Microsoft Skype for Business: Thomas Pött verstärkt Westcon UCC

Veröffentlicht von: Westcon Group Germany GmbH
Veröffentlicht am: 05.02.2016 12:16
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Thomas Pött leitet Business Unit "Skype for Business" bei Westcon UCC

MÖNCHENGLADBACH, DE - 1. Februar 2016 - Thomas Pött verantwortet seit 1. Januar 2016 die Führung der Business Unit "Skype for Business" (S4B) und berichtet an Marianne Nickenig, Senior General Manager DACH + EE bei Westcon UCC. Thomas Pött war Mitglied im Microsoft German Inner Circle und ist seit 2012 der erste von drei Microsoft Most Valuable Professionals (MVP) in der Region DACH in der Kategorie Skype for Business. Als MVP zeichnet Microsoft Experten aus, die Erfahrung mit Microsoft-Technologien haben und dieses Wissen engagiert mit der Community und Microsoft teilen. Thomas Pött war zuletzt Principal Consultant/Business Development Manager in einem Microsoft Systemhaus und wird sich bei Westcon UCC dem Business Development im Bereich Skype for Business - vormals Microsoft Lync - widmen.

"Die Verbreitung von Cloud-Services wie Skype for Business verändert die Distribution und macht einen eigenen Ansatz zur Cloud-Distribution erforderlich", so Thomas Pött. "Wir haben deshalb zwei Ziele für das Jahr 2016. Erstens schaffen wir neue Value-Add-Produkte im Umfeld Microsoft UC und Office 365. Zweitens erarbeiten wir neue Ansätze zur Zusammenarbeit mit Herstellern und Resellern im Bereich Ausrüstung und Vor-Ort-Services. Wir werden dabei in der gesamten Entwicklungsphase alle Themen von A bis Z in enger Abstimmung mit unseren Resellern und Partnern durchgehen."

"Ich freue mich, mit Thomas Pött einen ausgewiesenen Microsoft-Spezialisten in meinem Team zu haben. Mit seinem Branchen Know-how wird Thomas Pött unserem Distributionsgeschäft mit Skype for Business-Lösungen enorme Schubkraft verleihen", so Marianne Nickenig, Senior General Manager DACH + EE bei Westcon UCC. "So entwickeln wir unser UCC-Geschäft optimal weiter, nachdem wir als weltweit erster Distributor die Microsoft Partner Network Gold-Kompetenz im Bereich Communications erworben haben. Wir sind jetzt noch besser als Distributor zur Bereitstellung von Microsoft UC-Lösungen aufgestellt."

Am 09. Juni 2016 wird die jährliche Westcon Group Partner-Konferenz in Brühl stattfinden. Auf der Veranstaltung werden unter anderem verschiedene Lösungen in Form einer Live-Demo vorgestellt. Ein wichtiges Thema ist hier S4B, zu dem eine eigene Lösung unter Einbeziehung verschiedener kompatibler Hersteller-Lösungen im Microsoft S4B-Umfeld aufgebaut wird. Weitere Informationen folgen in Kürze.

Mehr über Thomas Pött, Westcon und das Microsoft Skype for Business-Portfolio in seinem privatem Blog (http://lyncuc.blogspot.de/) , auf LinkedIn (https://www.linkedin.com/in/thomaspoett) und unter http://de.ucc.westcon.com.

Hintergrund: Neue Value-Add-Produkte und Services für Cloud-Telefonie
In Kooperation mit ausgewählten Partner-Resellern wird Westcon ganzheitliche Produkt- und Lösungsansätze nach dem Office 365 Enterprise E5 Modell mit Cloud PBX für Cloud-basierte TK-Anlagen erarbeiten. Diese werden Resellern, insbesondere mittelständischen, eine bessere Positionierung am Markt ermöglichen. Durch den Wegfall umsatzbindender Personal- und Hardware-Aufwendungen verbessern diese gleichzeitig ihren Cashflow.

Im Schulterschluss mit Westcon Service Solutions und internationalen Zweigstellen werden außerdem neue Ansätze für Ausrüstung und Vor-Ort-Services in TK-Projekten ausgearbeitet. So wird Westcon den Kunden weltweit in Hardware-Fragen mit Know-how und geschulten Service-Mitarbeitern zur Seite stehen. Beide Maßnahmen werden im Lauf des Jahres 2016 umgesetzt und beginnend mit Fokus auf die Region DACH und Polen Schritt für Schritt auf ganz Europa und schließlich global ausgeweitet.

Pressekontakt:

H zwo B Kommunikations GmbH
Bernd Jung
Am Anger 2 91052 Erlangen
09131 / 812 81-22
Bernd.Jung@h-zwo-b.de
www.h-zwo-b.de

Firmenportrait:

Westcon-Comstor (WestconGroup Inc.) ist ein Value Added Distributor führender Security-, Collaboration, Netzwerk- und Datacenter-Technologien und hat mit innovativen, weltweit verfügbaren Cloud-, Global Deployment- und Professional Services die Lieferketten in der IT neu definiert. Das Team von Westcon-Comstor ist in über 70 Ländern präsent und unterstützt global agierende Partner mit maßgeschneiderten Programmen und herausragendem Support dabei, ihr Business kontinuierlich auszubauen. Langfristig ausgelegte, stabile Geschäftsbeziehungen ermöglichen es, jeden Partner individuell und bedarfsgerecht zu betreuen. Das Unternehmen ist mit den Marken Comstor und Westcon auf dem Markt vertreten.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.