Kick-Off mit devolo! American Football - Das Mega-Event komfortabel auf Smart TV, Tablet und Smartphone streamen

Veröffentlicht von: devolo AG
Veröffentlicht am: 05.02.2016 18:16
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - In der Nacht vom 7. auf den 8. Februar ist es endlich wieder soweit: Das American Football Mega-Event wird zum 50. Mal live ausgetragen. Fans freuen sich auf eine unfassbar aufwendige Halbzeitshow mit spektakulären Show-Acts und auf die wahrscheinlic

Touchdown mit WLAN-Adaptern von devolo
Streaming kann jede Menge Spaß machen - wenn die WLAN-Anbindung stimmt. Wenn nicht, wird es frustrierend - und zum American Football-Finale will garantiert niemand im entscheidenden Augenblick einen Ladebalken oder Verbindungsabbruch riskieren. Genau dafür gibt es die praktischen dLAN Powerline Adapter von devolo, die ganz einfach per Stromleitung superschnelles WLAN in jedes Zimmer bringen: Zum Smart-TV, Tablet, Notebook und Smartphone. Gerade die mobilen Streaming-Lösungen sind für einige Zuschauer hierzulande attraktiv: Ob der späten Stunde wird so mancher die Sportübertragung vielleicht im Bett ansehen wollen. Das ist dank dLAN Powerline von devolo nun so einfach möglich wie nie zuvor - und garantiert ruckelfrei, sodass kein Angriff, kein Touchdown oder ein Fieldgoal hinter dem Buffering-Symbol verschwindet.

Perfektes Teamplay - in fünf Minuten
Vorbereitung ist das A und O für das ganze Team. Während die Athleten auf dem Platz dafür viele Jahre brauchen, können die devolo Powerline-Nutzer das schon in wenigen Minuten und in drei einfachen Schritten: 1. dLAN Powerline-Adapter mit dem Router verbinden und in die Steckdose stecken. 2. dLAN Adapter mit WLAN-Funktion im gewünschten Zimmer einstecken. 3. WPS-Knopf am Router und am WLAN-Adapter drücken - fertig. Schon steht WLAN mit voller Signalstärke genau dort zur Verfügung, wohin das American Football Finale gestreamt werden soll.

Die Highlights: Mehr Power für die Streaming-Offense
Wer die devolo Adapter einmal "auf dem Feld" gesehen hat weiß, dass diesem Team in Sachen Geschwindigkeit und konstanter Top-Leistung niemand etwas vormacht. Das liest sich dann auch in der Statistik mehr als nur beeindruckend: bis zu 1.200 MBit/s Bandbreite via Stromleitung auf 400 Meter Reichweite, superschnelles WLAN ac sowie zahlreiche patentierte und einzigartige Technologien zeichnen die devolo Powerline-Adapter aus. Eine Übersicht des gesamten devolo Teams gibt es auf www.devolo.de. Der Einstieg in die Powerline-Profiliga gelingt hier schon ab 99,90 Euro mit dem dLAN® 500 WiFi Starter Kit Powerline und das völlig ohne IT- oder American-Football Vorkenntnisse. Und noch mehr: devolo gewährt auf alle seine Adapter drei Jahre Garantie, damit auch die kommenden Finals im American Football hochauflösend und perfekt gestreamt werden können.

Weitere devolo Presseinformationen finden Sie unter www.devolo.de

Pressekontakt:

rtfm | public relations
Frank Mischkowski
Flößaustr. 90 90763 Fürth
+49(0)911-979220-80
devolo@rtfm-pr.de
http://pressecenter.rtfm-pr.de

Firmenportrait:

Die devolo AG ist das führende europäische Unternehmen im Markt für Powerline- Kommunikationslösungen. dLAN® ist eine Technologie, die flexible Netzwerke über Bestandsverkabelungen wie Strom- oder Koaxialleitungen ermöglicht. Powerline-Lösungen werden sowohl in Privathaushalten als auch im gewerblichen Umfeld eingesetzt und halten Einzug im Bereich zukunftsorientierter Energiedatenverteilung und Home Automation. Seit 2009 ist das weltweit operierende Unternehmen Weltmarktführer im Powerline-Segment. Zahlreiche Testsiege und Auszeichnungen sowie über 25 Millionen ausgelieferte Adapter belegen diesen Erfolg.

Mit Home Control bietet devolo das einfache Smart Home zum Selbermachen. Die neue Produktwelt auf Basis des weltweiten Funkstandards Z-Wave® macht aus jedem Zuhause im Handumdrehen ein Smart Home und sorgt so für mehr Komfort, mehr Sicherheit und einfaches Energiesparen.

devolo investiert seine Entwicklungsressourcen in eigene, patentierte Lösungen. Durch nachhaltiges Handeln steht devolo zu seiner Verantwortung gegenüber Kunden, Mitarbeitern und der Natur.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.