen Einheit 1
59065 Hamm

Tel.: 02381/9291-121
Fax: 02381/9291-199
Mail: studienberatung@fh-hamm.srh.de
Internet: www.fh-hamm.de

Firmenportrait:

Die Hochschule bildet Wirtschaftsingenieure in den Zukunftsbranchen Logistik und Energie und Führungskräfte im Bereich Betriebswirtschaft und Management aus. Auf akademisch höchstem Niveau vermittelt die SRH Hochschule praxisnah technisch-naturwissenschaftliche und wirtschaftlich-sozialwissenschaftliche Inhalte. Sie werden gemeinsam mit vielen Partnern aus der Wirtschaft entwickelt. Durch eine kontinuierliche Anpassung der Lehrinhalte an die sich wechselnden Umstände der Wirtschaftszweige, gewährleistet die Hochschule ihren Absolventen hervorragende Chancen auf dem Arbeitsmarkt.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.