Betonfräsen Chemnitz - Koop Diamanttechnik

Veröffentlicht von: Koop Diamanttechnik GmbH & Co. KG Nord
Veröffentlicht am: 05.02.2016 10:24
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - Koop Diamanttechnik Chemnitz - auch beim Betonfräsen "gut aufgestellt"

Koop Diamanttechnik Chemnitz ist in Fragen der nachträglichen Betonbearbeitung wie z. B., dem Betonfräsen der richtige Partner für Unternehmen, die Wert auf Zuverlässigkeit, Professionalität und Termintreue legen. Koop verfügt über erfahrene, hervorragend ausgebildete Spezialisten sowie einen hohen Standard an modernem technischem Gerät. Eine spezielle Art der Betonoberflächenbearbeitung stellt das Betonfräsen dar. Das Fräsen von Oberflächen geschieht ausnahmsweise ohne den Einsatz von Diamanttechnik. Zur Abrundung seiner Dienstleistungen bietet Koop, Chemnitz, seinen Kunden auch dieses Verfahren an. Mittels des Verfahrens Betonfräsen werden Unebenheiten egalisiert, sowie Verunreinigungen und Beschichtungen entfernt. Auch geschädigter Beton oberhalb der Bewehrung wird so abgetragen. Beim Betonfräsen gelangen bei Koop Chemnitz verschiedene Maschinen zum Einsatz, die, je nach Bedarf mit Meißeln oder Sternlamellen ausgerüstet sind. Die Abtragsstärken betragen, je nach Wahl der Fräswalze, wenige Millimeter bis mehrere Zentimeter. Das Verfahren des Betonfräsens mittels mit Meißeln ausgestatteten Großfräsen eignet sich für die Bearbeitung von Oberflächen bei Brücken, in Tiefgaragen, Parkhäusern sowie Industrie- und Lagerhallen. Ist ein feineres Fräsbild gefordert, gelangt die so genannte Lamellenfräse zum Einsatz, ein Verfahren, bei denen lose auf einem Rohr gelagerte Lamellen so über die Betonoberfläche geführt werden, dass die Spitzen gerade noch den Untergrund erreichen und auf ihn einwirken können. In der Folge tritt ein "Abplatzen" der Oberfläche ein, diese wird aufgeraut und kann so später beschichtet, zum Beispiel lackiert werden. Koop Diamanttechnik Chemnitz - der bewährte Partner in Sachen Betonbearbeitung. Ob es ums Betonfräsen oder andere Techniken und Einsätze zur nachträglichen Betonbearbeitung geht: die Spezialisten von Koop Diamanttechnik Chemnitz sind auf vielen Baustellen zuhause. Bei sämtlichen Projekten der auf den Einsatz neuester Trenntechnologien und Trennverfahren spezialisierten Firma aus Chemnitz stehen Kundenvorgaben, Sicherheit und eine termingerechte Realisierung ganz oben auf der Prioritätenliste. Im Rahmen seiner "Betonkompetenz" entwickelt Koop Diamanttechnik Chemnitz nicht nur Konzepte für erschütterungsfreien Rückbau von Großobjekten, sondern nimmt sich auch anderer Arbeiten wie Kernbohrungen, Sägearbeiten, Deckenöffnungen usw. an.

www.koop-diamanttechnik.de (http://www.koop-diamanttechnik.de/)

Pressekontakt:

Kunze Medien AG
Irmgard Brand
Leopoldstraße 250 80807 München
089/38187-187
sem@kunze-medien.de
http://www.kunze-medien.de

Firmenportrait:

Koop Diamanttechnik GmbH & Co. KG Nord

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.