ViscoTec’s 30.000ste Dosierpumpe bei Bayer im Einsatz

Veröffentlicht von: ViscoTec Pumpen- u. Dosiertechnik GmbH
Veröffentlicht am: 05.02.2016 10:01
Rubrik: Industrie & Handwerk


Der bewährte ViscoTec Pharma Dispenser 3VPHD8.
(Presseportal openBroadcast) - ViscoTec Produkte überzeugen weltweit im Pharma- und Biotechnologie-Sektor: Durch umfassenden Service, professionelle Beratung und technologisch hochwertige Produkte überzeugt ViscoTec in verschiedensten Anwendungsbereichen. Ende 2015 gab es Grund zum Feiern: Der Dosiertechnikspezialist verkaufte die 30.000 Pumpe aus seinem Portfolio! Bei dieser Pumpe handelt es sich um den Pharma Dispenser 3VPHD8, der mit einem Dosiervolumen von 0,35 ml pro Umdrehung besonders für die Abfüllung von kleinen Mengen geeignet ist – viskositätsunabhängig und hochpräzise. Aufgrund der hohen Anforderungen an Prozesssicherheit, Reproduzierbarkeit, Präzision und Reinigbarkeit in den Bereichen der Medizintechnik, Biotechnologie und der Pharmaindustrie wurden die Abfüllpumpen inklusive hygienisch gekapseltem Servomotor und Pharmasteuerung entwickelt.

Der Dispenser wird im ersten Schritt bei dem auf Laborautomation spezialisierten Systemintegrator Amplius GmbH in eine Produktionsanlage implementiert und findet schlussendlich den Weg in die Produktion des Endkunden Bayer CropScience. Die Bayer CropScience AG ist ein selbstständiger Teilkonzern der Bayer AG und hat ihren Sitz in Monheim am Rhein. Die Dosierpumpe 3VPHD8 findet bei Bayer CropScience Anwendung in der Biotechnologie, bei der die präzise Dosierung eines hochviskosen Produktes in kleinen Mengen gefordert wird – eine prädestinierte ViscoTec Applikation. Neben einer scherarmen und pulsationsfreien Förderung des Produktes, erfüllt die ViscoTec Dosierpumpe alle gängigen Richtlinien der Pharmaindustrie; von 3.1 Werkszeugnissen über EHEDG-Design bis zu FDA-konformen Elastomeren. Eine Dosiergenauigkeit von 99% mit dem Komfort der ventillosen Dosierung rundet das Profil des Pharma Dispensers ab.

Mit dem Pharma Dispenser bietet ViscoTec die ideale Dosiereinheit, um pharmazeutische Produkte viskositätsunabhängig, produktschonend und hochpräzise abzufüllen und zu dosieren. Prozesssichere Spritzenabfüllung von flüssigen bis hochviskosen Medien sowie die Dosierung abrasiver Pasten gehören zum typischen Anwendungsspektrum.


Der Pharma Dispenser VPHD aus dem Hause ViscoTec - http://www.viscotec.de - für eine präzise und schonende Abfüllung von pharmazeutischen Produkten. Zum Beispiel Spritzenabfüllung mit pharmazeutischen Flüssigkeiten, viskosen Gele oder pastösen Cremes.

Pressekontakt:

Elisabeth Lenz, Leitung Marketing
ViscoTec Pumpen- u. Dosiertechnik GmbH
Amperstraße 13 | 84513 Töging a. Inn | Germany
Tel.: +49 8631 9274-447
elisabeth.lenz@viscotec.de | www.viscotec.de

Firmenportrait:

ViscoTec – Perfekt dosiert!

Die Firma ViscoTec beschäftigt sich vorwiegend mit Anlagen, die zur Förderung, Dosierung, Auftragung, Abfüllung und der Entnahme von mittelviskosen bis hochviskosen Medien benötigt werden. Der Hauptsitz des technologischen Marktführers ist in Töging (Oberbayern, Kreis Altötting). Darüber hinaus verfügt ViscoTec über Niederlassungen in den USA, in China und in Singapur und beschäftigt weltweit knapp 120 Mitarbeiter. Zahlreiche Händler weltweit erweitern das internationale Vertriebsnetzwerk. Neben technisch ausgereiften Lösungen auch bei kompliziertesten Aufgaben, bietet ViscoTec alle Komponenten für die komplette Anwendung aus einer Hand: von der Entnahme über die Produktaufbereitung bis hin zur Dosierung. Damit ist ein erfolgreiches Zusammenwirken aller Komponenten garantiert. Alle Medien, die im Einzelfall eine Viskosität von bis zu 7.000.000 mPas aufweisen, werden praktisch pulsationsfrei und extrem scherkraftarm gefördert und dosiert. Für jede Anwendung gibt es eine umfassende Beratung und bei Bedarf werden – in enger Zusammenarbeit mit den Kunden – umfangreiche Tests durchgeführt. ViscoTec Dosierpumpen und Dosieranlagen sind auf den jeweiligen Anwendungsfall optimal abgestimmt: bei Lebensmittelanwendungen, im Bereich Automotive, in der Luft- und Raumfahrt, der Medizintechnik und vielen weiteren Branchen.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.